Read out

Mitteilungsblatt vom 08. Jänner 2020, 14. Stück

The content on this page is currently available in German only.

82) Bestellung der Abteilungsleiterinnen und -leiter sowie deren Stellvertretungen ab 01.01.2020 bis 31.12.2021

Bestellung der Abteilungsleiterinnen und -leiter sowie deren Stellvertretungen ab 01.01.2020 bis 31.12.2021

83) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht besetzen wir voraussichtlich ab 01.04.2020 befristet für die Dauer von vier Jahren eine Stelle als

Universitätsassistent/in prae doc
Teilzeit, 30 Stunden/Woche


Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben! Bei Bedarf ist eine Anstellung in reduzierter Teilzeit möglich.

Ihr Aufgabenbereich
- Mitwirkung in der Forschung auf dem Gebiet des Steuerrechts unter der Führung der Professoren Lang, Rust, Schuch, Staringer, Pistone, Storck und Owens
- Verfassen einer steuerrechtlichen Dissertation
- Mitwirkung im Lehrbetrieb und bei Aufgaben des Forschungsmanagements
- Die Forschungsschwerpunkte des Instituts liegen in den Bereichen Internationales Steuerrecht und Unternehmenssteuerrecht

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Masterstudium der Rechts- und/oder Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation
- Sehr gute Kenntnisse der österreichischen oder einer anderen Steuerrechtsordnung
- Kenntnisse im Internationalen Steuerrecht erwünscht
- Fähigkeit zu selbständiger wissenschaftlicher Arbeit
- Erste wissenschaftliche Arbeiten im Bereich des Steuerrechtes von Vorteil
- Erfahrung im bzw. Bereitschaft zur Mitarbeit im organisatorisch-administrativen Bereich
- Sehr gute EDV-Kenntnisse
- Ausgezeichnete Englischkenntnisse

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.196,75 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 29.01.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 529).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

2) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the second-largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,400 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for Austrian and International Tax Law is currently inviting applications for a

Third-party-funded Project Staff Member
Part-time, 30 hours/week


Qualified candidates with disabilities are strongly encouraged to apply for this part-time position. If required, reduced part-time employment is possible.

Your responsibilities
As a teaching and research associate focusing on the potential of digital technologies to transform tax systems you will be expected to be involved in research, teaching and self management of the Institute for Austrian and International Tax Law. You will be fully integrated into the WU Global Tax Policy Center’s activities, which will include research work, conferences, workshops, and specific training courses.
- Under the guidance of the Instituts Professores and especially Prof. Dr. Jeffrey Owens, you will be expected to develop your research skills. You will be expected to work on several research projects and to assist the Director of the Center with his on-going publications, as well as writing joint and independent publications.
- From the start, you will be involved in teaching step by step. Furthermore, you will gain experience in giving presentations in the frame of international research projects and corporate partners. Teaching will be both in English and German for Austrian and Inter-national students and practitioners.
- In research project management of the Institute you will work as an interface between research and administration, assist with conferences and the lecturing program. You will be actively involved in acquiring research projects and in the management of scientific projects in your field of research.

Your profile
- An already completed, domestic or international degree in law and/or business and economics
- Good knowledge of Austrian tax law or another tax jurisdiction
- Knowledge in the field of digital tax transformation issues, gained either through academic education or practical experience, is advantageous
- First scientific work in the areas of tax law is advantageous
- Perfect command of the English language; other languages would be beneficial but not essential
- Very good IT skills and ideally some familiarity with new technologies
- Willingness to learn and an interest for research in the field of Tax Law and digital taxation under the academic leadership of Professors Lang, Rust, Schuch, Staringer, Pistone, Storck Owens and Risse

The minimum gross monthly salary is € 2,196.75, subject to adjustment if candidates can document relevant prior professional experience.

This employee position will be limited to a period of 4 years, starting on April 01, 2020 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by January 29, 2020 under www.wu.ac.at/jobs (ID 530).

We are looking forward to hearing from you!

3) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the second-largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,400 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for Austrian and International Tax Law is currently inviting applications for a

Third-party-funded Project Staff Member
Part-time, 30 hours/week


Qualified candidates with disabilities are strongly encouraged to apply for this part-time position. If required, reduced part-time employment is possible.

