Vorlesen

LGBTIQ*-Forschung an der WU

Wirtschaftsuniversität Wien , Library & Learning Center Clubraum 15:00 - 19:00

Art Vortrag/Diskussion
Sprachedeutsch / english
Vortragende/rAlexander Fleischmann / Martin Stegu / Lea Reiss / Nina Schubert und Alyssa Schneebaum
Veranstalter assoziierte Verbände q_wir@wu
Kontakt q_wir@wu.ac.at

Anlässlich des Internationalen Tags gegen Homophobie, Transphobie, Biphobie und Interphobie (17. Mai) lädt q_wir@wu, die WU-Gruppe für LGBTIQ* und Allies – der sowohl Mitarbeiter*innen als auch Studierende angehören – herzlich zu drei Vorträgen ein, die die Forschung im Bereich LGBTIQ* an der WU in den Mittelpunkt stellen.

Programm:

15:00 – 15:30:

Einleitung / Introduction (de / en)

Alexander Fleischmann, Institut für Change Management und Management Development

15:30 – 16:15:

Many meanings of queer, many ways of doing Queer Linguistics? (de / en)

Martin Stegu, Institut für Romanische Sprachen

16:15 – 16:45: Pause

16:45 – 17:30:

Homosexual Identities in a Professional Service Firm – An Exploration of the Contextual Navigation of Employees‘ Homosexual Identities in a Professional Service Firm Environment (en)

Lea Reiss, Interdisziplinäres Institut für Verhaltenswissenschaftlich Orientiertes Management

17:30 – 18:15:

Marriage (In)equality: Does the Sexual Orientation Wage Gap Persist Across Marital Status? (en / de)

Nina Schubert und Alyssa Schneebaum, Department für Volkswirtschaft

Abschluss: Rückblick und Ausblick q_wir@wu / Wrap-up: q_wir@wu – past and future (de / en)

Ausklang mit Wein

Mit freundlicher Unterstützung des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen

und des Instituts für Gender und Diversität in Organisationen

Die Organisator*innen ersuchen um Anmeldung bis 16. Mai per E-Mail unter q_wir@wu.ac.at.



zurück zur Übersicht