Vorlesen

Bibliothek

Allgemeine Informationen

Homepage der Bibliothek: www.wu.ac.at/bibliothek

Bibliotheksempfang (Entlehnung)

Tel: +43 1 31336-4929
E-Mail: entlehnung@wu.ac.at

Bibliotheksinformation

Tel: +43 1 31336-4990
E-Mail: bibliothek@wu.ac.at

Öffnungszeiten der Bibliotheken

Bibliotheksstandorte

24/7 Zugang

Alle WU-MitarbeiterInnen haben mit ihrem Zutrittsmedium 24/7 Zugang zu allen Bibliotheken.

Entlehnung von Büchern / Bibliotheksausweis

Um Bücher entlehnen zu können, benötigen Sie einen Bibliotheksausweis. Diesen erhalten Sie direkt am Bibliotheksempfang im Bibliothekszentrum oder auf Anfrage an entlehnung@wu.ac.at. Der Ausweis wird dann per Hauspost zugestellt.

Bücher aus dem Bibliothekszentrum ausborgen

Nutzen Sie unseren Campuslieferdienst, wenn Sie Bücher aus dem Bibliothekszentrum entlehnen möchten.

Wo borge ich die Bücher aus?

In jeder Bibliothek stehen Selbstverbuchungsgeräten, an denen Sie die Bücher selbständig entlehnen.

Wie viele Bücher kann ich entlehnen?

Pro Bibliotheksstandort können Sie 50 Bücher entlehnen. Bücher aus der Lehrbuchsammlung (Bibliothekszentrum Ebene 3) sind WU-Studierenden vorbehalten.

Wo gebe ich die Bücher zurück?

Die Rückgabe erfolgt entweder in der Bibliothek aus der entlehnt wurde, oder beim Rückgabeautomaten im Bibliothekszentrum.

Wie lange darf ich Bücher behalten?

Melden Sie sich mit Ihrer WU Kennung im Katalog an. In der Detailansicht sehen Sie dann, wie lange Sie das Buch behalten dürfen. In der Regel beträgt die Entlehnfrist 4 Wochen.

Wie kann ich Bücher verlängern?

Sofern keine Vormerkungen vorliegen und kein Buch überfällig ist, werden die Entlehnungen 3 Tage vor Ablauf der Frist automatisch von der Bibliothek verlängert.

Die selbständige Verlängerung über das Bibliothekskonto ist natürlich auch jederzeit möglich. Sie können ein Buch maximal 6 Monaten behalten. Danach kann die Frist nicht mehr von Ihnen oder automatisch durch die Bibliothek verlängert werden. Sollte dieser Fall eintreten, schreiben Sie bitte an entlehnung@wu.ac.at.

Lieferdienste der Bibliothek

Allgemeiner Lieferdienst

Eine Aktivierung dieses Lieferdienstes ist nicht notwendig. In folgenden Fällen erfolgt die Lieferung per interner Hauspost.

  • Wenn Sie bestellte Bücher direkt auf sich entlehnen möchten, können Sie dies in der Buchbestellung angeben („Standard-/Forschungsentlehnung“, „Handapparat“).

  • Bücher und Artikel, die Sie über Fernleihe und Document Delivery Service bestellen, werden automatisch ans Department geliefert

  •  

Campuslieferdienst

Nutzen Sie unseren Campuslieferdienst, wenn Sie Bücher aus dem Bibliothekszentrum (LC) entlehnen möchten. Diese werden an Ihr Department-Frontoffice geliefert. ACHTUNG: Wenn Sie den Campuslieferdienst aktivieren lassen, können Sie keine Bücher aus der Lehrbuchsammlung (Bücher Ebene 3) ausborgen.

Aktivierung

Wenn Sie den Campuslieferdienst nutzen möchten, schreiben Sie bitte an campuslieferdienst@wu.ac.at.

Bestellung
  • Melden Sie sich mit Ihrem WU-Login bzw. Matrikelnummer und Passwort Ihres Studierendenausweises (falls Sie noch an der WU inskribiert sind) WU-Katalog (katalog.wu.ac.at) an.

