Vorlesen

WU Career Talks: Entrepreneurship – erfolgreich gründen!

Die WU Career Talks am 12. November stehen diesmal ganz im Zeichen von Entrepreneurship. Unternehmensgründer/innen widmen sich der Frage, welche Herausforderungen es am Weg zur erfolgreichen Gründung zu meistern gilt und verraten wertvolle Tipps und Strategien, die die Planung und den Start des eigenen Unternehmens erleichtern. Veranstaltet werden die WU Career Talks vom WU Alumni Club gemeinsam mit dem WU ZBP Career Center und dem WU-Gründungszentrum. Wie jedes Jahr kürt der WU Alumni Club in diesem Rahmen auch den WU Alumni Entrepreneur des Jahres.

Eine gute Idee allein ist noch lange kein Erfolgsgarant. Gutes Timing, eine durchdachte Strategie, das richtige Team und viele weitere Faktoren beeinflussen den Unternehmenserfolg. Ist es ratsam, schon während oder direkt nach dem Studium den Weg der Selbständigkeit zu wählen oder empfiehlt es sich, erste Erfahrungen in einem bestehenden Unternehmen zu sammeln? Gründung alleine oder im Team? Wie wichtig ist ein Businessplan und welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für Jungunternehmer/innen? Über diese und viele weitere Fragen diskutiert Rudolf Dömötör, Direktor des WU Gründungszentrums, am Podium mit Markus Kainz, courseticket GmbH und 1000things GmbH, Antoinette Rhomberg, Werksalon, Alexander Szlezak von Unwired Networks sowie Herwig Springer, Geschäftsführer i5invets.

Die Entrepreneure sprechen über ihre Motivation unternehmerisch tätig zu sein, teilen ihre Gründungserfahrungen und sprechen über den Umgang mit unternehmerischen Erfolgen und Rückschlägen. Als weiteres Highlight des Abends erwartet die Gäste nach einer spannenden Gesprächsrunde am Podium die Verleihung des WU Alumni Entrepreneur des Jahres.

WU Career Talks
Wann: Donnerstag, 12. November 2015, 18.30 Uhr
Wo: Festsaal 2, Gebäude LC, Campus WU, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien

Nähere Informationen finden Sie unter www.alumni.at.

Kontakt:

Anna Maria Schwendinger, Bakk.
PR-Referentin
anna.schwendinger@wu.ac.at
Tel.: 01/31336 – 5478
wu.ac.at/press 

WU-Presseinformation als PDF

               



zurück zur Übersicht