Vorlesen
Ehrungen

Günter Thumser ist WU Manager 2016

08. November 2016

Gestern Abend wurde Henkel CEE-Präsident Günter Thumser in feierlichem Rahmen zum WU Manager 2016 gekürt. Diesen Titel erhielt er für seinen erfolgreichen Einsatz bei der Erschlie-ßung neuer Märkte in Mittel- und Osteuropa und sein Engagement für die Modernisierung und Erhaltung der Wiener Produktion und damit der heimischen Arbeitsplätze. Verliehen wurde die Auszeichnung von WU-Rektorin Edeltraud Hanappi-Egger im Rahmen der Auftaktveranstaltung der neuen Veranstaltungsserie „WU matters. WU talks.“.

Unter Anwesenheit zahlreicher prominenter Gäste aus Wirtschaft und Politik wie u.a. der ehemalige Verteidigungsminister und ÖVP-Politiker Werner Fasslabend mit Gattin Martina, REWE Vorstand Frank Hensel, Thomas Gindele, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Handelskammer in Österreich, WIFO-Chef und der ehemalige WU-Rektor Christoph Badelt, nahm Günter Thumser stolz seine Auszeichnung entgegen, bedankte sich bei seinen langjährigen UnterstützerInnen und WegbegleiterInnen, betonte aber auch, dass sich der Erfolg von Henkel CEE auch auf die großartige Arbeit zahlreicher MitarbeiterInnen und der internationalen Teams stütze. „Als „Manager des Jahres“ gerade von meiner Alma Mater ausgezeichnet zu werden ist für mich eine schöne Anerkennung für meine Tätigkeit als Brückenbauer zwischen Ost und West“, so Thumser.  

Einstimmige Entscheidung

„Günter Thumser hat als Präsident der Henkel CEE vielfach sein unternehmerisches Können, ebenso wie seine Führungskompetenzen und sein gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein unter Beweis gestellt. Seit vielen Jahren belegt Henkel CEE Spitzenplätze, wenn es um unternehmerische Nachhaltigkeit geht. Die Werte, die Günter Thumser durch sein Wirken bei Henkel CEE hoch hält, sind erstrebenswert. Mit jenem Elan, mit dem er damals sein Studium an der WU so erfolgreich absolviert hat, führt er auch heute das Unternehmen. Wir freuen uns, seine exzellenten Managementleistungen mit der Auszeichnung ‚WU Manager des Jahres‘ ehren zu dürfen“, begründete WU-Rektorin Edeltraud Hanappi-Egger die Entscheidung. Die Laudatio hielt WU-Professor Werner Hoffmann, Leiter des Instituts für Strategisches Management.

Nach der Ehrung widmeten sich Gewinn-Herausgeber Georg Wailand, der durch das Programm führte, Günter Thumser und Arnold Schuh, Direktor des Kompetenzzentrums Emerging Markets & CEE, am Podium dem Thema „Going east, growing east“.

zurück zur Übersicht