Vorlesen

Mitbeleger/innen

Studierende, die an einer anderen österreichischen Universität (keine Privatuniversität) als der WU Wien zu einem ordentlichen Studium zugelassen und gemeldet sind, haben die Möglichkeit, an der WU an einzelnen Lehrveranstaltungen als Mitbeleger/in teilzunehmen. Davon ausgenommen sind die Bridging Courses (= Auffrischungskurse in Mathematik, IT und Sprachen), die von Mitbelegern/Mitbelegerinnen nicht besucht werden können.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der per Verordnung festgelegten Studienplätze in den englischsprachigen Masterstudien und im Bachelorstudium Business and Economics, sowie der Überlastung in den deutschsprachigen Masterstudien eine Anmeldung zu Kursen dieser Programme als Mitbeleger/in nicht möglich ist.

Mitbeleger/innen haben keinen zusätzlichen Studienbeitrag zu entrichten.

Infos zur Mitbelegung an der WU

Für neue bzw. unterbrochene Mitbelegungen gilt:

  • Für Studien, die ab dem Wintersemester 2011/12 an einer anderen österreichischen Universität begonnen werden, ist die Vorlage des Erfolgsnachweises mit dem Vermerk „STEOP absolviert“ bzw. alternativ eine Bestätigung über die absolvierte STEOP, ausgestellt vom studienrechtlichen Organ der jeweiligen Universität, erforderlich.

  • Für Studien, die vor dem Wintersemester 2011/12 an einer anderen österreichischen Universität begonnen wurden, ist die Vorlage des Erfolgsnachweises erforderlich, der abgelegte Prüfungen im Umfang von mindestens 30 ECTS aufweist.

  • Für Masterstudien ist – unabhängig vom Beginndatum – die Vorlage des Erfolgsnachweises erforderlich, der abgelegte Prüfungen im Umfang von mindestens 30 ECTS aufweist. Bitte beachten Sie, dass Sie sich lediglich zu Lehrveranstaltungen aus den Bachelorstudien anmelden können.

  • Für Doktoratsstudien ist die Vorlage des aktuellen Studienblattes ausreichend.

  •  

So werden Sie zum Mitbeleger/zur Mitbelegerin

Die Einschreibung als Mitbeleger kann während der Zulassungsfrist (allgemeine Zulassungsfrist und Nachfrist) beantragt werden. Studierende, die zuvor noch nie an der WU gemeldet waren, müssen im Rahmen der Online-Datenvorerfassung alle für die Zulassung als mitbelegende/r Studierende/r relevanten Daten eingeben. Am Ende der Online-Datenvorerfassung ist ein Termin für die Durchführung der Zulassung auszuwählen (Study Service Center Gebäude LC, 2. OG). In der Nachfrist gibt es keine Termine. Bitte kommen Sie in der Nachfrist mit den erforderlichen Unterlagen ins SSC.

Zu dem im Rahmen der Online-Datenvorerfassung vereinbarten Termin in der Studienzulassung sind folgende Unterlagen mitzubringen.

  • aktuelle Studienbestätigung jenes Studiums, das als Basis für die Mitbelegung dient,

  • gültiges Reisedokument (Pass oder Personalausweis)

  • Nachweis über den Abschluss der STEOP bzw. Nachweis über abgelegte Prüfungen im Ausmaß von 30 ECTS (Ausnahme: Doktoratsstudierende)

  •  

Nach Vorlage der Originaldokumente werden diese von den Mitarbeiter/inne/n der Studienzulassung mit den vorerfassten Daten verglichen sowie die Voraussetzungen und die Identität überprüft.