Read out

Mitteilungsblatt vom 30. Oktober 2019, 05. Stück

The content on this page is currently available in German only.

20) Einladung zum öffentlichen Habilitationsvortrag und -kolloquium von Frau Stefanie PEER, Ph.D.

Der Habilitationsvortrag von Frau Stefanie Peer, Ph.D. mit dem Titel „The valuation of (travel) time: research gaps and challenges” findet am

Donnerstag, 21. November 2019, um 14.00 Uhr,
in der Wirtschaftsuniversität Wien, 1020 Wien, Welthandelsplatz 1,
im Gebäude D 4, Department Sozioökonomie, Raum D4.3.106, 3. Stock,


statt.

Das öffentliche Habilitationskolloquium wird im Anschluss an den Habilitationsvortrag am selben Ort abgehalten.

Mit herzlichen Grüßen
Univ.Prof. Dr. Ulrike Schneider

21) Einladung zum öffentlichen Habilitationsvortrag und -kolloquium von Frau Dr. Astrid PENNERSTORFER

Der Habilitationsvortrag von Frau Dr. Astrid Pennerstorfer mit dem Titel „Territorial justice in childcare service provision” findet am

Mittwoch, 4. Dezember 2019, um 11.00 Uhr,
in der Wirtschaftsuniversität Wien, 1020 Wien, Welthandelsplatz 1,
im Gebäude D 4, Department Sozioökonomie, Raum D4.3.106, 3. Stock,


statt.

Das öffentliche Habilitationskolloquium wird im Anschluss an den Habilitationsvortrag am selben Ort abgehalten.

Mit herzlichen Grüßen
Univ.Prof. Dr. Ulrike Schneider

22) Verleihung der Lehrbefugnis als Privatdozent für das Fach Betriebswirtschaftslehre an Herrn Dr. Christof MISKA

Herrn Dr. Christof Miska wurde mit Bescheid vom 21. Oktober 2019 die Lehrbefugnis als Privatdozent für das Fach Betriebswirtschaftslehre gemäß § 103 Universitätsgesetz 2002 verliehen.

Die Rektorin:
Univ.Prof. Dr.in Edeltraud Hanappi-Egger

23) Bevollmächtigungen gemäß § 27 Universitätsgesetz 2002

Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

ProjektProjektleiter/in
Digitalisierung von Familienunternehmenao. Univ. Prof. Dr. Hermann Frank
Elena Fuetsch MA
DeuRess IIDr. Franz Stephan Lutter
Dr. Stefan Giljum
KnowGraphsDr. Sabrina Kirrane
Univ. Prof. Dr. Axel Polleres
Univ. Prof. Dr. Christopher Lettl
Primmingao. Univ. Prof. Dr. Andrea Grisold
ePPRAISEAssist. Prof. Stefanie Peer Ph.D.
SEPA360Univ. Prof. Dr. Gustaf Neumann
Michael Feurstein MSc
Ermittlungsmethoden KinderkostenDr. Stefan Humer
Ass.Proj. Schmieder JuliaSimone Häckl MSc.
Ass.Proj. Djurica Djordje 18 (Jubf)Djordje Djurica MSc

Univ.Prof. Dr. Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin

24) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,300 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Department of Economics (field of Microeconomics) is currently inviting applications for an

Assistant Professor, tenure track (qualification agreement)
Fulltime, 40 hours/week


Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Assistant Professor, tenure track, is limited to an employment period of not more than six years. For this position, a qualification agreement can be considered after a period of two years, pursuant to § 27 of the Collective Bargaining Agreement (Kollektivvertrag für die ArbeitnehmerInnen der Universitäten). After successful fulfillment of any qualification agreement made, employment can be made permanent. From the perspective of organizational regulations, employees who have successfully completed a qualification agreement are to be classified as full professors.

Qualified candidates with disabilities are strongly encouraged to apply for this position.

