Vorlesen

Web of Science

Web of Science bietet Zugriff auf mehrere Teildatenbanken mit unterschiedlichen Funktionen.

Social Sciences Citation Index (SSCI)

SSCI ist eine multidisziplinäre Datenbank mit Artikel aus mehr als 3.400 sozialwissenschaftlichen Zeitschriften, wobei auch die Literaturverzeichnisse der einzelnen Artikel enthalten sind. Bei einem Zitationsindex wird davon ausgegangen, dass die in einem Artikel verarbeitete Literatur viel über den Inhalt einer Arbeit aussagt, deshalb kann nach zitierter Literatur bzw. nach zitierten AutorInnen gesucht werden. Andererseits kann mit dem Zitationsindex recherchiert werden, wie oft bestimmte Autoren oder Autorinnen in der internationalen Wissenschaftsgemeinde zitiert werden.

Journal Citation Reports (JCR)

JCR ermöglicht den Vergleich und die Evaluation von wissenschaftlichen Zeitschriften anhand von Zitationsdaten. Dazu werden Daten von rund 11.500 wissenschaftlichen Zeitschriften von Verlagen aus über 80 Ländern und Regionen herangezogen. Die Daten des JCR werden einmal im Jahr erneuert. Neben dem Impact Factor werden für die ausgewerteten Journale auch weitere Kennzahlen wie der Five-Year Impact Factor, der Immediacy Index, die Cited Half-Life und andere Kennzahlen angegeben.

Essential Science Indicators (ESI)

ESI ermöglicht Zitationsanalysen nach Fachbereichen, Personen, Institutionen, Ländern und Zeitschriften geordnet. Die Datenbank analysiert die Artikel der jeweils letzten zehn Jahre aus den vom Institute for Scientific Information (ISI) indexierten wissenschaftlichen Zeitschriften. Die Artikel sind nach 22 Fachbereichen geordnet. Bei den in der Datenbank angeführten ForscherInnen/Institutionen handelt es sich ausschließlich um diejenigen, deren Anzahl an Zitierungen im obersten Prozent der am meisten zitierten ForscherInnen/Institutionen liegt.

Weitere Merkmale und Hilfestellungen

In allen Web of Science Teildatenbanken sind unter „Help“  Beschreibung von Inhalten und Funktionen, Training-Videos und andere weiterführende Materialien zu finden.