Your responsibilities
As a teaching and research associate focusing on transfer pricing you will be expected to be involved in research, teaching and self management of the Institute for Austrian and International Tax Law. You will be fully integrated into the WU Transfer Pricing Center's activities which will include research work, conferences, workshops, and specific training courses.
- Under the guidance of the Professors and the managing director of the Transfer Pricing Center, Dr. Raffaele Petruzzi, LL.M., you will be expected to develop your research skills. You will be expected to work on several research projects developed by the Center and will assist the Center's Academic Board in its on-going publications in the area of transfer pricing, as well as writing joint and independent publications.
-From the start, you will be involved in teaching step by step. Furthermore, you will gain experience in giving presentations in the frame of international research projects and corporate partners. Teaching will be both in English and German for Austrian and International students and practitioners.
- In research project management of the Center you will work as an interface between research and administration, assist with conferences and the lecturing program. You will be actively involved in acquiring research projects and in the management of scientific projects in your field of research.

Your profile
- An already completed, domestic or international degree in law and/or business and economics
- Good knowledge of Austrian tax law or another tax jurisdiction
- Knowledge in the field of transfer pricing, gained either through academic education or practical experience, is advantageous
- First scientific work in the areas of tax law is advantageous
- Perfect command of the English language; other languages would be beneficial but not essential
- Very good IT skills
- Willingness to learn and an interest for research in the field of Tax Law and Transfer Pricing, under the academic leadership of Professors Lang, Rust, Schuch, Staringer, Pistone, Storck, Owens, Risse and Dr. Raffaele Petruzzi

The minimum gross monthly salary is € 2,196.75, subject to adjustment if candidates can document relevant prior professional experience.

This employee position will be limited to a period of 4 years, starting on April 01, 2020 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by January 29, 2020 under www.wu.ac.at/jobs (ID 531).

We are looking forward to hearing from you!

4) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Quantitative Volkswirtschaftslehre besetzen wir voraussichtlich ab 01.03.2020 befristet bis 31.12.2020 eine Stelle als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Teilzeit, 15 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Allgemeine Aufgabengebiete in eingeschränkter Form:
- die Unterstützung bei der Erfüllung von Forschungsaufgaben des Instituts bzw. der Abteilung, bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen, bei der Betreuung von Studierenden und im Wissenschaftsmanagement
- Mitwirkung an Organisations- und Verwaltungsaufgaben und an Evaluierungsmaßnahmen
- Mitwirkung an wissenschaftlichen Arbeiten
- Mitwirkung an Lehrveranstaltungen
- die Unterstützung des/der Vorgesetzten in dessen/deren Aufgaben in Forschung, Lehre und Administration

Spezielle Aufgabengebiete:
- Unterstützung bei der Erstellung, Aktualisierung und Verbesserung von Lernmaterialien
- insbesondere die Ausarbeitung von aktuellen Fragestellungen (z.B. anhand von Zeitungsartikeln), welche dann in der jeweiligen Einheit der Vorlesung „Grundlagen der Volkwirtschaftslehre" diskutiert werden können
- softwaremäßige Implementierung der tagesaktuellen Fragestellungen, z.B. mit „Clicker" oder anderen Softwarelösungen, mit prüfungsrelevanter Punktevergabe auf der VW Learn Plattform

Ihr Profil
- Abgeschlossenes oder laufendes Bachelorstudium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (oder gleichwertige Qualifikation)
- Sehr gute VW-Kenntnisse
- Sehr gute EDV-Kenntnisse insbesondere Erfahrung mit der WU Learn Plattform
- Von Vorteil: Kenntnis der WU Strukturen, Engagement und Teamfähigkeit, Erfahrung mit E-Learning und der Gestaltung von Lehrumgebungen

Das monatliche Entgelt beträgt 793,73 Euro brutto.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 29.01.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 534).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

5) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht besetzen wir voraussichtlich ab 17.02.2020 ersatzmäßig befristet für die Dauer von zwei Jahren eine Stelle als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Teilzeit, 20 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Administrative und wissenschaftliche Hilfstätigkeiten

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Bachelorstudium der Rechtswissenschaften oder gleichwertige Qualifikation
- Interesse am Öffentlichen Recht
- Sehr guter Studienerfolg
- Interesse an wissenschaftlicher Tätigkeit und Bereitschaft zur Übernahme administrativer Tätigkeiten im Rahmen des Institutsbetriebs
- Erfahrungen im Institutsbetrieb
- Fremdsprachen- und EDV-Anwendungskenntnisse

