Is it tomorrow yet? How the pandemic changes Europe NGO Academy Keynote with Ivan Krastev

Ort: Online (Zoom) am 02. März 2021 Startet um 14:00 Endet um 16:30
Art Vortrag/Diskussion
SpracheEnglisch
Vortragende/r Ivan Krastev (Centre for Liberal Strategies), Michael Meyer (WU)
Veranstalter Sonstige Kompetenzzentrum für Nonprofit
Kontakt yvonne.reif@wu.ac.at

Welche langfristigen Konsequenzen wird die Pandemie für die Welt in den kommenden Jahren haben?

Welche langfristigen Konsequenzen wird die Pandemie für die Welt in den kommenden Jahren haben? COVID-19 stellte die internationale Kooperation, Autoritarismus, sozialen Zusammenhalt sowie das europäische Projekt in Frage. Darüber hinaus hat die Pandemie seit ihrem Ausbruch alle Aspekte unseres privaten und beruflichen Lebens berührt. Statt sich wie so oft auf die tägliche Infektionsrate zu fixieren, betrachten wir in diesem Gespräch mit Ivan Krastev die Pandemie aus der Vogelperspektive. Im Mittelpunkt steht die Frage: Wohin führt der Weg Europas, und im speziellen Zentral- und Osteuropas, in den kommenden Jahren angesichts von COVID-19? Jetzt für diese NGO Academy Keynote registrieren. Die NGO Academy Keynote findet in englischer Sprache am 2. März 2021 um 14:00 statt.

Jetzt registrieren: https://www.eventbrite.at/e/ngo-academy-keynote-is-it-tomorrow-yet-how-the-pandemic-changes-europe-registration-137790361681



zurück zur Übersicht