Vorlesen

Workshop Empfehlungen

Ihr Einstieg in die Weiterbildung an der WU

Die WU bietet Ihnen ein breit gefächertes Angebot an praxisnahen Weiterbildungsmöglichkeiten, das Ihnen während Ihrer gesamten Laufbahn an der WU offen steht. Gleich von Beginn Ihrer Tätigkeit an haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme an Workshops im Rahmen der WU-internen Weiterbildung. Jedes Semester wird ein neues Seminarprogramm mit wechselnden Themen veröffentlicht. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle einen Ausblick auf das Wintersemester 2019/20 ermöglichen, damit zu einer besseren Orientierung beitragen und Empfehlungen geben, die Ihnen bei der Suche nach einem für Sie in der ersten Phase Ihrer Tätigkeit besonders passenden Workshop helfen könnten.

Unabhängig davon, für welche Themen Sie sich konkret entscheiden: Innerhalb der ersten drei ab der Einladung zum Onboarding-Angebot ist für Sie die Teilnahme an zwei Workshops des zielgruppenspezifischen Angebots und an einem Workshop zur englischen Sprachkompetenz kostenlos! Das heißt, neben den Kosten für Trainer/innen, Material und Catering übernimmt die WU für Sie auch den sonst üblichen Selbstbehalt, in Höhe von in der Regel 20 Euro pro Workshoptag. Im Fall einer Abmeldung nach der Stornierungsfrist - zwei Wochen vor Workshopbeginn - oder bei Nichterscheinen wird dieser jedoch als Stornogebühr verrechnet.

Zuhause an der WU und in der Welt: Angebote zur englischen Sprachkompetenz

Die WU versteht sich als internationale Universität mit internationaler Faculty und internationalen Studierenden. Aus diesem Grund spielt die sichere Verständigung auf Englisch als zweiter Sprache eine wichtige Rolle. Da Sprachkompetenz von der regelmäßigen Anwendung lebt, empfehlen unabhängig vom eigenen Sprachniveau, die eigenen Englischkenntnisse kontinuierlich zu pflegen. Zusätzlich zu den zwei Workshops entfällt der Selbstbehalt daher auch für Ihren ersten Englisch-Workshop, den Sie im Rahmen der WU-internen Weiterbildung besuchen. Dort haben Sie die Wahl zwischen Kursen mit unterschiedlichem inhaltlichem Fokus, Sprachlevel oder zeitlichem Format. Für diejenigen, die bereits auf einem hohen Niveau sicher im Umgang mit der englischen Sprache sind, kommen auch sonstige Workshops, die in englischer Arbeitssprache angeboten werden (Sie erkennen diese Kurse am englischen Ausschreibungstext), im Rahmen des Onboardings in Frage.

Empfehlungen speziell für Mitarbeiter/innen des allgemeinen Personals:

Zwei Kompetenzbereiche erachten wir als grundlegend für alle Tätigkeiten an der WU: Kommunikation (egal ob innerhalb Ihres Teams, mit Führungskräften, Studierenden oder Kolleg/inn/en anderer Abteilungen) sowie Selbstmanagement (sich selbst und seine Arbeit zu organisieren und mit den unterschiedlichen Anforderungen umzugehen ohne dabei unterzugehen). Sollten Sie noch wenig oder nie mit diesen Themen auseinandergesetzt haben, könnte einer dieser Workshops einen guten Einstieg in die Thematik darstellen:

Sollten Sie bereits Vorerfahrung mitbringen und sich mit spezifischen Aspekten der Themen Kommunikation und Selbstmanagement intensiver auseinandersetzen wollen, kommt vielleicht einer der folgenden Workshops für Sie in Frage:  

Diese und weitere Workshops, die Ihnen selbstverständlich auch offen stehen, finden Sie seit Ende Juni 2019 mit detaillierten Kursbeschreibungen und Anmeldemöglichkeiten auf der Seite des WU-internen Weiterbildungsprogramms.

 

Empfehlungen speziell für Mitarbeiter/innen des wissenschaftlichen Personals:

Falls Sie sich eher am Anfang Ihrer wissenschaftlichen Karriere befinden sollten, wären vielleicht insbesondere diese Workshops für Sie interessant:

Sollten Sie schon längere Zeit als Wissenschaftler/in tätig sein, möchte wir Ihnen folgende Workshops besonders empfehlen:

Zudem möchten wir Ihnen Workshops empfehlen, die sowohl für erfahrene Wissenschaftler/innen wie auch für Wissenschaftler/innen am Anfang ihrer wissenschaftlichen Karriere nützlich sein können:

Weitere Workshops, die Ihnen Ihren Start als Wissenschaftler/in an der WU deutlich erleichtern könnten wie auch die näheren Workshopbeschreibungen zu den empfohlenen Workshops, finden Sie auf der Seite der WU-internen Weiterbildung.