Vorlesen

WU matters. WU talks. Wirtschaftspolitik in Österreich: Was überlebt den Wahlkampf?

Wirtschaftsuniversität Wien, Library & Learning Center Festsaal 110.10.2017, 18:00WU matters.

Art Vortrag/Diskussion
Veranstalter Wirtschaftsuniversität Wien Marketing & Kommunikation
Kontakt wu.matters@wu.ac.at

Public Lecture von WIFO-­Leiter und WU-Pro­fessor Chris­toph Badelt

Im Wahl­kampf für die Natio­nal­rats­wahl prallen unter­schied­liche wirt­schafts­po­li­ti­sche Welt­sichten aufein­ander. Selbst wenn diese von der situa­ti­ons­be­dingten Rhetorik befreit werden, zeigen sich doch unter­schied­liche Welt­bilder. Ande­rer­seits gibt es eine Reihe von Reformen, die auch über die Partei­grenzen hinweg unbe­stritten sind. Es ist zu hoffen, dass nach Ende des medialen Wett­streits mögl­ichst bald wieder die sach­liche Diskus­sion in die Arbeit der neu zu bildenden Regie­rung Einzug hält.

Der Vortrag gibt einen Über­blick über die notwen­dige Agenda für die Wirt­schafts­po­litik, nachdem sich die Nebel der Wahl­aus­ein­an­der­set­zung gelichtet haben. Er macht aber auch deut­lich, welche Rich­tungs­ent­schei­dungen je nach unter­schied­li­cher Regie­rung anstehen – denn in der Wirt­schafts­po­litik gibt es bekannt­lich nur selten “objek­tive” Wahr­heiten.

Refe­rent:

o. Univ.Prof. Dr. Chris­toph Badelt, Leiter des Öster­rei­chi­schen Insti­tuts für Wirt­schafts­for­schung (WIFO) und Professor am Institut für Sozi­al­po­litik, WU

Weiterführende Links

https://www.wu.ac.at/wumatters

 



zurück zur Übersicht