Your responsibilities
WU is one of the largest business universities in the European Union and is centrally located at the heart of Europe. The University maintains an excellent position as a center for research and teaching and attracts an international group of students and faculty. It offers a broad range of undergraduate, graduate, and executive programs in the area of business, economics, and business law. WU has been granted triple accreditation by EQUIS, AACSB, and AMBA, and is a member of a number of international networks such as PIM and CEMS.

The successful candidate's research focus should be on theoretical or applied microeconomics. He/she will join the faculty of the Department of Economics and is expected to provide a good fit to its current research environment, as well as to cultivate excellence and contribute to the research, teaching, and service activities in the department.

Your profile
Applicants should have
- a solid academic qualification (PhD or equivalent) in Economics (or a related field),
- high-quality research output (as measured by publications in international peer-reviewed journals) in related to the field of microeconomics,
- a commitment to excellence in teaching,
- experience in the acquisition of third-party funded projects is of advantage, and
- ability to enlarge and deepen the network of contacts to the international academic community.

Applicants must either have completed their PhD or doctoral program outside of Austria or must have completed at least one year of documented academic work experience as a post-doctoral researcher outside of Austria. Non-German speaking candidates are expected to acquire knowledge of workable German.

Application procedure
There are two stages to the application procedure that should be completed in conjunction with each other.

- Stage One
Applicants must apply online at https://econjobmarket.org/ by 22 November 2019 (midnight GMT) in order to be considered for the first round of interviews at the 2019 European Job Market, in Rotterdam, The Netherlands, on Wednesday, December 18 and Thursday, December 19.

Please submit a cover letter, a CV, up to two research papers, three letters of reference, and teaching evaluations.

- Stage Two (to be completed in conjunction with stage one – it is important that this stage is completed in full)
You must complete a WU application form which can be accessed by clicking on the University’s online recruitment system.  Please do not include research papers or references with this application.

The gross monthly salary is € 3,803.90 (paid 14 times per year).

This employee position will be limited to a period of six years, starting on June 15, 2020 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by November 22, 2019 under www.wu.ac.at/jobs (ID 431).

We are looking forward to hearing from you!

2) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,300 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Department of Economics (field of Macroeconomics) is currently inviting applications for an

Assistant Professor, tenure track (qualification agreement)
Fulltime, 40 hours/week


Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Assistant Professor, tenure track, is limited to an employment period of not more than six years. For this position, a qualification agreement can be considered after a period of two years, pursuant to § 27 of the Collective Bargaining Agreement (Kollektivvertrag für die ArbeitnehmerInnen der Universitäten). After successful fulfillment of any qualification agreement made, employment can be made permanent. From the perspective of organizational regulations, employees who have successfully completed a qualification agreement are to be classified as full professors.

Qualified candidates with disabilities are strongly encouraged to apply for this position.

Your responsibilities
WU is one of the largest business universities in the European Union and is centrally located at the heart of Europe. The University maintains an excellent position as a center for research and teaching and attracts an international group of students and faculty. It offers a broad range of undergraduate, graduate, and executive programs in the area of business, economics, and business law. WU has been granted triple accreditation by EQUIS, AACSB, and AMBA, and is a member of a number of international networks such as PIM and CEMS.

The successful candidate's research focus should be on theoretical or applied macroeconomics. He/she will join the faculty of the Department of Economics and is expected to provide a good fit to its current research environment, as well as to cultivate excellence and contribute to the research, teaching, and service activities in the department.

Your profile
Applicants should have
- a solid academic qualification (PhD or equivalent) in Economics (or a related field),
- high-quality research output (as measured by publications in international peer-reviewed journals) related to the field of macroeconomics,
- a commitment to excellence in teaching,
- experience in the acquisition of third-party funded projects is of advantage, and
- ability to enlarge and deepen the network of contacts to the international academic community.

Applicants must either have completed their PhD or doctoral program outside of Austria or must have completed at least one year of documented academic work experience as a post-doctoral researcher outside of Austria. Non-German speaking candidates are expected to acquire knowledge of workable German.

Application procedure
There are two stages to the application procedure that should be completed in conjunction with each other.

