Read out

Mitteilungsblatt vom 08. April 2020, 28. Stück

The content on this page is currently available in German only.

169) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams am Institut für Österreichisches und Europäisches Wirtschaftsstrafrecht besetzen wir voraussichtlich ab 01.05.2020 befristet für die Dauer von zwei Jahren eine Stelle als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Teilzeit, 10 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Unterstützung des wissenschaftlichen Personals im Lehr- und Forschungsbetrieb
- Übernahme von Organisations- und Verwaltungsaufgaben

Ihr Profil
- abgeschlossenes Bachelorstudium Wirtschaftsrecht bzw. gleichzuhaltende Qualifikationen
- ausgezeichneter Studienerfolg, insbesondere in strafrechtlichen Fächern
- dokumentiertes Interesse am Wirtschaftsstrafrecht
- Interesse an der Mitbetreuung von Lehrveranstaltungen im Strafrecht und Strafprozessrecht
- sehr gute Englischkenntnisse
- Grundkenntnisse in weiteren Fremdsprachen von Vorteil

Das monatliche Entgelt beträgt 529,15 Euro Euro brutto.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 29.04.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 632).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

2) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the second-largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,400 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for Sociology and Social Research is currently inviting applications for two

Teaching and Research Associates
Part-time, 30 hours/week

Your responsibilities

As successful candidates you will be members of the Department of Socioeconomics and the Institute for Sociology and Social Research in the team for quantitative social research. The institute promotes an open atmosphere focused at stimulating knowledge sharing. We offer a stimulating interdisciplinary research environment in an attractive city.

The duties and responsibilities include research, teaching and administrative tasks. You will conduct research on applied quantitative social research and research methods. Dedication towards writing a PhD dissertation is expected, combined with following doctoral courses and seminar attendance. Additionally, you will contribute to teaching in the department’s various programs (two hours per semester), in either English or German, and you will have supervision duties.

Your profile
- MSc or MA in a relevant social science (i.e. political science, economics) and very good background and interest in applied quantitative research methods and in causal inference
- Skill in programming (Stata or R)
- Good command of oral and written English
- Experience in teaching and supervision of students are an advantage

The dissertation of one candidate shall focus on robustness and sensitivity tests for inferential techniques, the dissertation of the other candidate shall focus on applied quantitative empirical research in any research area of political economy.

German language skills are not a prerequisite.

For further information, please contact Prof. Thomas Pluemper (thomas.pluemper@wu.ac.at).

The minimum gross monthly salary is €2.196,75, subject to adjustment if candidates can document relevant prior professional experience.

These employee positions will be limited to a period of 6 years, one starting on July 01, 2020 and one starting on October 01, 2020 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by May 06, 2020 under www.wu.ac.at/jobs (ID 633).

We are looking forward to hearing from you!

170) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams bei IT-Services besetzen wir zum ehestmöglichen Zeitpunkt vorläufig befristet für die Dauer von sechs Monaten, mit der Möglichkeit einer Verlängerung, eine Stelle als

IT-Projektmanager/in für App-Entwicklung
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Sie wollen die Nutzung mobiler Apps in der österreichischen Universitätslandschaft aktiv mitgestalten? Dann leiten Sie doch das Lead-Projekt „Mobile First for Students"! Mit diesem vom Bundesministerium BMBWF geförderten Projekt sollen mobile Endgeräte das präferierte Werkzeug für Studierende werden, mit dem sie möglichst viele Aufgaben am Campus erledigen können - von der Kommunikation mittels Chatbot bis zum Smartphone als Türöffner.

Dieses Projekt wird gemeinsam mit anderen Universitäten umgesetzt. Als Projektmanager/in sind Sie für die gesamte Projektplanung und -koordination sowie für die Berichterstattung an die Auftraggeber/innen verantwortlich.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:
- Projektplanung und -controlling, Projektmanagement und -Koordination
- Eigenverantwortliche Konzeption und Detailplanung von technischen Lösungen
- Analyse und Abstimmung der Anforderungen der Stakeholder/innen
- Koordination der Arbeitsgruppen, die sich aus Mitarbeitenden, Studierenden und technischen Entwicklungsteams der beteiligten Universitäten sowie externen Dienstleister/inne/n zusammensetzen
- Ressourcenmanagement und -Controlling
- Durchführen von internen und externen Kommunikationsmaßnahmen

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik oder eines betriebswirtschaftlichen Studiums mit Schwerpunkt Informatik
- Mehrjährige Erfahrung im Management komplexer Projekte im IT-Umfeld
- Erfahrung in der Koordination von Expert/inn/en aus unterschiedlichen Fachbereichen
- Erfahrung in der Durchführung von Software-Entwicklungsprojekten, der Koordination technischer Umsetzungen und der Abnahme der Ergebnisse
- Sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten und Erfahrung in der Steuerung kreativer Prozesse
- Große Umsetzungsstärke, Überzeugungskraft, Konsens- und Lösungsorientierung

Von Vorteil:
- Kenntnisse relevanter Technologien im Bereich der nativen App-Entwicklung für mobile Endgeräte (iOS, Android) und dafür notwendiger Backend-Infrastrukturen (RESTful Webservices, OAuth 2.0 etc.)
- Hohe Affinität zu innovativen mobilen Diensten
- Erfahrung in der Koordination von Projekten mit mehreren beteiligten Organisationen
- Projektmanagement-Zertifizierung nach Prince2, IPMA oder PMI
- Kenntnisse über die Organisation und Abläufe in Universitäten

Wir bieten Ihnen eine moderne IT-Umgebung mit sehr hohem Anspruch an Innovation und Qualität in einem stabilen Arbeitsumfeld. Darüber hinaus haben Sie in dieser abwechslungsreichen Position ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum sowie die Möglichkeit des regelmäßigen Austauschs mit anderen Universitäten.

