Vorlesen

Doktorat Wirtschaftsrecht

Überblick

Aufbauend auf dem Master­stu­dium Wirt­schafts­recht und an anderen Univer­si­täten absol­vierten rechts­wis­sen­schaft­li­chen Diplom- und Master­stu­dien soll das Dokto­rats­stu­dium Wirt­schafts­recht eine spezia­li­sierte wissen­schafts­ori­en­tierte Ausbil­dung mit beson­derem Gewicht auf der Abfas­sung einer Disser­ta­tion im Wirt­schafts­recht bieten.

Voraus­set­zung für die Zulas­sung zum Dokto­rats­stu­dium ist der Abschluss eines rechts­wis­sen­schaft­li­chen Diplom­stu­diums, des Master­stu­diums "Wirt­schafts­recht" oder der Abschluss eines anderen gleich­wer­tigen Studiums an einer aner­kannten inlän­di­schen oder auslän­di­schen post­se­kun­dären Bildungs­ein­rich­tung. Wenn Sie ein sozial- und wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­ches Diplom- oder Master­stu­dium an der WU abge­schlossen haben, ist die Zulas­sung mit Auflagen möglich. Die Auflagen dienen dazu, die Gleich­wer­tig­keit mit einem rechts­wis­sen­schaft­li­chen Studium herzu­stellen, und werden in der Form von münd­li­chen Ergän­zungs­prü­fungen abge­legt. Alle Infor­ma­tionen über die Zulas­sung finden Sie im Kapitel Bewer­bung und Zulas­sung.

Über­s­icht der Univer­si­täts­l­eh­renden, die Disser­ta­tionen im Doktorat Wirt­schafts­recht betreuen können:

Erfahren Sie mehr!
Studienaufbau & -inhalte