Vorlesen

Management und Menschenwürde

Wirtschaftsuniversität Wien, Library & Learning Center Clubraum18:30 - 20:00

Art Vortrag/Diskussion
SpracheDeutsch
Vortragende/rUniv.-Prof. Dr. Herlinde Pauer-Studer, Dr. Christine Dornaus, a.o.Univ.-Prof. Dr. Christian Friesl, a.o.Univ.-Prof. Dr. Johannes Steyrer, Dr. Stephan Leixnering
Veranstalter Department Management
Kontakt Michael.Meyer@wu.ac.at

Wiener Woche der Würde

Im tradi­tio­nellen Verständnis von Manage­ment ist der Mensch Mittel - zur Errei­chung orga­ni­sa­tio­naler Ziele. Im Sinne der Menschen­würde darf der Mensch nicht Mittel sein. Ist der Konflikt auflösbar?

Programm

Begrü­ßung & Kurz­im­puls
Univ.Prof. Dr. Michael Meyer
Leiter des Insti­tuts für Nonprofit Manage­ment, WU Wien

Impuls­vor­trag: ‚Würde aus der Perspek­tive der Ethik‘
Univ.-Prof. Dr. Herlinde Pauer-­Studer
Institut für Philo­so­phie, Univer­sität Wien

Podi­ums­dis­kus­sion: ‚Menschen­würde und Manage­ment‘
Dr. Chris­tine Dornaus
Vorstands­mit­glied, Wiener Städ­ti­sche Versi­che­rung; Mitglied des Univer­si­täts­rates, WU Wien
Ao. Univ.-Prof. Dr. Chris­tian Friesl, MBA
Bereichs­leiter Bildung und Gesell­schaft, Indus­tri­el­len­ver­ei­ni­gung; Institut für Prak­ti­sche Theo­logie, Univer­sität Wien
Univ.-Prof. Dr. Herlinde Pauer-­Studer
Institut für Philo­so­phie, Univer­sität Wien
Ao. Univ.-Prof. Dr. Johannes Steyrer
Inter­dis­zi­pli­näres Institut für Verhal­tens­ori­en­tiertes Manage­ment, WU Wien

Mode­ra­tion:
Dr. Stephan Leix­ne­ring
Forschungs­in­stitut für Urban Manage­ment und Gover­nance, WU Wien

Anmel­dung

Anmel­dung zur Veran­stal­tung unter master­ma­nage­men­t@wu.ac.at bis spät­es­tens 2.5.2018

ab 20.00 Uhr

Ausklang im Schwei­zer­haus (Anmel­dung über Ticket­shop notwendig)
WWW Team, Vortra­gende, Gäste & Freunde

zum Ticket­shop

Weiterführende Links

Wiener Woche der Würde



zurück zur Übersicht