Vorlesen

Rudolf Dömötör als Direktor des WU-Gründungszentrums

Seit Anfang Juni ist das Gründungszentrum der WU eingerichtet. Zielsetzung des WU-Gründungszentrum ist es, die Anzahl und Qualität der Gründungen von WU-Studierenden, Alumni und Faculty nachhaltig zu steigern. Rudolf Dömötör fungiert neben dem wissenschaftlichen Leiter WU-Professor Nikolaus Franke als Direktor des Zentrums.

Seit Anfang Juni ist das Gründungszentrum der WU eingerichtet. Zielsetzung des WU Gründungszentrum ist es, die Anzahl und Qualität der Gründungen von WU-Studierenden, Alumni und Faculty nachhaltig zu steigern. Rudolf Dömötör fungiert neben dem wissenschaftlichen Leiter WU-Professor Nikolaus Franke als Direktor des Zentrums.

Rudolf Dömötör (geb. 1977) absolvierte Auslandsaufenthalte an der University of Technology Sydney und an der amerikanischen George Washington University, promovierte 2008 am WU-Institut für Entrepreneurship und Innovation und gründete bereits damals zeitgleich den „innovationsmotor“, eine Start-up- und Innovationsmanagementberatung, die Gründungswillige bei Ideenentwicklung, Business Model Design und Business Planning unterstützt.

Pionier in Entrepreneurship-Beratung und Unterstützung

Dömötör ist bereits seit Jahren im Bereich Entrepreneurship bzw. in der Unterstützung und Beratung von gründungsinteressierten Studierenden und Universitätsangehörigen tätig. Seit 2013 ist er Geschäftsführer des ECN (Entrepreneurship Center Network), einer universitätsübergreifenden Initiative zur Förderung von Entrepreneurship und interdisziplinärer Zusammenarbeit bei Studierenden bzw. war bis März 2014 operativer Leiter des Research Studio „eSpark“, einer Initiative der WU gemeinsam mit den Research Studios Austria, die sich der Entwicklung von Methoden zur frühphasigen Unterstützung von Entrepreneurship verschrieben hat. 2014 wurde er Projektleiter im „Wissenstransferzentrum OST“ (WTZ Ost), einem ebenfalls universitätsübergreifendem Kooperationsprojekt zur Entwicklung von Strategien und Instrumenten zur Intensivierung des Wissens- und Technologietransfers aus den Universitäten. Seit Juni 2015 ist er nun auch Direktor des neu eingerichteten Kompetenzzentrums „WU Gründungszentrum“. In Laufe seiner Karriere hat Rudolf Dömötör bereits mehr als 250 Gründungsprojekte betreut und begleitet. Er ist außerdem Mit-Initiator der Entrepreneurship Avenue, Europas größte Entrepreneurship-Veranstaltungsreihe für Studierende, die von März bis Mai mit über 1.500 Teilnehmer/innen abgehalten wurde.

Kontakt:
Mag. Cornelia Moll
Pressesprecherin
Tel: + 43-1-31336-4977
cornelia.moll@wu.ac.at

WU-Presseinformation: Rudolf Dömötör als neuer Direktor als PDF



zurück zur Übersicht