- Stage One
Applicants must apply online at https://econjobmarket.org/ by 22 November 2019 (midnight GMT) in order to be considered for the first round of interviews at the 2019 European Job Market, in Rotterdam, The Netherlands, on Wednesday, December 18 and Thursday, December 19.

Please submit a cover letter, a CV, up to two research papers, three letters of reference, and teaching evaluations.

- Stage Two (to be completed in conjunction with stage one – it is important that this stage is completed in full)
You must complete a WU application form which can be accessed by clicking on the University’s online recruitment system.  Please do not include research papers or references with this application.

The gross monthly salary is € 3,803.90 (paid 14 times per year).

This employee position will be limited to a period of six years, starting on June 15, 2020 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by November 22, 2019 under www.wu.ac.at/jobs (ID 432).

We are looking forward to hearing from you!

3) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,300 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for Information Business is currently inviting applications for an

Assistant Professor, non-tenure track
Fulltime, 40 hours/week


The position is in collaboration between the Data Management Group in WU's Institute for Information Business and the Vienna Complexity Science Hub (CSH) (https://www.csh.ac.at) in the area of Complexity Science and the Semantic Web. The Complexity Science Hub Vienna is an international research institute in the area of complexity and big data science. The objective of CSH is to host, educate, and inspire scientists who are dedicated to collect, handle, aggregate, and make sense of big data in ways that are directly valuable for science and society. In particular, the Web and structured data on and collected from the Web are one of the most widely studied complex systems nowadays, influencing others like smart cities (for instance through Open Data, but also through social media, and more recently through participatory citizen science). While Complexity Science studies complex systems as such, Semantic Web and Web Science focus on bringing structure to non-structured data and developing methods for scalable methods for integrating, processing and understanding Web data. Combining these strands, WU's Institute for Information Business aims at answering socio-economic questions by integrating and exploiting the rich lode of Web Data data at scale.

Your responsibilities
The offered position is within a cutting-edge research project and training with leading experts in the fields of
- Web and Complexity science
- Semantic Web/Linked (Open) Data
- Computational Social Science
- Analysis and Integration of (Big) Data
- Economics and complex systems

The position is for an initial period of two years with the opportunity and the expectation to define proposals for joint follow-up projects for a longer-term position, which we expect to help establish a sustainable connection between WU and the CSH. The successful candidate will help to complement the interdisciplinary team at CSH. He/she will support us to build largescale infrastructures to collect, integrate and analyse data, and study the Web and social media as a complex system, and its impact in society at large.

Candidates with a strong background in at least two of the topical areas above, and particularly in bridging these areas are invited to apply. Together with the team at CSH, the successful candidate will work on developing novel methods and infrastructures to collect and process Open Web Data, combine it with closed data and conduct large-scale experiments towards answering questions of socio-economic relevance. We expect the successful candidate to contribute proactively to WU's teaching programs at BSc and MSc level in the areas of Data Science and Digital Economy.

Your profile
We search for an excellent, creative and highly motivated scientist with a PhD in computer science, economics, (theoretical or computational) physics, mathematics, complex systems, Web science, social sciences or related disciplines with strong technical skills and a strong research record.

The candidates must:
- have a great interest in multidisciplinary research,
- have a critical, open-minded and collaborative spirit and
- be proficient in English both written and spoken.

We are looking for candidates with expertise and a strong publication record in at least one of the following topics (several is a plus):
- Building and Processing Knowledge Graphs (such as methods for the efficient interchange, extraction and structuring of Data)
- Experience in network-based simulation and modelling using real world data
- Combining quantitative and statistical methods of large datasets
- Knowledge Representation and Reasoning for Web Data (with a particular focus on nonstandard, scalable and robust methods applied to real world data)
- Analysing the Dynamics and Evolution of Web Data (particularly methods and infrastructures for archiving and analysing such data at scale)
- Scalable Methods for managing Information complexity of the Web (particularly Big Data Infrastructures to process data at Web scale)
- Connecting virtual and physical communities by data and semantics on the Web (particularly social and technical implications)
- Combining Open and Closed Data (particularly mastering implications and technical challenges on privacy and security)

The gross monthly salary is € 3,803.90 (paid 14 times per year).

