News RSS

Frauen im Top-Management: Gut für die Nachhaltigkeit
Multinationalen Unternehmen und deren Top-Management kommt eine besondere Rolle beim Erreichen der Ziele für nachhaltige Entwicklung zu.. Ein Forscherteam der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) und der Copenhagen Business School hat herausgefunden, dass Frauen im Top-Management von Großunternehmen einen besonders positiven Einfluss auf das Erreichen der Nachhaltigkeitsziele haben.
COVID-19: Skigebiete ohne langfristige Pandemie-Strategie
Österreichs Skigebiete verfolgen einzelne Maßnahmen, haben jedoch großteils keine langfristige Pandemie-Strategie. Das ist das Ergebnis einer Studie der Wirtschaftsuniversität Wien und von Fraunhofer Austria. Die Umfrage unter 88 teilnehmenden österreichischen Skigebieten aller Größen aus 330 Befragten zeigt, dass mehr als 90 Prozent der Betreiber/innen im Befragungszeitraum Dezember 2020 noch keine fertige Pandemie-Strategie entwickelt haben und ca. ein Drittel auch keine Entwicklung plante.
Brexit: Wie Unternehmen Expats halten können
WU-Professor Alexander Mohr untersuchte, was Expatriates dazu bewegt, in ihre Heimatländer zurückzukehren – oder zu bleiben.
America first? Vorsicht bei patriotischer Firmenrhetorik
National tätige Unternehmen können durch die Betonung ihres Sitzes ihren Erfolg steigern, internationale sollten davon absehen.