Vorlesen

EGOS Konferenz 2020 – erstmals 100% online!

20. August 2020

Das 36. International EGOS Kolloquium fand dieses Jahr erstmals 100% online statt. Wissenschafter aus 20 Ländern diskutierten und präsentierten ihre jüngsten Forschungsergebnisse zum Thema „Organizing for a Sustainable Future: Responsibility, Renewal & Resistance”. Unser Projekt und der gesellschaftliche Beitrag des innovativen Konzepts von Sozialmärken wurde vor allem unter den Teilnehmern aus den USA mit großem Interesse diskutiert. Die digitale Form des Konferenz vereinfachte die Teilnahme und bot auch unserem internationalen Autorenteam die Möglichkeit dabei zu sein.

Konferenzbeitrag: “Hybridity in food retailing to facilitate social change: Social supermarkets in the context of suppliers and demand. A neighbourhood-level geospatial analysis of Austria

Autoren:
Eva Lienbacher (FH Salzburg)
Julia Koschinsky (University of Chicago)
Christina Holweg (WU Wien)
Christine Vallaster (FH Salzburg)

zurück zur Übersicht