Read out

Mitteilungsblatt vom 22. April 2020, 31. Stück

The content on this page is currently available in German only.

176) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the second-largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,400 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for Ecological Economics is currently inviting applications for two

Teaching and Research Associates
Part-time, 30 hours/week


Qualified candidates with disabilities are strongly encouraged to apply for this part-time position. If required, reduced part-time employment is possible.

Your responsibilities
The post holder will
- conduct independent research pursuing a PhD degree;
- contribute to the Research Area Socio-Ecological Transformation of the Institute for Ecological Economics;
- teach courses of the Department;
- assist in the supervision of Bachelor theses;
- help with writing of grant proposals;
- contribute to the general activities of the Institute and the Department.

Your profile
Applicants should have:
- An MSc / MA degree in Socio-Ecological Economics & Policy, Ecological Economics, Economics, Socioeconomics or related subjects.
- A strong research interest and evidence of publication potential.
- A good knowledge of ecological economics.
- Teaching experience, especially in socioeconomics and/or sustainability, is a plus.
- Excellent written and communication skills in English (knowledge of German welcome but not required).
- The ability to work independently, as well as part of a team effort; and to respect tight deadlines.
- International and cross-cultural experience and understanding.

The minimum gross monthly salary is €2,196.75, subject to adjustment if candidates can document relevant prior professional experience.

This employee position will be limited to a period of five years, starting on June 01, 2020 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by May 13, 2020 under www.wu.ac.at/jobs (ID 636).

We are looking forward to hearing from you!

2) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the second-largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,400 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for Gender and Diversity in Organizations is currently inviting applications for an

Assistant Professor, non-tenure track
Fulltime, 40 hours/week


Qualified candidates with disabilities are strongly encouraged to apply for this position. If required, part-time employment is possible.

Your responsibilities
The Institute for Gender and Diversity in Organizations was founded in 2002. Central to the Institute’s research and teaching activities are organizations and diversity as well as their complex social contexts.
Future leaders will be confronted with challenges concerning the cultural diversity of organizations and of their employees. Hence, diversity management is an urgent topic in organizations.
In establishing cross-, inter- and trans-disciplinary perspectives on gender and diversity in organizations, the researchers at the Institute aim at forming a critical research and teaching field, both nationally as well as internationally. In addition to our scientific activities, our aim is to contribute to socio-political discussions and the exchange of knowledge related to issues of diversity in organizations on a broader scale.
Providing a forum for reflecting these and other similar questions, the Institute for Gender and Diversity in Organizations welcomes both national as well as international scholars to join in critical discourses related to organizations aiming at crossing disciplinary boundaries.

The assistant professor will work on gender and diversity issues in the field of business and management with special focus on the role of diversity in teams, diversity in human resource management, leadership and career management.
The assistant professor will conduct research on teamwork with respect to diversity and will teach according courses for undergraduate and graduate students. The tasks of the assistant professor also include third mission activities such as community engagement, research communication and self-governance.

Your profile
The successful applicant
- holds a solid academic qualification degree, PhD or equivalent in social sciences, with a focus on a relevant gender or diversity topic
- possesses a proven interest in Gender and Diversity in Organizations
- has a strong commitment to excellence in teaching
- has experience in the supervision of scientific theses
- can teach both in German and in English
- has teaching experience
- possesses interest and experience in the areas of international business and intercultural communication

The gross monthly salary is €3,889.50 (paid 14 times per year).

This employee position will be limited to a period of six years, starting on October 01, 2020 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by May 13, 2020 under www.wu.ac.at/jobs (ID 637).

We are looking forward to hearing from you!

3) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the second-largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,400 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for Gender and Diversity in Organizations is currently inviting applications for an

Assistant Professor, non-tenure track
Fulltime, 40 hours/week


Qualified candidates with disabilities are strongly encouraged to apply for this position. If required, part-time employment is possible.

Your responsibilities
The Institute for Gender and Diversity in Organizations was founded in 2002. Central to the Institute’s research and teaching activities are organizations and diversity as well as their complex social contexts.
Future leaders will be confronted with challenges concerning the cultural diversity of organizations and of their employees. Hence, diversity management is an urgent topic in organizations.
In establishing cross-, inter- and trans-disciplinary perspectives on gender and diversity in organizations, the researchers at the Institute aim at forming a critical research and teaching field, both nationally as well as internationally. In addition to our scientific activities, our aim is to contribute to socio-political discussions and the exchange of knowledge related to issues of diversity in organizations on a broader scale.
Providing a forum for reflecting these and other similar questions, the Institute for Gender and Diversity in Organizations welcomes both national as well as international scholars to join in critical discourses related to organizations aiming at crossing disciplinary boundaries.

The assistant professor will work on gender and diversity issues in the field of business and management with special focus on the role of diversity in an international organizational setting.
The assistant professor will conduct research on teamwork with respect to diversity and will teach according courses for undergraduate and graduate students. The tasks of the assistant professor also include third mission activities such as community engagement, research communication and self-governance.

