Vorlesen

Exzellente Lehre

Bei der Auszeichnung „Exzellente Lehre“ erhält die Meinung der Studierenden besonderes Gewicht, da die Nominierung für den Preis ausschließlich von den Studierenden vorgenommen wird. Jede/r Studierende hat die Möglichkeit online zwei Lehrende vorzuschlagen und die Wahl zu begründen.

Die Nominierungen und Begründungen der Studierenden werden nach Ablauf der Nominierungsfrist an eine Jury weitergeleitet, die anhand der vorhandenen Syllabi und Evaluierungsergebnisse sowie der Begründungen die Preisträger/innen auswählt.

Die Prämierung erfolgt bei einer gemeinsamen Prämienveranstaltung im Sommer.

Preisträger/innen 2019

  • Blühdorn Ingolfur
    Department für Sozioökonomie

  • Böhm Walter
    Department for Finance, Accounting and Statistics

  • Garcia Esteban Ana
    Department für Fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation

  • Höfler Birgit
    Department for Finance, Accounting and Statistics

  • Perner Stefan
    Department für Privatrecht

  • Pohl Alice
    Department für Öffentliches Recht und Steuerrecht

  • Posch Michael
    Department für Management

  • Roth Julia
    Department für Volkswirtschaft

  • Zilinskaite Milda
    Department für Fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation

  • Zoppel Moritz
    Department für Privatrecht

  •  

Bisherige Prämierungen

Bis zum Jahr 2015 wurde der Preis für Exzellente Lehre für herausragende Lehrveranstaltungsdesigns vergeben. Die Ausschreibung für die Exzellente Lehre basierte auf einem thematischen Schwerpunkt und Lehrende konnten sich in Eigeninitiative dafür bewerben. Seit 2016 erfolgt die Nominierung für den Preis für Exzellente Lehre durch die Studierenden.

Prämierungen "Exzellente Lehre ab 2016"

Prämierungen "Exzellente Lehre 2011-2015"

Prämierungen "Exzellente Lehre 2009-2010"

Young Faculty

Im Frühjahr 2008 erfolgte eine Prämierung von Nachwuchslehrenden der WU. Mit der Auszeichnung "Young Faculty" wurde deren Engagement sowie die Lehrleistung gewürdigt. 2009 wurden Nachwuchslehrende in der Kategorie "Young Faculty" im Rahmen der "Exzellenten Lehre" ausgezeichnet.

Prämierungen 2008 - 2009