Vorlesen

"Die Teilnehmer nicht wie Schüler behandeln"

20. September 2019

... titelt Antonia Naval ihren Artikel in Die Presse vom 13. Sept. 2019

Ein Interview mit Prof. Dr. Bettina Fuhrmann wurde in der Tageszeitung Die Presse zitiert. Zum Nachlesen unter:

Die Presse

"Erwachsene haben zudem – noch deutlicher als Schüler – beim Lernen ein „unmittelbares Anwendungsinteresse und einen konkreteren Bezug“, sagt Bettina Fuhrmann, Leiterin des Instituts für Wirtschaftspädagogik an der WU Wien. Wirtschaftspädagogen werden in erster Linie zu Lehrern für wirtschaftliche Fächer an berufsbildenden Schulen ausgebildet, „aber nicht nur, sondern unsere Absolventen können auch in der Erwachsenenbildung oder gänzlich außerhalb des Bildungsbereichs in einem wirtschaftsakademischen Beruf arbeiten.“

Quelle: ©DiePresse.com

Foto: ©Getty Images (vm)

zurück zur Übersicht