Vorlesen

KinderuniWirtschaft am Campus WU: „Ups! Ich hab was angestellt…“

Die WU nimmt heuer erstmals als eigener Standort an der KinderuniWien teil: Am 08. und 09. Juli haben Kinder zwischen 7 und 12 Jahren im Rahmen der KinderuniWirtschaft die Gelegenheit, Antworten auf spannende Fragen wie „Was passiert, wenn man etwas angestellt hat? Wozu braucht man Geld oder ein Konto? Warum gibt es in der Werbung lila Kühe?" zu bekommen.

Die WU nimmt heuer erstmals als eigener Standort an der KinderuniWien teil: Am 08. und 09. Juli haben Kinder zwischen 7 und 12 Jahren im Rahmen der KinderuniWirtschaft die Gelegenheit, Antworten auf spannende Fragen wie „Was passiert, wenn man etwas angestellt hat? Wozu braucht man Geld oder ein Konto? Warum gibt es in der Werbung lila Kühe?" zu bekommen.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der WU vermitteln den Kindern in zahlreichen kurzweiligen Seminaren und Workshops in kindgerechter Form die Antworten auf verschiedenste Fragestellungen. Ziel ist es, den Kindern Themen aus den Bereichen Betriebs- und Volkswirtschaft, Geld und Finanzen, Nachhaltigkeit, Soziale und Interkulturelle Kompetenz sowie Rechtswissenschaften näher zu bringen. Damit soll Wissenschaft und die Einrichtung „Universität“ für Kinder – insbesondere für solche aus sozial benachteiligten Verhältnissen – greifbar und verständlich vermittelt werden. Die Kinder haben ihm Rahmen der Kinderuni die Möglichkeit, Uni-Luft zu schnuppern und sich spielend neues Wissen anzueignen. Als feierlichen Abschluss wird den Jung-Studierenden bei der gemeinsamen Sponsion der KinderuniWien eine Urkunde über die Teilnahme verliehen.

Über die Kinderuni Wien

Die KinderuniWien, 2003 vom Kinderbüro der Uni Wien ins Leben gerufen, findet heuer von 06. bis 18. Juli statt. Seither sind mehrere Universitäten Wiens Teil dieser Initiative geworden, um den 4.500 Teilnehmer/inne/n komplexe wissenschaftliche Themen kindgerecht zu erklären und Wissenschaft „greifbar“ zu machen.

Weitere Infos und Anmeldung: http://www.kinderuni.at/kinderuniwien/

Kontakt:
Mag. Cornelia Moll
Pressesprecherin
Tel: + 43-1-31336-4977
cornelia.moll@wu.ac.at

WU-Presseinformation KinderuniWirtschaft als PDF



zurück zur Übersicht