Vorlesen

Entrepreneurship Avenue CONFERENCE an der WU

Zum dritten Mal vernetzt die Entrepreneurship Avenue CONFERENCE, das Highlight der Start-up-Veranstaltungsreihe Entrepreneurship Avenue, am 13. Mai 2016 an der WU Studierende aller Fachrichtungen und Universitäten mit der Start-up-Szene. Zahlreiche erfolgreiche GründerInnen und InvestorInnen aus verschiedenen Branchen bieten Inspiration und Unterstützung zum Thema Gründung als Karrierealternative.

Die Entrepreneurship Avenue CONFERENCE am Campus der WU am 13. Mai bildet den Höhepunkt von Österreichs größter studentisch organisierter Start-up-Eventreihe. Sie richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen und Universitäten und soll die Neugierde an Gründung und Innovation wecken. GründerInnen und InvestorInnen unterschiedlicher Branchen sind vor Ort, um die TeilnehmerInnen zu inspirieren, zu unterstützen und dazu zu motivieren, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Organisiert wird die „Entrepreneurship Avenue“ gemeinsam von „Entrepreneurship Center Network“ (ECN), die Plattform zur universitäts- und fächerübergreifenden Vernetzung und Förderung von Entrepreneurship im universitären Bereich, und SIM-Connect, die offizielle Studierendenorganisation des Masterstudiengangs Strategy, Innovation and Management Control (SIMC) an der WU.

Vernetzung zwischen Studierenden, Start-ups und InvestorInnen

In mehreren Podiumsdiskussionen, Vorträgen und Workshops referieren Start-ups aus verschiedenen Branchen über ihre Erfolge und berichten über ihre Motivation. Ihre Teilnahme zugesagt haben bereits u.a. US-Botschafterin Alexa Wesner, die GründerInnen Katharina Klausberger (shpock), Bianca Gfrei (kiweno), Stephanie Cox (chancen:reich), Christian Rebernik (Number26) und Chris Maslowski (Movinga) sowie der Extremsportler Wolfgang Fasching.

Die Entrepreneurship Avenue startet wieder

Die Entrepreneurship Avenue startet wieder

Die erste Start-up-Jobmesse Österreichs bringt junge Unternehmen mit ausgewählten Studierenden in Verbindung, die gerne in einem Start-up tätig sein wollen. Bei „Feed the Sharks“ stellen sich erfahrenere GründerInnen mit neuen Start-up-Projekten auf der Bühne den kritischen Fragen der bekannten Investoren Hansi Hansmann und Michael Altrichter (Austrian Angel Investors Association), Oliver Holle (Speedinvest), Markus Lang (Pioneers Ventures) und Christian Lang (Earlybird). Den Abschluss der Entrepreneurship Avenue bildet der „Pitch Award“, bei dem studentische Start-up-Teams aus ganz Europa und Neuseeland ihre eigene Geschäftsidee vor einer InvestorInnen-Jury vorstellen und so den “2016 Avenue Pitch Award” gewinnen können.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Genaue Infos zur Registrierung, RednerInnen, Workshops und weiteren Programmpunkten gibt es unter www.entrepreneurshipavenue.com.

Entrepreneurship Avenue CONFERENCE
Datum: Freitag, 13. Mai 2016, ab 8:00 Uhr
Ort: WU, LC Library & Learning Center,
Welthandelsplatz 1, 1020 Wien

Rückfragehinweis:
Anna Maria Schwendinger, Bakk.
Presse-Referentin
Tel: + 43-1-31336-5478
E-Mail: anna.schwendinger@wu.ac.at 

Entrepreneurship Avenue Conference an der WU als PDF
Entrepreneurship Avenue Conference an der WU als PDF


zurück zur Übersicht