Vorlesen

WU matters. WU talks. Schneller, höher, stärker? Nachdenken über Leistung

Wirtschaftsuniversität Wien, Library & Learning Center Festsaal 130.05.2017, 18:00WU matters. WU talks.

Art Vortrag/Diskussion
Veranstalter Sonstige Marketing & Kommunikation
Kontakt wu.matters@wu.ac.at

Eine Veran­stal­tung der Reihe Open Minds

Leis­tung ist ein Kern­be­griff moderner Wirt­schaft und Gesell­schaft. Leis­tung wird gefor­dert, gemessen, vergli­chen, belohnt. Die persön­liche Leis­tungs­fäh­ig­keit auszu­schöpfen kann für den Einzelnen befrie­di­gend und moti­vie­rend und für die Gemein­schaft auf vielen Ebenen nutz­brin­gend sein.

Dabei bleiben aller­dings die Krite­rien, nach denen Leis­tung gemessen wird, oft ebenso unre­flek­tiert wie die Konse­quenzen für jene, die den Anfor­de­rungen nicht entspre­chen. Rasch kann sich die Einschät­zung der Leis­tung vom Bewerten dessen, was Menschen tun, zum Bewerten dessen, was Menschen sind, wandeln; pauschale Ab- oder gar Entwer­tung ist oftmals die Folge. Gleich­zeitig kann auch in einer „Leis­tungs­ge­sell­schaft“ indi­vi­du­elle Spit­zen­leis­tung Argwohn und Neid auslösen.

Dieses und verwandte Problem­felder wollen wir in der „Open Minds“-Dis­kus­sion ausloten.

Es disku­tieren:

Mag. Elke Beer­mann, Bereichs­lei­terin "Hilfe in Not", Cari­tas-Wien

KR Mag. Julian Hadschieff, Vorstands­vor­sit­zender, Premi­QaMed Holding

Univ.Prof. Dr. Michael Meyer, Leiter des Insti­tuts für Non-­Profit Manage­ment, WU

Mode­ra­torin:

Univ.Prof. Dr. Gerlinde Mautner, Institut für Engli­sche Wirt­schafts­kom­mu­ni­ka­tion, WU

Weiterführende Links

https://www.wu.ac.at/wumatters/

 



zurück zur Übersicht