Das monatliche Entgelt beträgt 1.058,30 Euro brutto.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 29.01.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 539).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

6) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Produktionsmanagement besetzen wir voraussichtlich ab 01.02.2020 befristet für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle als

Universitätsassistent/in prae doc
Teilzeit, 30 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Mitarbeit in Lehre und Forschung des Instituts für Produktionsmanagement
- Selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen: SBWL Produktionsmanagement; ABWL -Beschaffung, Logistik, Produktion (Erstellung und Korrektur von Prüfungen)
- Mitbetreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
- Forschung: Doktorat oder PhD in Operations und/oder Supply Chain Management
- Mitarbeit an Forschungsprojekten des Instituts
- Selbständiges wissenschaftliches Arbeiten

Wir bieten:
- Möglichkeit des Verfassens einer Dissertation
- Zugang zu einem Netzwerk internationaler Top-Forscher/innen und Top-Universitäten
- Starker Track Record des Instituts in der Forschung
- Möglichkeit der Teilnahme an internationalen Forschungskonferenzen (z.B. EurOMA, EURO, IFORS, INFORMS etc.)
- Enges Betreuungsverhältnis und intensiver Forschungsdialog im Team
- Enge Kooperation im Rahmen internationaler wissenschaftlicher Projekte:
     - Austria/Croatia SCIENTIFIC & TECHNOLOGICAL COOPERATION (WTZ Programme) “Reducing food waste by retail chain supply and store management”
     - iDev40 Projekt mit Schwerpunkt auf Digitalisierung über die gesamte Wertschöpfungskette und Industrie 4.0 (http://www.idev40.eu/)
- Dynamisches, offenes und hochmotiviertes Team

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium mit Schwerpunkten in Operations and Supply Chain Management oder Operations Research
- Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten mit dem Schwerpunkt im Quantitative Operations and Supply Chain Management
- Bevorzugte Interessen in Capacity and Inventory Management, Quality Management, Sustainable Circular Supply Chains
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Erste Lehrerfahrung von Vorteil

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.196,75 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 29.01.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 542).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 24.01.2020
7) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der Studieninformation besetzen wir voraussichtlich ab 01.03.2020 befristet für die Dauer von einem Jahr eine Stelle als

drittmittelfinanzierte/r wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in - MORE Programm Buddy
Teilzeit, 15 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Betreuung und Weiterentwicklung des MORE Programms
- Unterstützung und Beratung persönlich, telefonisch und per E-Mail in allen studienbezogenen Fragestellungen in deutscher und englischer Sprache von MORE Studieninteressierten und Studierenden
- Zielgruppenorientierte Informationserstellung, -aufbereitung und -weitergabe (Gestaltung von Informationsmaterialien, Webbetreuung)
- Planung, Vorbereitung und Abhaltung von Informationsveranstaltungen für MORE Studieninteressierte und MORE Studierende
- Auswertung, Analyse und Aufbereitung von studienbezogenen Daten
- Mitwirkung in der Betreuung der Kooperationspartner/innen des MORE-Programms
- Hauptverantwortung für Organisation und Durchführung des MORE-Aufnahmeverfahrens
- Übernahme verschiedener Aufgaben in der Administration der Deutschkurse für Menschen mit Fluchthintergrund

Ihr Profil
- Studierende/r der WU
- Ausgezeichnete Kenntnis der Rahmenbedingungen und Strukturen der WU und ihrer Studien
- Ausgezeichnete Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache, weitere Sprachen von Vorteil
- Erfahrung mit Projekten/Programmen für Menschen mit Fluchthintergrund sind von Vorteil
- Sehr gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
- Organisatorisches Talent
- Strukturierte, sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
- Eigeninitiative und Engagement

Das monatliche Entgelt beträgt 793,73 Euro brutto.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 24.01.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 520).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 27.01.2020
8) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien besetzen wir zum ehestmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle als

Universitätsassistent/in prae doc
Teilzeit, 30 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
- Mitarbeit in Forschung und Lehre des Instituts
- Selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen
- Doktorat oder PhD (im Rahmen eines WU-PhD Studiums)
- Selbständiges wissenschaftliches Arbeiten
- Mitarbeit an allgemeinen Institutsaufgaben

