Vorlesen

Englischzertifikat

Die Internationalität an der WU nimmt stetig zu. Immer mehr Studierende, Forschende und Lehrende an der WU kommen aus aller Welt nach Österreich. Zudem gibt es eine Vielzahl von grenzüberschreitenden Projekten in der EU und darüber hinaus. Wir begrüßen diese Offenheit und möchten daher unseren Beitrag zu einer gelungenen Kommunikation untereinander leisten. Dafür unterstützen wir alle Mitarbeitenden, die entweder ihre Deutsch-oder Englischkenntnisse erweitern möchten, mit einem breiten Angebot an Kursen.

Ihre stetigen Bemühungen, Ihr Englisch zu verbessern, belohnen wir zusätzlich mit einem 2-stufigen Zertifikat:

Stufe 1: WU-internes Zertifikat

Die Personalentwicklung stellt Ihnen auf Wunsch ein repräsentatives Zertifikat aus, auf dem alle Weiterbildungen aufgeführt werden, die sie aus dem internen Weiterbildungsprogramm im Bereich Englisch besucht haben. Dafür müssen Sie sich mindestens über drei Semester hinweg weitergebildet haben. Wenn Sie schon länger an der WU aktiv sind, können die Weiterbildungen aber auch deutlich zahlreicher und über mehrere Jahre hinweg zertifiziert werden.

Hier zwei Beispiele:

Frau Anna Ausgedacht ist seit August 2012 an der WU angestellt. Sie sprach bereits zu diesem Zeitpunkt sehr flüssig Englisch, möchte aber am Thema dranbleiben. Seit ihrem Arbeitsbeginn hat sie daher an folgenden Workshops teilgenommen:Herr Fritz Fantasie arbeitet seit April 2018 an der WU. Er hat seit seinem Schulabschluss nur noch selten Englisch sprechen oder schreiben müssen. An der WU hat er nun aber viel Kontakt zu internationalen Studierenden und merkt, dass es sinnvoll ist, sein Englisch aufzufrischen. Seit seinem Arbeitsbeginn hat er an folgenden Workshops teilgenommen:
WiSe 12/13Spoken English in Academic SettingsSoSe 18English Intermediate B1
WiSe 13/14Refreshing your English for ConferencesWiSe 18/19Uncomfortable Situations - How to be assertive and responsive in English (B1 or above)
SoSe 14English in the ClassroomSoSe 19English Intermediate B1
SoSe 15Academic Writing
WiSe 15/16Englische Grammatik: Strukturen, Stil, StolpersteineHerr Fantasie kann sich für diese Workshops ein WU-Englischzertifikat ausstellen lassen, denn er hat sein Englisch drei Semester lang kontinuierlich weiterentwickelt.
WiSe 16/17English for Meetings
SoSe 18Language Lunch:  English Grammar through Cartoons
Frau Anna Ausgedacht, hat zwar nie über drei Semester hintereinander ihr Englisch weiterentwickelt, aber über die Zeit Ihrer WU-Angehörigkeit ausreichend gezeigt, dass sie am Thema dranbleibt. Sie kann sich ein WU-Englischzertifikat ausstellen lassen.

WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass wir jeden Workshop nur einmalig zertifizieren! Wenn Sie sich also nach drei Semestern für ein Zertifikat entscheiden und nach zehn Semestern erneut, bekommen Sie beim zweiten Zertifikat nur die Kurse bestätigt, die Sie in den sieben Semestern nach dem ersten Zertifikat absolviert haben. Es bietet sich also an, zu „sammeln“, bis Sie einen konkreten Anlass haben, für den Sie das WU-Zertifikat benötigen.

Ein Zertifikat könnte zB so aussehen:

Welche Schritte müssen Sie für ein WU-internes Zertifikat gehen?

Wenn Sie Interesse am Erwerb eines solchen Zertifikats haben, berät Sie die WU-Personalentwicklung gerne. In einem persönlichen (Telefon-)Gespräch klären wir Ihre Bedarfe und Ziele und machen einen Plan für das bestmögliche weitere Vorgehen.

Natürlich ist ein solches Beratungsgespräch nicht zwingend erforderlich: Sie können auch selbstständig die entsprechenden Workshops besuchen und uns kontaktieren, sobald Sie die Anforderungen erfüllt haben. Im Regelfall halten Sie dann Ihr Zertifikat nach ein bis zwei Wochen in den Händen.

Stufe 2: Externes Zertifikat

Geschafft. Sie haben über mindestens drei Semester hinweg WU-intern an Ihrem Englisch gearbeitet. Nun ist Ihr Ziel, ein international anerkanntes externes Englischzertifikat zu erwerben (z.B. das Cambridge Certificate, IELTS, TOLES, etc.). Auch dabei bekommen Sie von der WU Unterstützung: In Form eines finanziellen Zuschusses von bis zu € 300. Damit kann in der Regel ein größerer Teil der Kosten für einen passgenauen externen Vorbereitungskurs abgedeckt werden.

WICHTIG: Da der WU daran gelegen ist, dass Sie Ihr Englisch weiterentwickeln können, unterstützen wir Vorbereitungskurse, bezahlen aber keine Prüfungsgebühren!

Solange es sich um ein anerkanntes Zertifikat handelt, sind Sie in der Auswahl des Zertifikats und des Vorbereitungskurses völlig frei. Sie können also ein Format auswählen, das Ihren beruflichen und persönlichen Zielen optimal entspricht.


Wie kommen Sie zu Ihrem Zuschuss?

  1. Sie entscheiden sich, welches Zertifikat Sie erwerben möchten (Anbieter/in, Schwierigkeitsgrad, Prüfungstermin).

  2. Sie suchen sich einen Sprachkurs aus, der auf das gewählte Zertifikat vorbereitet. Die Personalentwicklung unterstützt Sie natürlich auch gerne bei der Auswahl einer/eines geeigneten externen Anbieterin/Anbieters.

  3. Vor Beginn des Kurses beantragen Sie bei der Personalentwicklung den Zuschuss; dabei sind Unterlagen über den gewählten Kurs beziehungsweise das Sprachinstitut inklusive Kosten beizulegen.
    WICHTIG: Aus budgetären Gründen können für vorab nicht genehmigte Kurse im Nachhinein keine Kosten übernommen werden!

  4. Nach Absolvierung des Kurses schicken Sie das Formular für eine Refundierung ausgefüllt an die WU Personalentwicklung. Legen Sie außerdem die Originalrechnung und einen Zahlungsbeleg bei. Sie bekommen daraufhin 300€ von der WU zurückerstattet – es sei denn, der Kurs hat weniger gekostet, dann natürlich entsprechend weniger.

  5.  

Wir hoffen, dass wir Sie mit diesem zusätzlichen Angebot für Ihr Engagement belohnen und langfristig unterstützen können. Es würde uns in diesem Sinn sehr freuen, wenn wir viele Gesamtzertifikate ausstellen bzw. viele externe Zertifikate unterstützen könnten!