Vorlesen

Management über Bord, im Unternehmen der Zukunft?

Wirtschaftsuniversität Wien, Library & Learning Center Festsaal 129.05.2018, 18:00WU matters. WU talks.

Art Vortrag/Diskussion
Veranstalter Wirtschaftsuniversität Wien Marketing & Kommunikation

Public Lecture des Departments für Management

Sind hierarchiefreie Organisationen, „Management ohne Manager/innen“ und „Produzieren mit Sinn“ die Zukunft der Arbeit? Das Wiener Technologieunternehmen TELE-Haase, einer der Gewinner des XING New Work Award 2017, ist ein Anschauungsbeispiel für eine Philosophie, die Innovation, Nachhaltigkeit, Profitabilität und Gemeinsinn miteinander verbinden möchte. Bei TELE finden sich weder Hierarchien noch Manager/innen. Warum? TELE zufolge besteht in einer sich rasant wandelnden Welt eine flexible Organisation nur dann, wenn sie rasch auf Impulse reagiert und in der jede/r aus eigenem Antrieb Dinge ins Rollen bringen kann, frei von schwerfälligen Weisungsketten und demotivierenden Kommunikationspraktiken. Denn, wer zukunftsfähig sein will, braucht auf allen Ebenen unternehmerisch denkende Mitgestalter/innen – sowohl unter seinem Dach, als auch in einem Netzwerk rund um das Unternehmen. Bleibt TELE ein Exot oder ist es ein wegweisendes Modell auch für traditionelle Organisationen?

Diskutierende:

Dr. Aida Hajro, Institut für Personalmanagement, WU

Markus Stelzmann, Regisseur TELE Haase

Univ.Prof. Dr. Jürgen Weibler, Fern-Universität Hagen

Univ.Prof. Michael Müller-Camen, Ph.D., Leiter des Instituts für Personalmanagement, WU

Anmerkung: Da es im Festsaal 1 eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen gibt, gilt bei der Sitzplatzwahl das „First Come First Served“-Prinzip.



zurück zur Übersicht