This employee position will be limited until September 23, 2021, starting on January 01, 2020 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by November 20, 2019 under www.wu.ac.at/jobs (ID 439).

We are looking forward to hearing from you!

4) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht besetzen wir voraussichtlich ab 01.01.2020 befristet für die Dauer von vier Jahren eine Stelle als

drittmittelfinanzierte/r Projektmitarbeiter/in
Teilzeit, 30 Stunden/Woche


Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben! Bei Bedarf ist eine Anstellung in reduzierter Teilzeit möglich.

Ihr Aufgabenbereich
- Mitwirkung in der Forschung auf dem Gebiet des Steuerrechts unter der Führung der Professoren Lang, Rust, Schuch, Staringer, Pistone, Storck, Owens und Risse
- Verfassen einer steuerrechtlichen Dissertation
- Mitwirkung im Lehrbetrieb und bei Aufgaben des Forschungsmanagements
- Die Forschungsschwerpunkte des Instituts liegen in den Bereichen Internationales Steuerrecht und Unternehmenssteuerrecht

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Masterstudium der Rechts- und/oder Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation
- Sehr gute Kenntnisse der österreichischen oder einer anderen Steuerrechtsordnung
- Kenntnisse im Internationalen Steuerrecht erwünscht
- Fähigkeit zu selbständiger wissenschaftlicher Arbeit
- Erste wissenschaftliche Arbeiten im Bereich des Steuerrechtes von Vorteil
- Erfahrung im bzw. Bereitschaft zur Mitarbeit im organisatorisch-administrativen Bereich
- Sehr gute EDV-Kenntnisse
- Ausgezeichnete Englischkenntnisse

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.148,38 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 04.12.2019 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 440).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

5) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,300 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for Information Business is currently inviting applications for an

Assistant Professor, non-tenure track
Fulltime, 40 hours/week

Your responsibilities

The candidate is expected to conduct research independently and assist in WU's teaching programmes, as well as in organisational and administrative tasks. Independent leadership of research projects as well as active involvement in the acquisition of project funding (at national and EU level) are expected as well as involvement in ongoing research projects. The candidate is expected to develop independent research towards obtaining a habilitation degree.

Your profile
- Completed doctoral studies with a PhD degree in computer science or information systems research
- Excellent knowledge in the area of process mining, process analytics and process-related data science
- Reputation in the international research community as evidenced by research collaboration with international partners and journals of the department list
- Proven track record in the acquisition and management of third-party research projects
- Excellent conduct of English
- Experience in teaching in the area of business process management

The gross monthly salary is € 3,803.90 (paid 14 times per year).

This employee position will be limited to a period of six years, starting on February 01, 2020 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by November 20, 2019 under www.wu.ac.at/jobs (ID 441).

We are looking forward to hearing from you!

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 13.11.2019
6) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institute for Statistics and Mathematics besetzen wir voraussichtlich ab 09.12.2019 befristet für die Dauer von zwei Jahren eine Stelle als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Teilzeit, 20 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
- Mitwirkung an der Verwaltung der Serverinfrastruktur und Mitarbeiter/innenrechner des Instituts
- Unterstützung bei IT-bezogenen Aufgaben im gesamten Institut
- Unterstützung des wissenschaftlichen Personals bei Prüfungsaufsichten

Ihr Profil
- gültige Inskription in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften oder vergleichbarem Studium
- gute Kenntnisse diverser Betriebssysteme (GNU/Linux, Windows)
- Beherrschung gängiger Webtechnologien und Sprachen (HTML, PHP)
- gute Kenntnisse in Hardware (Wartung, Netzwerk, Assemblierung von Computersystemen)
- analytisches Denken
- gutes Englisch (Wort und Schrift)
- Erfahrung mit der Programmiersprache R und LaTex von Vorteil
- Erfahrung mit virtualisierten Systemen von Vorteil
- Verlässlichkeit, Genauigkeit und zeitliche Flexibilität
- Erfahrung mit Systemadministration von Vorteil

Das monatliche Entgelt beträgt 1.030,80 Euro brutto.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 13.11.2019 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 415).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

25) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Forschungsservice besetzen wir voraussichtlich ab 01.12.2019 vorläufig befristet auf sechs Monate mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung eine Stelle als

Fachreferent/in Forschungsservice
Teilzeit, 20 Stunden/Woche


Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben!