Ihr Profil
Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium in zumindest einem der folgenden Fachbereiche bzw. eine gleichzuhaltende Qualifikation:
- Wirtschaftsinformatik (Information Systems, Business Informatics)
- Informatik, Softwaretechnik (Software Engineering)
- Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (z.B.: Betriebs- oder Volkswirtschaft) mit einem Schwerpunkt zu einer angewandten Informatik (z.B.: Wirtschaftsinformatik)

Generell wird Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten und Unterrichten am Lehrstuhl „Wirtschaftsinformatik und Neue Medien“ dessen Forschungsschwerpunkten vorausgesetzt:
- Softwaretechnik: internetbasierte, skalierbare Informationssysteme, Entwicklung und empirische Untersuchungen von Entwicklungssprachen und Methoden, Sicherheit und Privatsphäre
- Komplexe Systeme: Network Science, Social Network Analysis, Computational Social Science und Data Science
- Technologiegestützte Lehre: Learning Analytics, Learning-Management-Systeme, Wissensmanagement

Darüber hinaus sind sehr gute Englischkenntnisse, Lehrerfahrung und vertiefte Kenntnisse in der Softwareentwicklung mit z.B. Java und Skriptsprachen (bspw. Python, Tcl) von Vorteil.

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.196,75 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 27.01.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 453).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

84) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Corporate Relations & Alumni Services besetzen wir voraussichtlich ab 01.03.2020 vorläufig auf sechs Monate befristet, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle als

Fundraiser/in
Teilzeit, 30 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Organisation, Koordination und Umsetzung der Fundraising-Strategie und damit verbundener Fundraising Maßnahmen im Bereich Private Donations
- Unterstützung des Rektorats, der Bereichsleitung Corporate Relations & Alumni Services sowie der Fachbereichsleitung Corporate Relations in den geplanten Fundraising Maßnahmen
- Definition und Segmentierung von Spender/innen-Zielgruppen
- Strategische Konzeption und Weiterentwicklung der Spender/innenbetreuung in Abstimmung mit der Leitung
- Bereitstellung von Inhalten für die verschiedenen Kommunikationskanäle von WU Alumni
- Gewinnung von neuen Spender/inne/n
- Terminorganisation und -koordination mit potentiellen Großspender/inne/n, sowie deren Betreuung und das Zusenden von relevanten Informationen
- Recherchetätigkeiten
- Aufbereitung und Bereitstellung diverser Unterlagen und Erstellung von Präsentationen
- Berichterstattung und Evaluierung über die laufenden Projekte
- Dokumentation und Ablage
- Verwaltung der relevanten Daten, Datenmanagement

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Studium vorzugsweise mit wirtschaftlichem Hintergrund bzw. Marketing von Vorteil
- Mind. 3 Jahre Berufserfahrung im Projektmanagement, Fundraising oder Marketing & Sales
- Begeisterung für Fundraising und Freude am Umgang mit Menschen
- Zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise kombiniert mit Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, Initiative und Eigenverantwortung
- Ausgezeichnete soziale und kommunikative Kompetenzen sowie die Fähigkeit, in einem komplexen Umfeld zu agieren
- Freude an der Arbeit im Team
- Sehr gute MS Office-Kenntnisse, insbesondere Outlook und Excel
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Hohe Textsicherheit
- Erfahrung mit Datenbanken von Vorteil

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 1.848,08 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 29.01.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 527).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

2) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der WU Executive Academy besetzen wir voraussichtlich ab 15.02.2020 ersatzmäßig befristet für die Dauer von drei Jahren eine Stelle als

Programm Organisator/in
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Die WU Executive Academy bildet Führungskräfte aus. Durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme leistet die WU Executive Academy einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Programme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz von Manager/inne/n aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.
Die Tätigkeit der/des Programm Organisatorin/Organisators umfasst die Organisation und Administration von Weiterbildungsprogrammen. Dazu zählt die organisatorische Planung und administrative Durchführung von Lehrgängen und der betreffenden Module inkl. Betreuung der Lernplattform. Die Mitarbeit bei bereichsübergreifenden Projekten rundet das Aufgabenspektrum ab.
- Organisation und Durchführung der einzelnen Lehrveranstaltungen und Events in Absprache mit dem Programm- und Lehrgangsmanagement
- Betreuung von Studierenden und Professor/inn/en
- Kommunikationsschnittstelle zu allen involvierten Parteien
- Abrechnung der Vortragenden
- Pflege der elektronischen Lernplattformen inklusive der Durchführung aller damit verbundenen Tätigkeiten
- Abwicklung des Aufnahme- und Inskriptionsverfahrens in Zusammenarbeit mit dem Programm Management
- Erstellung und Verteilung der Lernunterlagen für die Studierenden, sowie Literaturrecherche
- Pflege des CRM-Systems und Dateneingabe
- Feedbackerhebung und Auswertung
- Mitarbeit bei Marketingaktivitäten (Social Media, Website, Drucksorten, Direct Mailings etc.)
- Unterstützung der übergreifenden Funktionen des Bereiches
- Unterstützung der anderen Funktionen innerhalb der WU Executive Academy und Mitarbeit an Projekten

