Vorlesen

PhD Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Überblick

Das PhD-Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften richtet sich an Personen, die an der WU beschäftigt sind (z.B. als prae docs, Drittmittel- oder Projektmitarbeiter/innen) und daher über die betreuenden akademischen Einheiten nachweisbar und eng in den wissenschaftlichen Diskurs eingebunden sind. Der Studienplan bietet einen flexiblen Rahmen, der Interdisziplinarität und individuelle Schwerpunktsetzungen ermöglicht. Der konkrete Studienverlauf wird innerhalb des vorgegebenen Rahmens jedes Jahr zwischen Dissertant/in und Betreuer/in in Dissertationsvereinbarungen festgelegt.

Studienplan 2012:

Die Aufnahme in das PhD-Programm der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften erfolgt auf Veranlassung der Betreuerin/des Betreuers.

Gemäß der Satzung der WU ist eine Vorläufige Betreuungszusage eines/einer habilitierten Universitätslehrenden der WU Voraussetzung für die Zulassung zu den PhD- und Doktoratsstudien. Das Formular für die Vorläufige Betreuungszusage kann im Doktoratsreferat angefordert werden.

Erfahren Sie mehr!
Studienaufbau & -inhalte