Ihr Aufgabenbereich
- Qualitätssicherung der Publikations- und Forschungsdatenbank der WU (FIDES)
- Laufende Betreuung der FIDES-Nutzer/innen
- Gelegentliche Abhaltung von FIDES-Einschulungen
- Entwicklung von Schulungs- und Informationsangeboten zur Forschungsdokumentation
- Erstellung von Analysen und Auswertungen
- Aufbereitung von Daten zu Publikationen und Publikationsmedien
- Unterstützung bei der laufenden Verbesserung von FIDES

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Studium (mind. BA), vorzugsweise der Sozial- und/oder Wirtschaftswissenschaften
- Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten
- Kenntnisse der wissenschaftlichen Publikationslandschaft (v.a. im sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Bereich) von Vorteil
- Kenntnisse im Umgang mit wissenschaftlichen Datenbanken (z.B. Web of Science, Scopus)
- Erfahrungen mit Datenbanken
- Sehr gute Kenntnisse der Microsoft Office Anwendungen, insbesondere MS Excel
- Sehr gute Englischkenntnisse
- Selbständigkeit und Genauigkeit
- Serviceorientierung und sehr gute Kommunikationsfähigkeit

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 1.204,55 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 20.11.2019 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 438).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

2) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der WU Executive Academy besetzen wir voraussichtlich ab 01.12.2019 befristet für die Dauer von drei Jahren eine Stelle als

Office Mitarbeiter/in
Teilzeit, 20 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Die WU Executive Academy bildet Führungskräfte aus. Durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme leistet die WU Executive Academy einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Programme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz von Manager/inne/n aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.

Der/Die Office Mitarbeiter/in arbeitet gemeinsam im Team und entlastet die Geschäftsbereiche der WU Executive Academy. Sie unterstützen bei der professionellen Büroorganisation und den administrativen Aufgaben der programmübergreifenden Prozesse. Sie verstehen sich als Servicedienstleister/in sowie als Kommunikations- und Informationsschnittstelle zwischen den internen und externen Kund/inn/en und Lieferant/inn/en. Die Mitarbeit bei bereichsübergreifenden Projekten rundet das Aufgabenspektrum ab.
- Unterstützung beim Studienmanagement und der Lehrveranstaltungsadministration (insb. die Anwendung von EDV-Systemen wie eLearning Plattform Moodle, Studienverwaltung, Raumbuchungstool, Ticketsystem)
- Pflege der CRM-Datenbank
- Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartner/inne/n in deutscher und englischer Sprache
- Einkauf und Verwaltung von Literatur, technischem Equipment und Büromaterial
- Koordinationsaufgaben bei internen und externen Veranstaltungen
- Abwicklung des Tagesgeschäfts im BackOffice
- Unterstützung und Servicierung der internen Bereiche
- Unterstützung bei der Eventorganisation
- Unterstützung der anderen Funktionen innerhalb der WU Executive Academy

Ihr Profil
- Abgeschlossene Schulausbildung (z.B. Handelsschule)
- Sehr gute Microsoft Office Kenntnisse
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Gute organisatorische Fähigkeiten
- Erste Berufserfahrung in einem vergleichbaren Beruf von Vorteil
- Bereitschaft ca. 1-2 Abendevents/Monat zu betreuen
- Kund/inn/en- und Serviceorientierung, Flexibilität
- Kommunikationsfähigkeit in einem professionellen Arbeitsumfeld
- Erfahrungen im Umgang mit Lehrplattformen (z.B. Moodle) von Vorteil
- Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Engagement
- Gutes Organisationsgeschick

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 952,75 Euro brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 20.11.2019 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 442).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!