Vorlesen

Vizepräsident der Europäischen Kommission zu Gast an WU

Das Institut für Europarecht und Internationales Recht lädt am 16. Juni gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik zu einer Diskussion des Europa Club Uni mit Jyrki Katainen, Vizepräsident der Europäischen Kommission, und dem Direktor des WIFO und Koordinator des WWWforEurope-Projektes Karl Aiginger ein.

Das Institut für Europarecht und Internationales Recht lädt am 16. Juni gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik zu einer Diskussion des Europa Club Uni mit Jyrki Katainen, Vizepräsident der Europäischen Kommission, und dem Direktor des WIFO und Koordinator des WWWforEurope-Projektes Karl Aiginger ein.

Das Institut für Europarecht und Internationales Recht bringt regelmäßig hochkarätige Gäste an die WU. Zuletzt waren etwa Jean-Claude Juncker und Lucinda Creighton als Präsidentin des Rates der EU für Vorträge zu Gast. Diesmal konnte der Vizepräsident der Europäischen Kommission Jyrki Katainen für eine Diskussion gewonnen werden. Gemeinsam mit WIFO-Präsident Karl Aiginger diskutieren die beiden über „The Future of Europe“. Die Begrüßung erfolgt durch die WU-Vizerektorin für Forschung, Internationales und External Relations, Barbara Sporn, die Moderation übernimmt Paul Schmidt, Generalsekretär der
Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik.

Über Jyrki Katainen

Jyrki Tapani Katainen (43) studierte an der finnischen Universität Tampere Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt Politikwissenschaft. Von 2011 bis 2014 bekleidete er das Amt des finnischen Ministerpräsidenten. Seit 2014 ist er in der Kommission Juncker einer der Vizepräsidenten, zuständig für Beschäftigung, Wachstum, Investitionen und Wettbewerbsfähigkeit. Zu seinen Aufgaben zählen u.a. die Koordination des Zwischenberichts zur „Europe 2020“-Strategie, die Umsetzung von Strukturreformen in den Ländern der EU und der Aufbau eines europäischen Investitionsfonds, um Europas Wettbewerbsfähigkeit zu forcieren.

„The Future of Europe“
Wann:
Dienstag, 16. Juni 2015, 15:00-16:30 Uhr
Ort: Wirtschaftsuniversität Wien, Hörsaalzentrum, HS TC.0.03

Um Anmeldung wird gebeten.

Kontakt:
Mag. Cornelia Moll
Pressesprecherin
Tel: + 43-1-31336-4977
cornelia.moll@wu.ac.at

WU-Presseinformation: Vizepräsident der Europäischen Kommission zu Gast an der WU als PDF



zurück zur Übersicht