Vorlesen

Förderung von Studierenden der WU

Die Förderung von WU-Studierenden verschafft den Partnern wichtige Vorteile: Sie können sich als attraktive Arbeitgeber/innen präsentieren und haben frühzeitig Zugang zu hochqualifizierten Studierenden. Je nach den Schwerpunkten ihres Engagements steht den Förderern eine breite Palette an Kooperationsmöglichkeiten zur Verfügung.

WU Top League

Die WU Top League ist das erfolgreiche Förderprogramm für die besten Maturant/inn/en Österreichs, das den teilnehmenden WU Studienanfänger/inne/n beim Universitätseinstieg hilft und sie während ihres Bachelorstudiums fördert. Schwerpunkte des High Potential Programms sind u.a. die persönliche Studienberatung, attraktive Sponsor/inn/en-Events und Veranstaltungen abseits von Seminaren und Prüfungen. Zu den bisherigen Partnern der WU Top League zählen: UNIQA, BDO, ÖBB, Deloitte, Porr, Mercedes-Benz Wiesenthal, Austrian Airlines, Wiener Städtische Versicherung, Mondi AG, Peek & Cloppenburg sowie Hofer. Nähere Programminformationen finden Sie auf der WU Top League-Seite.

Mag.rer.soc.oec. Johanna Czech
Johanna Czech
Sponsoring & Kooperationen

Center of Excellence

Das Center of Excellence (CoE) ist eine Institution zur Förderung begabter WU-Student/inn/en im Masterstudium. Das 4-semestrige Programm bietet mit Hilfe von Sponsoren die Möglichkeit, eigeninitiativ Veranstaltungen zu organisieren, die sich vom Universitätsalltag abheben. Weiterbildende Seminare, Studienreisen, Firmenbesichtigungen und Freizeitaktivitäten sind ein fixer Bestandteil des Programms.

Master Class CEE

Die Master Class Central and Eastern Europe ist das Kompaktprogramm zum CEE Management an der WU, das WU Studierende aus den Master- und Doktoratsstudien zusätzlich zum regulären Studium absolvieren können. 1994 am Institut für Unternehmensführung gegründet und seit 2008 am Competence Center for Emerging Markets & CEE angesiedelt, haben bisher mehr als 400 Studierende daran teilgenommen. In zwei Semestern erhalten ausgewiesene WU Studierende eine Zusatzqualifikation im CEE Management. Das Programm umfasst ein zweisemestriges Projektseminar sowie Kurse zum Management in CEE, Soft-Skill Trainings und Exkursionen in die Region.

Der starke Praxisbezug ist durch die Zusammenarbeit mit ausgewählten Unternehmenspartnern garantiert. Das Programm wird komplett auf Englisch geführt. Zu den Partnern der Master Class CEE zählen: Erste Group, Henkel CEE, Mondi Europe & International, Roland Berger, STRABAG und VIG.

CEE Cercle WU

Als Kommunikations- und Informationsplattform bietet der CEE Cercle WU seit seiner Gründung 2008 allen Interessierten ein breites Angebot, das von Vorträgen und Podiumsdiskussionen über Workshops und kulturelle Aktivitäten bis hin zu Stellenangeboten reicht. Der CEE Cercle WU ist eine Initiative der WU Wien und wird vom Competence Center for Emerging Markets & CEE geleitet. Das Ziel ist es, das Interesse am Wirtschaftsraum Central and Eastern Europe (CEE), an CEE-Studien sowie an einer CEE-Karriere zu stärken. Sponsor des CEE Cercle WU ist die Erste Group.

Ass.Prof. Mag.Dr.rer.soc.oec. Arnold Schuh
Arnold Schuh
Director

WU4YOU

Bildung hängt in Österreich stark von den sozialen Verhältnissen ab. Bildungsaufstiege sind selten – nur ein Fünftel der 25–34-Jährigen, die nicht mehr in Ausbildung sind, erreicht einen höheren Bildungsabschluss als die Eltern. Auch an der WU sind Studierende aus niedrigeren Bildungsschichten unterrepräsentiert.

Das Programm WU4YOU soll Talente fördern und ihnen den Bildungsaufstieg ermöglichen. Die primäre Zielgruppe, potenzielle First Generation Students, soll bereits in den Schulen rekrutiert werden. Zum Zwecke der Qualitätssicherung wird die Auswahl der Stipendiat/inn/en für dieses Programm in enger Zusammenarbeit mit den Schulen vorgenommen. Aktuell kooperiert die WU mit knapp 20 Schulen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland.

Mag.phil. Martina Steiner-Jongen
Martina Steiner-Jongen
Sponsoring & Fundraising
Erfahren Sie mehr!
Kooperationen mit WU Organisationen