Ihr Profil
- Matura oder abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf
- Gutes kaufmännisches Verständnis
- Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
- Sehr gute organisatorische Fähigkeiten
- Erste Arbeitserfahrungen im internationalen Umfeld erwünscht
- Reisebereitschaft bzw. Bereitschaft ca. 1-2 Abendevents/Monat zu betreuen
- Selbständigkeit, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
- Gute Kommunikationsfähigkeit
- Leistungsbereitschaft und Engagement
- Flexibilität und Genauigkeit

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.161,90 Euro brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 29.01.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 535).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

3) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der WU Executive Academy besetzen wir voraussichtlich ab 15.02.2020 befristet für die Dauer von drei Jahren eine Stelle als

Front Office & Event Manager/in
Vollzeit,  40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Die WU Executive Academy bildet Führungskräfte aus. Durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme leistet die WU Executive Academy einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Programme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz von Manager/inne/n aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.

Der/die Front Office & Event Manager/in organisiert die unterschiedlichen Events der WU Executive Academy und trägt damit entscheidend dazu bei, dass unsere Kund/inn/en sich wohl fühlen. Sie planen eigenverantwortlich und in Abstimmung mit den verschiedenen Bereichen die Abwicklung der Lehrveranstaltungen, Graduierungsfeiern, Informationsveranstaltungen für zukünftige Teilnehmer/innen und Events für unsere Community, die im eigenen Gebäude aber auch extern stattfinden. Zudem koordinieren Sie auch das Front Office-Team. Sie sind die Kommunikationsschnittstelle zu allen involvierten Parteien und überprüfen die Einhaltung der Qualitätsstandards. Die Mitarbeit bei bereichsübergreifenden Projekten rundet das Aufgabenspektrum ab.

Hauptaufgaben:
- Selbstständige Organisation und Koordination von internen und externen Events
     - Sicherstellung eines reibungslosen Veranstaltungsablaufs in enger Kommunikation und Abstimmung mit den operativen Abteilungen und Lieferant/inn/en
     - Koordination der Veranstaltungsarbeiten (z.B. Registrierung, Technik und Catering)
     - Operative/r Ansprechpartner/in im Rahmen der Veranstaltungen
- Koordination des unterstützenden Teams (z.B. Dienstplanung, Disposition)
- Prozessoptimierung und Sicherstellung der Qualitätsstandards
- Erstellung von Kalkulationen inkl. Angebotseinholung bei Lieferant/inn/en und Evaluierung
- Zusammenarbeit mit den WU-internen Abteilungen Sicherheitsmanagement, Facility Management, Lehrorganisation, WU IT
- Professioneller Kontakt mit Internen und externen Kund/inn/en
- Weiterentwicklung des Eventangebots
- Unterstützung der anderen Funktionen innerhalb der WU Executive Academy und Mitarbeit an Projekten

Ihr Profil
- Matura oder abgeschlossene Ausbildung in einem gastronomischen oder kaufmännischen Beruf
- Ca. 1 Jahr Berufserfahrung im Bereich Eventorganisation
- Ausgezeichnete Microsoft Office Kenntnisse
- Sehr gute Englischkenntnisse
- Hohe organisatorische Fähigkeiten
- Hands-On Mentalität
- Gute Erfahrung mit Datenbanken oder Veranstaltungssoftware
- Bereitschaft 2-3 Abendevents/Monat zu betreuen
- Professionelles Auftreten
- Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
- Selbständigkeit, Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit
- Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
- Hohe Leistungsbereitschaft, Engagement
- Flexibilität und Genauigkeit

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.313,00 Euro brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 29.01.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 536).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

4) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Department für Volkswirtschaft besetzen wir voraussichtlich ab 01.03.2020 befristet bis 28.02.2021 eine Stelle als

Sekretär/in
Teilzeit, 20 Stunden/Woche


Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben! Bei Bedarf ist eine Anstellung in reduzierter Teilzeit möglich.

