Vorlesen

Voneinander lernen: Tandem Language Learning an der WU

Aktuell läuft wieder die Anmeldung zum Tandem Language Learning Programm des Raiffeisen Sprachlernzentrums an der WU. Seit mittlerweile 12 Jahren herrscht im Raiffeisen Sprachlernzentrum ein reger sprachlicher und kultureller Austausch im Rahmen des Tandem-Programmes. WU-Studierende unterschiedlicher Muttersprachen und Nationen werden paarweise zusammengeführt, um ein effektives Erlernen der jeweiligen Wunschsprache zu erleichtern. Die Anmeldung ist kostenlos und noch bis 4. Oktober online möglich.

Aktuell läuft wieder die Anmeldung zum Tandem Language Learning Programm des Raiffeisen Sprachlernzentrums an der WU. Seit mittlerweile 12 Jahren herrscht im Raiffeisen Sprachlernzentrum ein reger sprachlicher und kultureller Austausch im Rahmen des Tandem-Programmes. WU-Studierende unterschiedlicher Muttersprachen und Nationen werden paarweise zusammengeführt, um ein effektives Erlernen der jeweiligen Wunschsprache zu erleichtern. Die Anmeldung ist kostenlos und noch bis 4. Oktober online möglich.

Das Tandem Language Learning Programm der WU wurde erstmals im Jahr 2002 abgehalten und verzeichnet bis heute über 7000 Teilnehmer/innen in 52 verschiedenen Sprachkombinationen. Am 9. Oktober 2015 startet das Tandem Programm wieder mit einem großen "Kick-Off Event" für all jene Studierende, denen ein/e Tandem-Partner/in zugewiesen werden konnte. 

Bei vielen Teilnehmer/inne/n liegt der Schwerpunkt beim kulturellen Austausch und in der Konversation abseits von Lehrbuchthemen, aber auch die gegenseitige Unterstützung in der Vorbereitung für die Sprachkurse an der WU kommt nicht zu kurz: Je nach Bedarf üben die Teilnehmer/innen das Halten von Präsentationen in der jeweiligen Fremdsprache, geben sich hilfreiche Tipps bei der Aussprache oder korrigieren gegenseitig die verfassten Texte.  Auch der Lebenslauf kann mit den verbesserten Sprachkenntnissen „aufpoliert“ werden: Alle Teilnehmer/innen, die ihre Treffen nach vorgegebenen Richtlinien dokumentieren, erhalten eine offizielle Teilnahmebestätigung, das „Certificate of Participation“, sowie ECTS Punkte zur Anrechnung für ihr Studium.

„Es war eine einzigartige Erfahrung, von der wir beide auf gleiche Weise profitieren konnten. Gekostet hat es nichts, außer Zeit, aber eine Zeit, die ich in meine Zukunft investierte: Es war eine willkommene Abwechslung im Studium, hat meinen Horizont erweitert und ich habe eine neue Freundschaft geschlossen", berichtet eine ehemalige Teilnehmerin, die mit Hilfe des Tandem Learning-Programms sowohl ihre eigenen Italienischkenntnisse verbesserte als auch ihrer Tandem-Partnerin beim Deutsch Lernen half.

Professionelle Unterstützung

Das Sprachlernzentrum begleitet die Teilnehmer/innen des Tandem-Programms bei der Gestaltung ihrer Treffen auf verschiedene Weisen: Ein Leitfaden (Tandem Diary) dient zur Strukturierung und Zielsetzung der Meetings und der Einschätzung der eigenen Sprachkenntnisse und erzielten Fortschritte. Zusätzlich bekommen Studierende wertvolle Tipps zu Semesterbeginn im Rahmen des Kick-off Events und können überdies im Laufe des Semesters unterstützende Beratungen im Sprachlernzentrum buchen.

Anmeldung online auf http://bach.wu.ac.at/p/tandem.

 

Presserückfragen:

Anna Maria Schwendinger
PR-Referentin
Tel: + 43-1-31336-5478
anna.schwendinger@wu.ac.at

 

WU-Presseinformation zum Tandem Language Learning Programm als PDF



zurück zur Übersicht