Vorlesen

Sabina

Die Datenbank Sabina beinhaltet aktuelle und historische Jahresabschlussinformationen zu rund 120.000 österreichischen publizitätspflichtigen Unternehmen. Je nach Veröffentlichungsform sind sowohl Einzelabschlüsse als auch Konzernabschlüsse verfügbar. Umsatz- und Gesamtkostenverfahren nach österreichischem UGB sind in die detaillierte Darstellung der Jahresabschlussdaten einbezogen. Daneben steht ein europäisches Format zur Verfügung.

Folgende Informationen sind in den Datensätzen enthalten:

     

  • Detaillierte Unternehmensfinanzdaten mit Positionen der Bilanz, der Gewinn- und Verlustrechnung sowie österreichischen und europäischen Kennzahlen; bis zu 10 Jahren Historie

  •  

  • Geschäftsführer, Gesellschafter und Tochtergesellschaften

  •  

  • Branchencodes und Tätigkeitsbeschreibungen

  •  

  • Aktienkurse von börsennotierten Unternehmen

  •  

  • Detaillierte Beteiligungsstrukturen und Unternehmensverflechtungen

  •  

  • Geschäfts- und unternehmensrelevante Pressemeldungen

  •  

  • M&A-Transaktionen und -Gerüchte

  •  

Sprache: Deutsch
Geografische Abdeckung: Österreich
Aktualisierung: monatlich

Zugangsinformationen

Zugang ausschließlich für WU-MitarbeiterInnen und ordentliche WU-Studierende. Für Externe BibliotheksbenutzerInnen, WU-MitbelegerInnen oder Alumni ist ein Zugriff aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich. Zugriffsmöglichkeiten am WU-Campus in den PC-Schulungsräumen der WU, an den PCs in der Finance Area der Bibliothek (Bibliotheksinformation, Ebene 2, Gebäude LC) sowie an den PCs in den Instituten oder mit dem eigenen Computer über das WLAN der WU. Außerhalb des WU Campus Fernzugriff für Berechtigte via VPN.

Hinweis: Ab 01.01.2020 ist der Fernzugriff auf Datenbanken von Bureau van Dijk aus lizenzrechtlichen Gründen nur mehr für WU-MitarbeiterInnen möglich!

Weitere Merkmale und Hilfestellungen

Sabina eignet sich zur Recherche nach einzelnen Unternehmen und nach Unternehmensgruppen.

Die Kombination verschiedener Suchkriterien (z.B. Branche, Rechtsform etc.) ermöglicht es, ein spezifisches Segment an Unternehmen aus dem Datenbestand herauszufiltern.

Neben Informationen über einzelne Unternehmen können damit auch Vergleichsanalysen, Segmentierungen und Korrelationen von aufgelisteten Unternehmen durchgeführt werden.

Die Bilanz und GuV, Beteiligungsstrukturen, Aktienkurse, Ergebnisse aus Vergleichsgruppen und statistische Analysen sind in Tabellen, Diagrammen und Landkarten grafisch darstellbar.

Tipps zur Recherche

Detaillierte Informationen zur Recherche erhalten Sie im Sabina-Quick Guide oder im Help-Menü der Datenbank mit dem online verfügbaren Sabina-User Guide.

Kurze, einführende Videos zu Suchfunktionen und Modulen der Datenbank bietet die Rubrik "Take a tour" im online Help-Menü.