  • Suchen Sie das Buch und klicken Sie auf den Buchtitel.

  • Klicken Sie auf vormerken/bestellen. Als Abholort ist standardmäßig das Bibliothekszentrum eingetragen - dies können Sie ignorieren.

  • Bestätigen Sie die Bestellung.

  •  

Lieferung

Die bestellten Bücher werden jeweils Montag, Mittwoch und Freitag ans Department-Frontoffice geliefert.

Rückgabe

Bücher, die Sie zurückgeben möchten, legen Sie bitte in die dafür vorgesehene Kiste im Department-Frontoffice. Sie werden ebenfalls Montag, Mittwoch und Freitag abgeholt.

Dringend benötigte Bücher

Wenn Sie ein Buch vor dem nächsten Liefertermin benötigen, legen Sie bitte keine Bestellung an! In diesem Fall bitten wir darum, die Bücher selbst aus dem Bibliothekszentrum zu holen und zu entlehnen.

Kontakt

campuslieferdienst@wu.ac.at

Literaturbeschaffung

Bücher, die nicht an der WU vorhanden sind

Nutzen Sie bitte für das Bestellen von Neuankäufen das Formular zur Buchbestellung für Institute. Die Bücher werden von der Bibliothek gekauft und im Bibliotheksbestand integriert, sofern keine anderen Angaben in der Bestellung erfolgen.

Die Fernleihe beschafft für Sie Bücher, die nicht an der WU-Bibliothek verfügbar sind zur temporären Ausleihe. Kontakt: fernleihe@wu.ac.at

Die Kosten für Fernleihe-Bestellungen, die im Rahmen der Lehre und Forschung für die WU benötigt werden, werden von der Universitätsbibliothek übernommen.

Bücher für die Lehrbuchsammlung

In der Lehrbuchsammlung werden häufig verwendete Lehrbücher in Mehrfachexemplaren zur Verfügung gestellt. Sie befindet sich im Bibliothekszentrum auf Ebene 3.

Anschaffungs-/Aktualisierungswünsche betreffend der LBS sollten von den LV-LeiterInnen nach Möglichkeit 6-8 Wochen vor Semesterbeginn per E-Mail mitgeteilt werden, sodass eine zeitgerechte Bereitstellung der betreffenden Bücher zu Beginn des jeweiligen Semesters möglich ist.

Beim Bestellwunsch sind folgende bibliographische Angaben erforderlich:  Titel, AutorInnen, Erscheinungsjahr, Verlag, ISBN und – sofern relevant –  Angaben über eine eventuell zu ersetzende Altauflage in der LBS. Skripten werden in der LBS nicht aufgenommen!

Kontakt

thomas.seyffertitz@wu.ac.at

Zeitschriftenartikel

Das Document Delivery Service beschafft Zeitschriftenartikel, Beiträge und Aufsätze, die nicht an der WU verfügbar sind. Bestellformular

Kontakt: docdel@wu.ac.at

Die Kosten für Document Delivery-Bestellungen, die im Rahmen der Lehre und Forschung für die WU benötigt werden, werden von der Universitätsbibliothek übernommen.

Publikationsunterstützung

Open Access

Die WU ist im Bereich Open Access - dem unbeschränkten und kostenlosen Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen im Internet - aktiv tätig. Universitätsbibliothek und IT Services stellen Ihnen mit dem Institutional Repository ePubWU  die Infrastruktur für das Open Access Publizieren an der WU bereit.

In ePubWU wird der wissenschaftliche Output der WU weltweit zugänglich gemacht. ePubWU garantiert die langfristige Archivierung und Zitierbarkeit der Publikationen, Schnittstellen zu Bach und FIDES erleichtern den Datenaustausch.

Über verschiedene Möglichkeiten, Open Access zu publizieren, informieren wir Sie auf den folgenden Seiten.

