Vorlesen

Jubiläumsfonds der Stadt Wien für die WU Wien

Anlässlich des hundertsten Geburtstages der Wirtschaftsuniversität wurde 1998 - quasi als "Geburtstagsgeschenk" - der "Jubiläumsfonds der Stadt Wien für die Wirtschaftsuniversität" aus der Taufe gehoben. Dies war ein sichtbarer Ausdruck des verstärkten Engagements der Stadt für die Forschung und für die Universitäten. Der Zweck des Fonds: Forschungsvorhaben der WU in all jenen Bereichen zu fördern, deren Ergebnisse eine Nutzanwendung für die Wiener Wirtschaft erwarten lassen und die den Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft in Wien verbessern. Dank der großzügigen Dotation von 25 Mio. ATS (1,82 Mio. Euro) konnten an der WU seitdem zahlreiche Forschungsprojekte und -initiativen finanziert werden.

Dotation

In Würdigung der Erfolgsgeschichte des Jubiläumsfonds hat der Gemeinderat der Stadt Wien am 25.1.2008 die Neudotierung des Jubiläumsfonds mit einem Betrag in der Höhe von 5.100.000,- Euro beschlossen:

Kuratorium

Vorstandsmitglieder

- Bürgermeister Dr. Michael Ludwig

- amtsf. Stadträtin für Kultur und Wissenschaft Mag. Veronica Kaup-Hasler

- Magistratsdirektor Dr. Erich Hechtner 

- Rektorin Univ.Prof. Dr. Edeltraud Hanappi-Egger

- Vizerektor für Forschung Univ.Prof. Mag. Dr. Stefan Pichler

- Vizerektor für Finanzen Univ.Prof. Dr. Harald Badinger

- Vizerektorin für Lehre ao.Univ.Prof. Dr. Edith Littich

Generalsekretär

- Mag. Daniel Löcker (Magistratsabteilung 7, Kulturabteilung, Referat für Wissenschafts- und Forschungsförderung, Friedrich Schmidt- Platz 5, 1082 Wien)

Kuratoriumsmitglieder

- Univ.Prof. Dr. Renate Meyer

- Univ.Prof. Dr. Michael Holoubek

- Univ.Prof. Dr. Almut Köster

- Univ.Prof. Dr. Ingrid Kubin

- Dr. Markus Marterbauer

- Gouverneur Univ.Prof. Dr. Ewald Nowotny

- Dr. Ursula Baatz

- Mag. Stephan Maxonus

aktuelle Ausschreibung (Forschungsförderungsdatenbank)