Ihr Aufgabenbereich
Unterstützung der Departmentassistenz und des Departmentvorstandes in organisatorischen Angelegenheiten, insbesondere:
- Sicherstellung der Basisfunktionen eines Sekretariats (Allgemeine Sekretariatsagenden)
- Verwaltung und Abrechnung des Budgets der Organisationseinheit
- Einkauf und Bestellungen von geringfügigen Wirtschaftsgütern (Verbrauchs- und Büromaterial)
- Betreuung von Webseite, Infoscreens und Twitter
- Technische Erstellung und Layoutieren von Texten
- Begleitung des Hiring Prozesses für PhD und Postdoc Stellen
- Ggf. Mitarbeit in der Veranstaltungsorganisation sowie weitere Supporttätigkeiten

Ihr Profil
- Sehr gute Kommunikations-, Organisationsfähigkeiten
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
- Einschlägige Berufserfahrung von Vorteil
- Sicherer Umgang mit Verwaltungsprozessen und Zahlenaffinität
- Erfahrung in der Betreuung von Homepages (Typo3-Kenntnisse von Vorteil)
- Erfahrung mit Teamarbeit
- Abgeschlossene Matura; laufendes oder abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium von Vorteil
- Kenntnisse universitärer Abläufe und Strukturen von Vorteil
- Selbständiges Arbeiten, Engagement und Flexibilität
- Serviceorientierung, Belastbarkeit und Beständigkeit

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 1.080,95 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 29.01.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 537).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

5) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Corporate Relations & Alumni Services besetzen wir voraussichtlich ab 01.04.2020 befristet bis 29.02.2024 eine Stelle als

Fachbereichsleiter/in Corporate Relations mit Schwerpunkt Leadgifts
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Übernahme der fachlichen Leitung und Koordination der folgenden Bereiche:
- Kontaktaufbau sowie Pflege der bestehenden Kontakte zu österreichischen und internationalen Unternehmen, Spenderinnen und Spendern
- Planung, Konzeptionierung und Umsetzung von diversen Fundraising Maßnahmen in den Bereichen Leadgifts, Sponsoring und Privatspenden

Im übertragenen fachlichen Bereich insbesondere verantwortlich für:
- Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der Fundraising-Maßnahmen
- Sicherstellung einheitlicher Prozesse und Standards
- Entwicklung/Aufbau/Weiterentwicklung aller Fundraising-Maßnahmen in operativer und strategischer Sicht sowie der Fundraising Datenbank
- Entwicklung/Weiterentwicklung/Koordination und Umsetzung von zielgruppenspezifischen Fundraisingkonzepten und -kampagnen
- Planung, Durchführung und Evaluierung der definierten Projekte, inkl. Überwachung des Budgets
- Schnittstelle zu relevanten internen und externen Steakholdern sowie zum Rektorat und anderen relevanten Abteilungen und Instituten an der WU
- Präsentationen von Fundraising Projekten bei internen und externen Meetings
- Terminorganisation und -koordination mit potentiellen Großspender/inne/n und Sponsor/inn/en, sowie deren Betreuung und das Zusenden von relevanten Informationen
- Recherchetätigkeit und Erstellung von Spender/innenprofilen
- Organisation, Vor- und Nachbereitung von internen Meetings & Besprechungen
- Beratung der Führungskräfte im Haus in allen Fundraisingagenden bei Bedarf
- Einschulung neuer Mitarbeiter/innen
- Zusammenarbeit mit externen Dienstleister/inne/n
- Umsetzung aller weiteren von der Leitung Corporate Relations & Alumni Services übertragenen Tätigkeitsbereiche

Sonstige besondere Aufgaben:
- Stellvertretung der Leitung Corporate Relations & Alumni Services

