Vorlesen

WU lädt zum großen Sommerfest

Am 16. Juni lädt die Wirtschaftsuniversität Wien alle WU-Angehörigen, Studierende, PartnerInnen aus Wirtschaft und Politik und NachbarInnen erstmals zu einem großen Sommerfest ein. Zum Auftakt finden um 16 Uhr im Forum des LC die WU Awards statt.

Bei den WU Awards werden sowohl exzellente und innovative Lehre und Lehrende, als auch hochkarätig publizierte Forschungsleistungen von WU-Angehörigen prämiert. Zudem vergibt die WU gemeinsam mit der Stadt Wien, vertreten durch Wissenschaftsreferent Hubert Christian Ehalt, den Preis „Talenta“ zur Auszeichnung herausragender Bachelor- und Masterarbeiten.

Austausch über universitäre Grenzen hinweg

Im Anschluss lädt die WU alle WU-MitarbeiterInnen und Studierende, WU-Alumni, PartnerInnen aus Wirtschaft und Politik sowie AnrainerInnen ab 18 Uhr zum großen Sommerfest, um gemeinsam zu feiern. „Wir wollen allen Besucherinnen und Besuchern des Festes die Gelegenheit bieten, sich quer über alle Bereiche einer Universität und abseits des gewohnten Alltags auszutauschen und sich umzusehen. Wir freuen uns vor allem darauf, viele Nachbarinnen und Nachbarn des Campus begrüßen zu können“, so die Rektorin über die Hintergründe des Festes und ergänzt: „Dass es uns möglich ist, in Zeiten angespannter Budgets zu so einem Fest zu laden, verdanken wir unseren Kooperationspartnerinnen und –partnern aus der Wirtschaft, die uns hier unterstützen."

Das Programm des Festes verspricht Unterhaltung für jeden Geschmack: ein Kinderunterhaltungsprogramm, eine Tombola, ein Food Court, sportliche Vorführungen, Konzerte mit Headliner The Makemakes und ein DJ.

WU-Awards
Wann: 16. Juni ab 16 Uhr im Forum des LC

WU-Sommerfest
Wann: 16. Juni ab 18 Uhr (offizielle Eröffnung durch Rektorin Edeltraud Hanappi-Egger bei Hauptbühne vor LC)
Ort: gesamter Campus der WU

Der Eintritt zum Sommerfest ist frei.

MedienvertreterInnen sind herzlich zu WU-Awards und WU-Sommerfest eingeladen!

Rückfragehinweis:
Mag. Cornelia Moll
Pressesprecherin
Tel: + 43-1-31336-4977
E-Mail: cornelia.moll@wu.ac.at 



zurück zur Übersicht