Vorlesen

LV-Evaluierungen

Die LV-E­va­lu­ie­­rung an der WU zielt primär darauf ab, Studie­­rende als Co-Pro­­du­­zent/inn/en des eigenen Lern­er­­folgs in die Quali­­täts­­si­che­­rung und Weiter­en­t­wick­­lung der WU Lehre mit einzu­­be­ziehen.

Lehr­ver­an­stal­tungen werden in regel­mä­ßigen Abständen verpflich­tend evalu­iert und die Lehrenden haben jeder­zeit die Mögl­ich­keit ihre Lehr­ver­an­stal­tungen frei­willig evalu­ieren zu lassen.

Die Verwal­tung der LV-E­va­lu­ie­rungen (Anfor­de­rung, Bear­bei­­tung der Bögen sowie die Erge­b­­nis­ein­­sicht) erfolgt über das Learn@WU-E­va­lu­ie­rungsportal. Als Anlei­­tung für Lehrende ist der gesamte LV-E­va­lu­ie­­rungs­­­pro­zess im Learn@WU-­Guide detail­­liert abge­­­bildet.

Wich­tige Hinweise

Im Winter­se­mester 2017/18 und Sommer­se­mester 2018 sind alle Lehr­ver­an­stal­tungen der Master­pro­gramme und der Dokto­rats/PhD-­Pro­gramme verpflich­tend zur Evalu­ie­rung vorge­sehen.

Lehr­ver­an­stal­tungen, die nicht verpflich­tend zur Evalu­ie­rung vorge­sehen sind, können jeder­zeit frei­willig evalu­iert werden. Bitte kontak­tieren Sie Petra Haas unter der Durch­wahl 5504 oder evalu­ie­run­g@wu.ac.at

Weitere Infor­ma­tionen zum LV-E­va­lu­ie­rungs­ver­fahren

Ziele und Funk­tion des Evalu­ie­rungs­ver­fah­rens

Rahmen­be­din­gungen des Evalu­ie­rungs­ver­fah­rens

Evalu­ie­rungs­zy­klus

Ablauf der LV-E­va­lu­ie­rung

Ergeb­nisse und Auswer­tung der LV-E­va­lu­ie­rungs­daten

Einbin­dung in das Quali­täts­ma­nage­ment der WU

Weitere Feed­back­va­ri­anten