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.929,00 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich. Selbstverständlich bieten wir Ihnen bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung eine marktgerechte Überzahlung an.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 29.04.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 634).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

2) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der WU Executive Academy besetzen wir ehestmöglich befristet für die Dauer von drei Jahren eine Stelle als

Frontoffice Mitarbeiter/in
Teilzeit, 25 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Die WU Executive Academy bildet Führungskräfte aus. Durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme leistet die WU Executive Academy einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Programme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz von Manager/inne/n aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.

Der/Die Frontoffice Mitarbeiter/in ist erste Ansprechperson an der Rezeption der WU Executive Academy und steht den Vortragenden und Teilnehmer/inne/n der Programme mit Rat und Tat zur Verfügung. Der/Die Frontoffice Mitarbeiter/in unterstützt bei der reibungslosen Durchführung der Lehrveranstaltungen und Events und fungiert als Kommunikations- und Informationsschnittstelle zwischen Vortragenden, Teilnehmer/inne/n und allen weiteren involvierten Personen.

- Abwicklung des Tagesgeschäfts im Frontoffice
- Verwaltung, Ausgabe und Wartung des technischen Equipments für die Lehrveranstaltungen, sowie aller weiteren Lehrmaterialien
- Mithilfe bei der Organisation und Vorbereitung von Events und Lehrveranstaltungen
- Servicierung der öffentlichen Bereiche und Vorlesungsräumlichkeiten
- Annahme, Weiterleitung und Beantworten von Telefonanrufen bei Bedarf
- Kommunikationsschnittstelle für die Vortragenden und Teilnehmer/innen der Programme sowie anderen internen und externen Ansprechpartner/innen
- Empfang und Bewirtung von Kund/inn/en und Besucher/inne/n
- Koordinationsaufgaben bei internen und externen Veranstaltungen
- Unterstützung bei der Durchführung von Events
- Unterstützung der anderen Funktionen innerhalb der WU Executive Academy

Ihr Profil
- Abgeschlossene Schulausbildung
- Sehr gute Microsoft Office Kenntnisse
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Kenntnisse in einer weiteren modernen Fremdsprache von Vorteil
- Erste Berufserfahrung in einem vergleichbaren Beruf erwünscht
- Bereitschaft ca. 1-2 Abendevents/Monat zu betreuen
- Kund/inn/en- und Serviceorientierung, Flexibilität
- Kommunikationsfähigkeit in einem professionellen Arbeitsumfeld
- Teamfähigkeit
- Leistungsbereitschaft und Engagement
- Gutes Organisationsgeschick

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 1.225,31 Euro brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 29.04.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 635).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 15.04.2020
3) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams am Institut für Informationswirtschaft besetzen wir voraussichtlich ab 01.05.2020 ersatzmäßig befristet bis 30.04.2021 eine Stelle als

Systemadministrator/in
Teilzeit, 15 Stunden/Woche

Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben!

Ihr Aufgabenbereich
- System- und Netzwerkadministration
- Aufrechterhaltung des laufenden EDV-Betriebs am Institut (E-Mail, Web-, Datenbank-, Directory-, und Fileserver teilweise für Forschungsprojekte, Server- Virtualisierung)
- Installation von Hardware und Softwaresystemen, Technologiebeobachtung und Vorschlagerstellung für die EDV-Ressourcenentwicklung am Institut
- Beratung und Schulung
- Studierendenbetreuung und –unterrichtung
- Abfassung von Dokumentationen
- Erstellung vollautomatischer Setups+Skripts zur zentralen Konfigurationsverwaltung

Die zu verwendenden Server basieren auf Debian GNU/Linux, die Klientensysteme auf Linux, Mac und Windows.

Ihr Profil
- ausgezeichnete Kenntnisse der Betriebssysteme Linux (v.a. Debian GNU/Linux), Windows, sowie Mac als Client-System
- Servererfahrung, Datenbank-Kenntnisse
- fundierte Internet- und Netzwerk-Kenntnisse
- ausgezeichnete Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
- Matura bzw. abgeschlossene höhere Ausbildung (z.B. HTL, bzw. Bachelorstudium oder -abschluss im Bereich Informatik oder Wirtschaftsinformatik)
- Flexibilität, Organisatorisches Talent und Fähigkeit zur Teamarbeit

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 867,38 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 15.04.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 625).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!