Vorlesen

WU Journalratings & Leistungsprämien

Mit 1.1.2016 trat die mit dem wissen­schaft­li­chen Betriebsrat ausge­han­delte Betriebs­ver­ein­ba­rung (BV) zur Rege­lung der Leis­tungs­prä­mien für das wissen­schaft­liche Personal in Kraft. In den §§ 2 und 4 der BV werden die Leis­tungs­prä­mien neu gere­gelt und in zwei Typen geteilt: (a) Star-Jour­nal-­Prä­mien (§ 2), (b) Leis­tungs­prä­mien für beson­dere Forschungs­leis­tungen in Orga­ni­sa­ti­ons­ein­heiten(§ 4). Diese beiden Prämi­en­typen ersetzen die bishe­rige Leis­tungs­prämie für das wissen­schaft­liche Personal, welche auf dem WU-Jour­nal-­Ra­ting 2009 basierte. Mit der Neure­ge­lung dieser Leis­tungs­prä­mien beschäf­tigt sich die Detail­um­set­zung zur Betriebs­ver­ein­ba­rung.

Star-Jour­nal-­Liste

Artikel, die in einer Zeit­schrift veröf­fent­licht wurden, die als Star-Journal gelistet ist, werden mit EUR 3.000,- prämiert. (Star-Jour­nal-­Liste)

Depart­ment­-Jour­nal-Ran­kings

Abseits der Star-Jour­nal-­Liste hat jedes Depart­ment ein eigenes Depart­ment­-Jour­nal-Ran­king erar­beitet, das als Grund­lage für die Prämie­rung von Publi­ka­tionen gemäß BV gilt. In FIDES finden Sie die einzelnen Rankings sowie Richt­li­nien der WU Depart­ments. Für Einrei­chungen in Sonder­fällen wie z.B. Prämie­rung nach altem Rating (Formular altes Rating) oder ehema­lige Mitar­beiter/innen bzw. Procee­dings/Hand­bücher (Formular Star-­Liste und neu) verwenden Sie bitte die verlinkten Formu­lare.

Hier finden Sie das Template für die Einrei­chung der depart­ment­in­tern verge­benen Prämien.

Zuord­nung Forschungs­in­sti­tute und Kompe­tenz­zen­tren

Gemäß BV haben sich die unten ange­führten Forschungs­in­sti­tute und Kompe­tenz­zen­tren den folgenden Depart­ments zuge­ordnet und unter­liegen damit in Bezug auf die Publi­ka­ti­ons­prä­mie­rung den jewei­ligen Depart­ment­-Ran­kings.

Forschungs­in­stitutDepart­ment
Alters­ö­ko­n­omieSozio­ö­ko­n­omie
Euro­pain­stitutVolks­wirt­schaft
Fami­li­en­un­ter­nehmenWelt­handel
Freie BerufeWelt­handel
Human Capital and Deve­lop­mentSozio­ö­ko­n­omie
Inter­na­tio­nale Besteue­rungVolks­wirt­schaft
Koope­ra­tionen und Genos­sen­schaftenWelt­handel
Kryp­to­ö­ko­n­omieInfor­ma­ti­ons­ver­ar­bei­tung und
Prozess­ma­nage­ment
Mittel- und osteurop. Wirt­schafts­rechtUnter­neh­mens­recht, Arbeits- und
Sozi­al­recht
Raum- und Immo­bi­li­en­wirt­schaftSozio­ö­ko­n­omie
Rechen­in­ten­sive MethodenInfor­ma­ti­ons­ver­ar­bei­tung und
Prozess­ma­nage­ment
Regu­lie­rungs­ö­ko­n­omieVolks­wirt­schaft
Stra­te­gi­sche Kapi­tal­markt­for­schungFinance, Accoun­ting and Statis­tics
Supply Chain Manage­mentWelt­handel
Urban Manage­ment and Gover­nanceSozio­ö­ko­n­omie
Vertei­lungs­fragenVolks­wirt­schaft


Kompe­tenz­zen­trumDepart­ment
Emer­ging Markets and CEEWelt­handel
Empi­ri­sche Forschungs­me­thodenSozio­ö­ko­n­omie
Expe­ri­men­tal­for­schungStra­tegy and Inno­va­tion
Nonpro­fit-Or­ga­ni­sa­tionen und
Social Entre­pre­neurship
Manage­ment
Nach­hal­tig­keitSozio­ö­ko­n­omie
WU Grün­dungs­zen­trumStra­tegy and Inno­va­tion
Zentrum für Wirt­schafts­spra­chenFremd­spra­chige Wirt­schafts-
kommu­ni­ka­tion