Your profile
The successful applicant
- holds a solid academic qualification degree, PhD or equivalent in social sciences, with a focus on a relevant gender or diversity topic
- possesses a proven interest in Gender and Diversity in Organizations
- has a strong commitment to excellence in teaching
- has experience in the supervision of scientific theses
- has teaching experience
- possesses interest and experience in the areas of international diversity management and intercultural communication

International experience (e.g. PhD from abroad, research stays) is an advantage.

The gross monthly salary is €3,889.50 (paid 14 times per year).

This employee position will be limited to a period of six years, starting on October 01, 2020 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by May 13, 2020 under www.wu.ac.at/jobs (ID 638).

We are looking forward to hearing from you!

4) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams am Institut für Europarecht und Internationales Recht (Prof. Vranes) besetzen wir voraussichtlich ab 26.11.2020 befristet für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle als

Universitätsassistent/in post doc Tenure Track (Entwicklungsvereinbarung)
Vollzeit, 40 Stunden/Woche


Für diese Stelle kommt nach einer Vertragsdauer von zwei Jahren der Abschluss einer Entwicklungsvereinbarung in Betracht. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en post doc Tenure Track eine maximale Befristung von sechs Jahren vorsieht. Bei Erfüllung einer allenfalls angebotenen Entwicklungsvereinbarung kann das Arbeitsverhältnis in ein unbefristetes übergehen.

Ihr Aufgabenbereich
- Selbständiges wissenschaftliches Arbeiten, eigenständige Abhaltung von Lehrveranstaltungen
- Mitarbeit im Institutsbetrieb in Forschung, Lehre und Administration
- Unterstützung bei Prüfungsvorbereitungen und -durchführungen
- Studierendenbetreuung

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften oder gleichzuhaltende Qualifikation
- vertiefte Kenntnisse des Europarechts, des internationalen Rechts und des öffentlichen Rechts
- vertiefte Kenntnisse bzw. Interesse an internationalem Wirtschaftsrecht
- Interesse an Rechtstheorie und Methodenlehre
- Fähigkeit zu eigenständigem wissenschaftlichen Arbeiten
- sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- Universitäts- und Lehrerfahrung
- Teamfähigkeit
- berufliche Erfahrung im Bereich der Europäischen Integration erwünscht
- wissenschaftliche Publikationen, insbesondere im Europarecht, erwünscht

Das monatliche Entgelt beträgt 3.889,50 Euro brutto.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 13.05.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 639).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

177) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 29.04.2020
1) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Corporate Relations & Alumni Services besetzen wir voraussichtlich ab 01.05.2020 vorläufig befristet für sechs Monate, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle als

Fundraiser/in Corporate Relations & Alumni Services
Teilzeit, 30 Stunden/Woche


Ihr Aufgabenbereich
- Organisation, Koordination und Umsetzung der Fundraising-Strategie und damit verbundener Fundraising Maßnahmen im Bereich Private Donations
- Unterstützung des Rektorats, der Bereichsleitung Corporate Relations & Alumni Services sowie der Fachbereichsleitung Corporate Relations in den geplanten Fundraising Maßnahmen
- Definition und Segmentierung von Spender/innen-Zielgruppen
- Strategische Konzeption und Weiterentwicklung der Spender/innenbetreuung in Abstimmung mit der Leitung
- Bereitstellung von Inhalten für die verschiedenen Kommunikationskanäle von WU Alumni
- Gewinnung von neuen Spender/inne/n
- Terminorganisation und -koordination mit potentiellen Großspender/inne/n, sowie deren Betreuung und das Zusenden von relevanten Informationen
- Recherchetätigkeiten
- Aufbereitung und Bereitstellung diverser Unterlagen und Erstellung von Präsentationen
- Berichterstattung und Evaluierung über die laufenden Projekte
- Dokumentation und Ablage
- Verwaltung der relevanten Daten, Datenmanagement

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Studium vorzugsweise mit wirtschaftlichem Hintergrund bzw. Marketing von Vorteil
- Mind. 3 Jahre Berufserfahrung im Projektmanagement, Fundraising oder Marketing & Sales
- Begeisterung für Fundraising und Freude am Umgang mit Menschen und großes Interesse an der Weiterentwicklung der Wirtschaftsuniversität Wien
- Zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise kombiniert mit Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, Initiative und Eigenverantwortung
- Ausgezeichnete soziale und kommunikative Kompetenzen sowie die Fähigkeit, in einem komplexen Umfeld zu agieren
- Freude an der Arbeit im Team
- Sehr gute MS Office-Kenntnisse, insbesondere Outlook und Excel
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Hohe Textsicherheit
- Erfahrung mit Datenbanken von Vorteil

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 1.848,08 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 29.04.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 629).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!