Insbesondere gelten für WU-Angehörige bei einigen Verlagen Sonderkonditionen für Open Access Publikationen. Mehr dazu hier

Open Access an der WU: www.wu.ac.at/bibliothek/service/open-access/

Kontakt

open-access@wu.ac.at

Workshops & Beratung

Für WU-MitarbeiterInnen
  • Tipps zur effizienten Literatursuche (Hilfsmittel, Alerts, Suchstrategie etc.)

  • Überblick über die vorhandenen Informationsquellen (Schwerpunkt Datenbanken)

  • Gezielte Dokumentensuche (Buch- und Zeitschriftenliteratur - Schwerpunkt Onlineressourcen)

  • Einführung in die Literaturverwaltung (Endnote, EndnoteWeb, Citavi, Zotero, Mendeley)

  • Überblick über das Serviceangebot der Universitätsbibliothek - für neue MitarbeiterInnen (Fernleihe, Document Delivery, Informationsquelle etc.)

  • Nutzung von Onlineressourcen in learn@wu

  • Open Access und elektronisches Publizieren

  •  

Wir bieten persönliche Einzeltermine oder Veranstaltungen für Gruppen an.
Die Kurse richten sich an wissenschaftliches und allgemeines Personal der WU und sind natürlich kostenlos.

Kontakt

ulrike.kugler@wu.ac.at

Unterstützung von Studierenden

Wir bieten in drop-in Kursen Einheiten von bis zu 90 Minuten zu den von Ihnen gewünschten Themen und abgestimmt auf den Studienfortschritt (Bachelor, Master, Doktorat) an.

Kontakt

ulrike.kugler@wu.ac.at

eLearning

Immer und überall steht Ihnen das Fit4Research - das eLearning-Angebot der Universitätsbibliothek zur Verfügung. Es beinhaltet Infos und Hilfe zur Suche nach bestimmten Dokumenten, der Recherche zu einem Thema, Suchwerkzeugen (z.B. dem Bibliothekskatalog und Google Scholar), Orientierung im Bibliothekszentrum und der Literaturverwaltung mit EndNote Web, Citavi und Zotero.

Finance Area

Bloomberg, Datastream und Eikon bieten aktuelle und historische Bilanzdaten, Unternehmenskennzahlen und Finanzmarktdaten.

Nutzungsbedingungen für alle Terminals

Die Terminals können nur von ordentlichen WU-Studierenden (NICHT von Mitbelegern, Mitbelegerinnen oder außerordentlichen Studierenden) und WU-Mitarbeitern und WU-Mitarbeiterinnen reserviert werden.

Standort und Zugänglichkeit der Terminals

Die Terminals befinden sich bei der Bibliotheksinformation im 2. Stock des Bibliothekszentrums (Gebäude LC). Die Nutzung der Datenbanken ist nur vor Ort (kein Fernzugriff) möglich.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der WU haben 24/7 Zutritt zum Bibliothekszentrum und können die Terminals daher auch außerhalb der Öffnungszeiten des Bibliothekszentrums nutzen.

Reservierung

Die Terminals in der Finance Area können selbständig reserviert werden. Ein Online-Kalender zeigt in Echtzeit die Verfügbarkeit der Terminals an, und mit wenigen Klicks kann eine Reservierung vorgenommen werden.

Zur Reservierung

KontaktbibliothekarInnen

Für jedes Department gibt es eine/n KontaktbibliothekarIn, an den/die Sie sich in allen, die Bibliothek betreffende, Fragen wenden können.

DepartmentKontaktbibliothekarIn
Finance, Accounting, and StatisticsGuido Rauscher (digital)
Thomas Seyffertitz (print)
Fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation Christa Fellinger
Alice Kristl
Informationsverarbeitung und ProzessmanagementMichael Katzmayr
ManagementEva Maria Schönher
MarketingKarin Bitzan
Öffentliches Recht und SteuerrechtLivia Neutsch
Barbara Lindsberger
Unternehmensrecht, Arbeits- und SozialrechtLivia Neutsch
Barbara Lindsberger
Sozioökonomie Gerald Prabitz
Strategy and InnovationKarin Bitzan
VolkswirtschaftBranka Steiner-Ivancevic
WelthandelBranka Steiner-Ivancevic