Vorlesen

Orbis Crossborder Investment (Bureau van Dijk)

Diese Datenbank zu Direktinvestitionen im Ausland (Foreign Direct Investment, kurz FDI) wird von Bureau van Dijk (BvD) herausgegeben, einem Anbieter von Unternehmensinformationen. Orbis Crossborder Investment beinhaltet Projekte, Deals und Informationen über beteiligte Unternehmen. Es werden Informationen zu börsennotierten Unternehmen („public companies“) und nicht-börsennotierten Unternehmen („private companies“) bereitgestellt sowie aktualisierte Statusmeldungen über Projekte, Deals und Gerüchte.

Die Datenbank umfasst:

  • Greenfield-FDI-Projekte: Neugründungen von Tochterunternehmen im Ausland, mit Errichtung von Niederlassungen oder Produktionsstätten.

  • Crossborder-M&A-Deals: Fusionen und Übernahmen mit einer ausländischen Beteiligung von mehr als 10%. Enthalten sind Käufe, Zusammenschlüsse („Merger“), Aufspaltungen („Demerger“), Joint Ventures und Minderheitsbeteiligungen.

Die Datenbank liefert Informationen zu folgenden Bereichen:

  • Details über Investoren, Käufer oder Zielunternehmen

  • Finanzdaten, Beteiligungsstrukturen und die Personen dahinter

  • Geschätzte Projektgröße, wenn keine Daten verfügbar sind

  • Aufschluss über die Investitionsneigung eines Unternehmens

  • Deal-Kommentare und -Begründungen sowie verlinkte Deals und Projekte

  • Projektfinanzierung, Stellenausbau, Motive, Incentives, Herkunft der finanziellen Mittel, Kommentare, Begründungen und Links zu anderen relevanten Projekten und Deals

Zugangsinformationen

Zugänglich am WU-Campus.

Fernzugriff für WU-MitarbeiterInnen: Beachten Sie bitte, dass in diesem Fall Ihr Computer vor Aufruf der Datenbank via VPN-Client mit dem WU-Netz verbunden werden muss!

Weitere Merkmale und Hilfestellungen

In der Datenbank steht unter dem Hilfe Menü rechts oben am Bildschirmrand der Orbis Crossborder Investment User Guide online zur Verfügung.

Hinweis: Beachten Sie, dass in der Datenbank aus technischen Gründen keine persönlichen Einstellungen wie z.B. „My Orbis“ Funktionalitäten aktiviert oder gespeichert werden können. Speichern Sie Ihre persönlichen Suchstrategien oder Ergebnislisten für die weitere Verwendung innerhalb der Datenbank auf einem externen Speichermedium wie Festplatte oder USB-Stick. Beachten Sie dazu dieses Handout zu Exporting searches und Importing saved searches.