Vorlesen

Bibliothek

Allge­meine Infor­ma­tionen

Home­page der Biblio­thek: www.wu.ac.at/biblio­thek

Biblio­theks­emp­fang (Entleh­nung)

Tel: +43 1 31336-4929
E-Mail: entleh­nun­g@wu.ac.at

Biblio­theks­in­for­ma­tion

Tel: +43 1 31336-4990
E-Mail: biblio­the­k@wu.ac.at

Öffnungs­zeiten der Biblio­theken

Biblio­theks­aus­weis & Entleh­nung

Für WU-Stu­die­rende gilt der Ausweis für Studie­rende als Biblio­theks­aus­weis und ist für die Dauer des WU-Stu­diums gültig. Mitbe­le­ge­rInnen erhalten ohne Vorweis zusätz­li­cher Doku­mente am Biblio­theks­emp­fang einen WU-Bi­blio­theks­aus­weis.

Aus dem Biblio­theks­zen­trum und der Biblio­thek Sozi­al­wis­sen­schaften kann der Groß­teil des Buch­be­standes entlehnt werden. Die Biblio­thek Recht und die Biblio­thek Wirt­schafts­spra­chen sind Präs­enz­bi­blio­theken. Zeit­schriften und Zeitungen dürfen aus keiner der Biblio­theken entlehnt werden.

Mehr Infor­ma­tionen

Verlust des Biblio­theks­aus­weises und Sperre des Biblio­theks­kontos

Wenden Sie sich bitte an die Studi­en­zu­las­sung, um ein Duplikat des Studi­en­aus­weises zu erhalten. Wenn Sie Ihr Biblio­theks­konto sperren lassen­möchten, schreiben Sie dazu bitte ein E-Mail an entleh­nun­g@wu.ac.at.

Zugangs­daten für Biblio­theks­konto & Vormer­kungen

Normaler WU-Login: Matri­kel­nummer (z.B. h12345678) + WU-Pass­wort

Pass­wort ändern

Ihr Biblio­thek­s­pass­wort ist Ihr normales Account­pass­wort, das Sie im Control­panel ändern können.

Pass­wort vergessen

Sollten Sie Ihr Pass­wort vergessen haben, wenden Sie sich persön­lich an die Mitar­bei­te­rInnen im IT Support Center.

Infor­ma­tion & Bera­tung

In unserem Team arbeiten Spezia­lis­tinnen und Spezia­listen aus allen Berei­chen der Univer­si­täts­bi­blio­thek. Wir bieten verschie­dene Services an, um Sie gezielt nach Bedarf bei Ihrer Recherche und im Studium zu unter­stützen.

Lehr­buch­samm­lung

In der Lehr­buch­samm­lung wird einfüh­r­ende Lite­ratur in Mehr­fach­ex­em­plaren zur Verfü­gung gestellt. Sie befindet sich frei zugänglich im Biblio­theks­zen­trum auf Ebene 3. Es dürfen maximal 5 Werke gleich­zeitig entlehnt werden, die Entlehn­dauer beträgt 6 Wochen, eine Verlän­ge­rung ist nicht möglich. Die Lehr­bücher können nicht bestellt oder reser­viert werden, sie sind selbst­ständig aus den Regalen zu nehmen und an den Selbst­ver­bu­chungs­ge­räten zu entlehnen.

In der Univer­si­täts­bi­blio­thek werden keine Skripten für Lehr­ver­an­stal­tungen gesam­melt! Diese sind z.B. in den Buch­hand­lungen Facultas oder Manage­ment Book Service erhält­lich.

WLAN

WU-Stu­die­rende können das WU-WLAN nutzen. Nähere Infor­ma­tionen zum WLAN-Zu­gang finden Sie Sie auf den Webseiten von IT-SER­VICES. Sollten Sie tech­ni­sche Fragen oder Problem haben, wenden Sie sich bitte an das Support Center von IT-SER­VICES.

