Vorlesen

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Überblick

Das Studium bietet eine fundierte, breit ange­legte wirt­schafts­wis­sen­schaft­liche Ausbil­dung mit vier Studi­en­zweigen und einer Viel­zahl an Spezia­li­sie­rungs­mög­l­ich­keiten. Dadurch haben Studie­rende die Mögl­ich­keit, ihr Ausbil­dungs­profil indi­vi­duell zu gestalten und den persön­li­chen Inter­essen und Neigungen folgend Ausbil­dungs­schwer­punkte zu setzen. 

4

Studienzweige

Betriebs­wirt­schaft, Inter­na­tio­nale Betriebs­wirt­schaft, Wirt­schafts­in­for­matik, Volks­wirt­schaft & Sozio­ö­ko­n­omie

Durch die Wahl des Studi­en­zweigs bestimmen Sie die inhalt­liche Ausrich­tung Ihres Studiums und somit auch Ihr Kompe­tenz­profil. Die WU bietet Ihnen auch die Mögl­ich­keit, mehrere Studi­en­zweige parallel zu absol­vieren.

27

Spezialisierungen

Von Außen­handel bis Wirt­schafts­ma­the­matik – Sie setzen die Schwer­punkte!

Im Rahmen der betriebs­wirt­schaft­li­chen Spezia­li­sie­rungen (SBWLs) gewinnen Sie umfas­sendes Knowhow in ausge­wählten Berei­chen der BWL. In den Studi­en­zweigen Betriebs­wirt­schaft (BW), Intern. Betriebs­wirt­schaft (IBW) und Wirt­schafts­in­for­matik (WINF) sind jeweils 2 Spezia­li­sie­rungen im Studi­en­plan vorge­sehen.

1

Abschluss - unzählige Möglichkeiten

Bachelor of Science

Der Abschluss des Studiums ermög­l­icht Ihnen den direkten Einstieg in die Arbeits­welt. Vor allem in den Berei­chen Finanz­wirt­schaft und Consul­ting sind WU-Ba­che­l­or­ab­sol­vent/inn/en am Arbeits­markt stark nach­ge­fragt. Alter­nativ können Sie Ihre Ausbil­dung in einem Master­stu­dium an der WU oder einer anderen Hoch­schule im In- oder Ausland fort­setzen.

Erfahren Sie mehr!
Studienaufbau & -inhalte