Vorlesen

Master Student Guides

Tätig­keits­be­reich von Master Student Guides

Master Student Guides unter­stützen Studie­rende während ihres Master­stu­diums und sind inhalt­lich nicht an einzelne Plan­punkte bzw. Lehr­ver­an­stal­tungen gebunden.

Das Aufga­ben­ge­biet von Master Student Guides umfasst folgende Bereiche:

  • Orien­tie­rung an der WU/in Wien

  • Aufzeigen von Lern­un­ter­stüt­zungs­an­ge­boten

  • Ansprech­partner für Fragen und Probleme bzw. Vernet­zung mit rele­vanten Service­ein­rich­tungen

  • Förde­rung der Vernet­zung von Studie­renden unter­ein­ander

  • Wahr­neh­mung der Schnitt­stel­len­funk­tion zwischen Studie­renden und PD-As­sis­tent/inn/en bzw. Programm­ver­ant­wort­li­chen

  • Förde­rung der Bildung von Lern­gruppen

  • Fach­liche Unter­stüt­zung der Studie­renden soweit möglich

Auswahl von Master Student Guides

Die Auswahl der Master Student Guides erfolgt dezen­tral durch die Programm­ver­ant­wort­li­chen.

Anstel­lungs­dauer
Der Arbeits­ver­trag wird für ein Semester ausge­stellt, eine Verlän­ge­rung des Vertrags ist möglich.

Anstel­lungs­um­fang
8 Wochen­stunden (pro Stelle)

Verga­be­pro­zess Winter­se­mester 2018/19

1. Voraus­set­zungen für die Zutei­lung eines Master Student Guides:

  • Auslas­tung der ange­bo­tenen Studi­en­plätze

  • Relativ hoher Anteil an inter­na­tio­nalen Studie­renden

  • Programm­spe­zi­fi­sche extra­cur­ri­cu­lare Ange­bote für Studie­rende

2. Stel­len­ver­gabe:

Die/Der Programm­di­rektor/in wurde Anfang Mai über die Zutei­lung eines Master Student Guides infor­miert.

3. Bekannt­gabe der Perso­nal­daten:

Bitte geben Sie uns bis spät­es­tens 24. August 2018 mittels dieses elek­tro­nisch ausge­füllten Formu­lars die Perso­nal­daten der/des von Ihnen ausge­wählten Master Student Guides per Email bekannt.

4. Arbeits­be­ginn des Master Student Guides im Winter­se­mester 2018/19: 16. September 2018

Wich­tige Hinweise zur Auswahl von Master Student Guides:

  • Für die Tätig­keit einer Master Student Guides kommen Studie­rende in Frage, die noch kein Master- oder Diplom­stu­dium abge­schlossen haben.

  • Zu beachten ist außerdem, dass wenn bereits ein Arbeits­ver­hältnis mit der WU besteht, das Beschäf­ti­gungs­ausmaß insge­samt 20 Stunden/Woche nicht überschreiten darf.