Lern­plätze

Insge­samt gibt es im Biblio­theks­zen­trum 1.500 Selbst­stu­di­en­plätze, die in unter­schied­li­cher Art ausge­staltet sind. Es gibt ruhige Zonen, Bereiche der Kommu­ni­ka­tion, Projekträume und Carrels (Nutzung und Online­re­ser­vie­rung nur für WU-Stu­die­rende) und die Mondi News­lounge.

Reser­vieren von Sitz­plätzen

Das Reser­vieren von Lese­plätzen und PC-Ar­beits­plätzen durch Ablegen von Gegen­ständen für einen durch­ge­henden Zeit­raum von länger als 30 Minuten ohne persön­liche Anwe­sen­heit ist nicht gestattet. Desglei­chen ist es nicht erlaubt, Plätze für andere Benutzer/innen frei­zu­halten. 

Macht man eine Pause, so stellt man auf der Pausenuhr die Zeit ein, wann man in Pause gegangen ist und legt die Pausenuhr gut sichtbar auf den Arbeits­platz. So ist der Platz 30 Minuten lang „blockiert“. Ist man nach 30 Minuten nicht zurück, können andere Biblio­theks­be­nutzer/innen Ihre Mate­ria­lien beiseite räumen und den Tisch neu belegen. Plätze ohne Pausen­uhren dürfen eben­falls neu besetzt werden.
Wenn Sie die Biblio­thek nach getaner Arbeit verlassen, legen Sie bitte die Pausenuhr wieder zurück in die Sammel­boxen.

VPN

WU-Stu­die­rende haben auf den Groß­teil der lizen­zierten Ressourcen der Univer­si­täts­bi­blio­thek am WU Campus und per Fern­zu­griff von außer­halb Zugang. Eine Anlei­tung, wie Sie den Fern­zu­griff einrichten können, finden Sie auf den Webseiten von IT-SER­VICES.

Lern­plätze

Insge­samt gibt es im Biblio­theks­zen­trum 1.500 Selbst­stu­di­en­plätze, die in unter­schied­li­cher Art ausge­staltet sind:

Reser­vieren von Sitz­plätzen

Das Reser­vieren von Lese­plätzen und PC-Ar­beits­plätzen durch Ablegen von Gegen­ständen für einen durch­ge­henden Zeit­raum von länger als 30 Minuten ohne persön­liche Anwe­sen­heit ist nicht gestattet. Desglei­chen ist es nicht erlaubt, Plätze für andere Benut­ze­rInnen frei­zu­halten. 

Macht man eine Pause, so stellt man auf der Pausenuhr die Zeit ein, wann man in Pause gegangen ist und legt die Pausenuhr gut sichtbar auf den Arbeits­platz. So ist der Platz 30 Minuten lang „blockiert“. Ist man nach 30 Minuten nicht zurück, können andere Biblio­theks­be­nut­ze­rInnen Ihre Mate­ria­lien beiseite räumen und den Tisch neu belegen. Plätze ohne Pausen­uhren dürfen eben­falls neu besetzt werden.

Lite­ra­tur­ver­wal­tung

Die WU stellt WU-Stu­die­renden kostenlos die Lite­ra­tur­ver­wal­tungs­pro­gramme Citavi und EndNote Web zur Verfü­gung. Bei Fragen zur Verwen­dung von Lite­ra­tur­ver­wal­tungs­pro­grammen wenden Sie sich bitte an biblio­the­k@wu.ac.at.

Zusätz­liche Infos finden Sie auch in unserem eLearnin­g-Be­reich.

Citavi

Lizenz­bezug Um die WU-Li­zenz in Anspruch zu nehmen, regis­trieren Sie sich hier mit Ihrer WU-Mail-A­dresse. Nach Bestä­ti­gung der E-Mail-A­dresse können Sie die Lizenz­in­for­ma­tionen in Ihrem Cita­vi-Ac­count abrufen.

