Vorlesen

Distance-Bachelorarbeitsbetreuung via MS-Teams

06. Mai 2020

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Während sich viele von uns gerade auf die bevorstehende erste Online-Prüfungswoche vorbereiten und sich mental auf überlastete Prüfungsserver einstellen, sind manche auch mit der Fertigstellung der Bachelorarbeit beschäftigt und verbringen Stunden auf MS Teams, um sich von ihrem Betreuer/ihrer Betreuerin ein letztes Feedback vor der Abgabe geben zu lassen. 

Sobald die anfänglichen Ton- und Bildprobleme behoben sind, alle Familienmitglieder gebeten wurden, in der nächsten Stunde nicht zu stören und man mit Papier und Stift bewaffnet vor dem Laptop in einem vermeintlich ungestörten Eck (oder bei Schönwetter am Balkon) Platz nimmt, steht dem oft sehr kurzfristig vereinbarten Video-Gespräch via MS-Teams auch nichts mehr im Wege. Dank der nützlichen Funktion, die das Teilen des Bildschirms für das jeweilige Gegenüber ermöglicht, ist auch das Arbeiten in SPSS und das damit verbundene, zeitweise sehr intensive Rätseln an verschiedenen Auswertungsmöglichkeiten sehr übersichtlich und kann gut nachvollzogen werden. 

Diese Möglichkeit des Fern-Feedbacks sollte auch nach der Corona-Ausnahmesituation beibehalten werden, sodass vor allem während der Ferienzeiten, die viele Studenten oftmals nicht in Wien verbringen, Besprechungen zum weiteren Arbeitsverlauf stattfinden können. 

Victoria Schager

zurück zur Übersicht