Studierende sitzen auf den Holzinseln vor dem D2

Bewerbung Lernbuddy

Für eine Teilnahme am Lernbuddy-Programm bewerben Sie sich bitte innerhalb der Bewerbungsfrist hier über unsere Homepage.

Voraussetzungen für die Teilnahme
  • Freude am gemeinsamen Arbeiten mit Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

  • Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme und sich auf neue Erfahrungen einzulassen

  • Teilnahme an allen Terminen (Vorbereitungsseminare, ein Fortbildungsseminar, Supervision)

  • Für eine freiwillige Tätigkeit in der Caritas der Erzdiözese Wien ist die Covid-19-Schutzimpfung oder ein Genesungsnachweis Voraussetzung für eine freiwillige Tätigkeit. Für neue Freiwillige besteht die Möglichkeit, den Immunitätsnachweis bis zum 01.01.2022 nachzubringen.

(Am Studienort)

Das Lernbuddy-Projekt ist auf ein Studienjahr ausgelegt. Im Sinne eines nachhaltigen Beziehungsaufbaus zu den Kindern/Jugendlichen erhalten BewerberInnen, die ihre Tätigkeit über zwei Semester hinweg führen, Vorrang. Bewerbungen sind aber auch für nur ein Semester möglich.

Eine Teilnahme am Lernbuddy-Programm kann als freies Wahlfach im WU-Studium (3 ECTS für 1 Semester, 6 ECTS für 2 Semester) anerkannt werden.

Bei der Zuteilung zu den Einrichtungen der Caritas Wien bzw. des Österreichischen Roten Kreuzes bemühen wir uns, sowohl den Bedarf der Kinder/Jugendlichen als auch persönliche Präferenzen der Studierenden zu berücksichtigen. Bitte informieren Sie uns daher über folgende Punkte:

* Grundsätzlich sind Bewerbungen nur für das Gesamtprogramm "Lernbuddy" (und nicht für einzelne Einrichtungen) möglich. In Ihrer Bewerbung haben Sie aber die Möglichkeit, Präferenzen zu äußern, z.B. in Hinblick darauf, ob Sie lieber mit Kindern, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen (ab 18 Jahren) arbeiten, die wir bei der Vergabe von Plätzen - nach Möglichkeit - berücksichtigen werden.

* Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) gekennzeichnet.

Erfahren Sie mehr!

Termine WiSe 2021/22