Vorlesen

Reger Sommerbetrieb am Campus der WU

Das Sommersemester des regulären Studienbetriebs ist erfolgreich zu Ende gegangen, doch am Campus der WU herrscht auch im Juli und August reges Treiben. Zum einen ist die Uni von 13-15. Juli fest in den Händen der Kinder, da die KinderuniWirtschaft an der WU veranstaltet wird. Zum anderen fiel vergangene Woche der Startschuss zur 27. Internationalen Sommeruniversität der WU.

Die WU ist auch heuer als eigener Standort bei der Kinderuni dabei. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der WU vermitteln Kindern im Alter zwischen 7 und 12 Jahren in zahlreichen kurzweiligen Seminaren und Workshops in kindgerechter Form die Antworten auf verschiedene Fragen wie „Warum ist es so schwer, die Welt zu verändern“ oder „Wozu braucht man ein Konto“. Auch Seminare zum Thema „Europa und die Flüchtlinge“ und „How long will we live?“ stehen am Programm. Ziel ist es, den Kindern Themen aus den Bereichen Betriebs- und Volkswirtschaft, Geld und Finanzen, Nachhaltigkeit, Soziale und Interkulturelle Kompetenz sowie Rechtswissenschaften näher zu bringen. Damit soll Wissenschaft und die Einrichtung „Universität“ für Kinder – insbesondere für solche aus sozial benachteiligten Verhältnissen – greifbar und verständlich vermittelt werden.

200 internationale Studierende zu Gast an WU

Nicht nur die Nachwuchsstudierenden sind den Sommer über an der WU, sondern auch über 200 internationale Studierende. Sie nehmen in diesem Jahr an der Internationalen Sommeruniversität WU (ISUWU) teil und kommen von mehr als 50 Universitäten aus über 30 Ländern. Die internationalen Studierenden nutzen die Zeit an der WU, um sich über das Basiswissen hinaus vertiefende Kenntnisse und Know-how anzueignen. Die Programme richten sich an Graduate- und Undergraduate-Studierende. Lehrende der WU sowie renommierte Gastlektorinnen und -lektoren aus aller Welt bieten in 21 Kursen ein intensives und abwechslungsreiches Portfolio an. Im Rahmen der ISUWU besuchen die Studierenden auch international agierende Unternehmen und verbinden so anschaulich Theorie mit Praxis. Die Internationale Sommeruni wird in zwei Tranchen, jeweils Juli und August abgehalten.

Mehr Informationen zu den Kursen der KinderuniWirtschaft und zur ISUWU

Pressekontakt:
Mag. Cornelia Moll
Pressesprecherin
Tel: + 43-1-31336-4977
E-Mail: cornelia.moll@wu.ac.at 

Aktiver Sommer am Campus als PDF
Aktiver Sommer am Campus als PDF
Begrüßungsveranstaltung der internationalen Studierenden
Begrüßungsveranstaltung der internationalen Studierenden
Schon 2015 war die KinderUniWirtschaft an der WU
Schon 2015 war die KinderUniWirtschaft an der WU


zurück zur Übersicht