Soft­ware­instal­la­tion Laden Sie sich das Programm von citavi.com herunter und instal­lieren Sie es auf Ihrem Window­s-­Rechner. Geben Sie Ihre Lizenz­daten gemäß den Anwei­sungen im E-Mail ein.

EndNote Web

Um die WU-Li­zenz in Anspruch zu nehmen, müssen Sie bei der Regis­trie­rung mit dem WU-Netz­werk verbunden sein (PC am Campus, WU-WLAN oder VPN-­Fern­zu­griff). Öffnen Sie in einem Browser die Seite www.myend­no­teweb.com und klicken Sie auf ein Konto erstellen. Regis­trieren Sie sich mit einer gültigen E-Mail-A­dresse und füllen Sie das Anmel­de­for­mular aus. 

www.myend­no­teweb.com

Zotero

Die Lite­ra­tur­ver­wal­tungs­soft­ware Zotero ist Open­Sour­ce-­Soft­ware und kann kostenlos für die Betriebs­sys­teme MS Windows, Mac OS X und Linux unter www.zotero.org herun­ter­ge­laden werden.

Abschluss­ar­beiten

Recherche

In der Univer­si­täts­bi­blio­thek werden - mit Ausnahme der Bache­l­or­ar­beiten - alle an der WU verfassten Abschluss­ar­beiten gesam­melt. Die Abschluss­ar­beiten befinden sich frei zugänglich im Buch­be­reich auf Ebene -2. Um nach Abschluss­ar­beiten zu recher­chieren, verwenden Sie bitte den WU-Ka­talog.

Recher­cheb­ei­spiele

Abgabe

Ein Exem­plar der Abschluss­ar­beit ist bei Abho­lung der Abschluss­do­ku­mente in der Prüfungs­or­ga­ni­sa­tion abzu­geben. Die Abgabe erfolgt nicht in der Univer­si­täts­bi­blio­thek.

Mehr Infos

Die Arbeit muss im Format A4 mit geleimtem Rücken und hartem Deckel gebunden sein. Arbeiten, auf deren Innen­seite des Rückens Metall­schienen ange­bracht sind und die nur zusam­men­ge­presst werden, können nicht ange­nommen werden!

Vorgaben zu Farbe und Beschrif­tung sind von Seiten der Univer­si­täts­bi­blio­thek nicht vorhanden. Ebenso steht es Ihnen frei, ob Sie die Arbeit einseitig oder beid­seitig ausdru­cken.

Sperre

Der Verfasser/die Verfas­serin der Master­ar­beit ist berech­tigt, einen Ausschluss der Benüt­zung der abge­ge­benen Exem­plare zu bean­tragen d.h. die Master­ar­beit zu sperren. Alle rele­vanten Infor­ma­tionen finden Sie im Master­guide.

Finance Area

Bloom­berg, Data­st­ream und Eikon bieten aktu­elle und histo­ri­sche Bilanz­daten, Unter­neh­mens­kenn­zahlen und Finanz­markt­daten. Die Termi­nals können nur von ordent­li­chen WU-Stu­die­renden nach Termin­ver­ein­ba­rung genutzt werden. Sie befinden sich bei der Biblio­theks­in­for­ma­tion (Ebene 2 im Biblio­theks­zen­trum, Gebäude LC).
Für einen Recher­che­termin schreiben Sie bitte an: biblio­the­k@wu.ac.at

WU-Mit­be­le­ge­rInnen können die Termi­nals aus lizenz­recht­li­chen Gründen nicht nutzen.

Lite­ra­tur­be­schaf­fung

Das Docu­ment Deli­very Service beschafft Zeit­schrif­ten­ar­tikel, Beiträge und Aufsätze, die nicht an der WU verfügbar sind.

Die Fern­leihe beschafft für Sie Bücher, die nicht an der WU-Bi­blio­thek verfügbar sind.

Alter­nativ können Sie einen Anschaf­fungs­vor­schlag für ein Buch machen, das Ihrer Meinung nach an der WU-Bi­blio­thek vorhanden sein sollten.