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Studium vorzugsweise an der WU Wien und/oder vergleichbare einschlägige Berufserfahrung im Fundraising oder Key Account Management
- Erfahrung von mindestens 3-5 Jahren in einer vergleichbaren Position und in der Koordination von interdisziplinären Teams
- Projektmanagement-Kenntnisse
- Erfahrene Persönlichkeit mit Überzeugungs- und Begeisterungsstärke
- Effiziente Leitungsfähigkeit von Meetings und Gesprächen
- Sehr gute MS Office-Kenntnisse
- Ausgezeichnetes Auftreten sowie gutes sprachliches Ausdrucksvermögen und Textsicherheit
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Interesse an Digital Economy und Responsibility-Themen
- Strukturierte Arbeitsweise, ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
- Organisations- und Koordinationstalent
- Zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise kombiniert mit Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
- Effektives Zeitmanagement
- Hohe Eigeninitiative, hands-on-Mentalität und Ergebnisorientiertheit
- Selbstsicheres Auftreten
- Beharrlichkeit und Geduld
- Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.673,10 Euro brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 29.01.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 538).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

6) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institute for Ecological Economics besetzen wir voraussichtlich ab 15.02.2020 befristet bis 31.12.2022 eine Stelle als

Koordinator/in Forschung
30-40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Planung, Koordination und Durchführung administrativer Tätigkeiten in Forschungsprojekten verschiedener nationaler und internationaler Fördergeber/innen
- Koordinierung des institutsinternen Projektmanagements und der Personalplanung drittmittelfinanzierter Personen
- Vorbereitung von Unterlagen im Bereich Administration für die Institutsleitung (Recherchen, Erstellung von Budgets, Bereitstellung von Übersichtsdokumenten, etc.)
- Koordination des Informationsflusses zwischen der Organisationseinheit/dem Projekt sowie weiterer Organisationseinheiten der WU
- Dokumentation, Datenmonitoring und Berichtswesen
- Pflege von Datenbanken und Webseiten
- Erstellung von Informationsmaterialien zu Forschungsaktivitäten des Instituts

Ihr Profil
- Bachelor- oder Masterabschluss, bevorzugt Wirtschaftswissenschaften, oder Sozial- und Geisteswissenschaften
- Erfahrungen im Management von drittmittelfinanzierten wissenschaftlichen Forschungsprojekten
- Gute Kenntnisse in der Forschungsförderung, national und international von Vorteil
- Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Sehr gute EDV-Anwender/innenkenntnisse (MS Office)
- Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten (insb. im schriftlichen Ausdruck)
- Hohe Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit
- Freundliches Auftreten
- Flexibilität und Belastbarkeit
- Teamfähigkeit

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 1.848,08 Euro brutto (bei 30 Stunden/Woche) bzw. 2.464,10 Euro brutto (bei 40 Stunden/Woche), die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 29.01.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 541).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 15.01.2020
7) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der Studienzulassung besetzen wir ehestmöglich ersatzmäßig befristet bis 15.04.2021 eine Stelle als

Mitarbeiter/in Studienzulassung
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
Die Studienzulassung ist die Anlaufstelle für Studienbewerber/innen und Studierende bei Fragen rund um die Zulassung zum Bachelor-, Master- bzw. Doktoratsstudium an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU).

Als Mitarbeiter/in in der Studienzulassung sind Sie für die Beratung von internationalen und österreichischen Studienbewerber/inne/n und für die Bearbeitung der entsprechenden Anträge verantwortlich. Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:
- Unterstützung und Beratung persönlich, telefonisch und per E-Mail in allen zulassungsbezogenen Fragestellungen in Deutscher und Englischer Sprache
- Eigenständige Bearbeitung von Zulassungsanträgen auf Bachelor- und Masterebene; insbesondere:
   - Überprüfung internationaler und österreichischer Bildungseinrichtungen, Studienabschlüsse und Dokumente zur Feststellung der Erfüllung der formalen Zulassungsvoraussetzungen
   - Überprüfung der inhaltlichen Äquivalenz der Vorstudien bei Studienwerber/inne/n auf Ebene der Masterstudien
- Durchführung von Zulassungen

Ihr Profil
- Matura, Hochschulstudium von Vorteil
- Erfahrung in der Hochschulverwaltung, insbesondere im Zulassungswesen von Vorteil
- ausgezeichnete Englischkenntnisse
- ausgezeichnete Ausdrucksfähigkeit
- sehr gute IT-Anwender/innenkenntnisse
- Verständnis für wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Studieninhalte
- serviceorientiertes Auftreten
- strukturierte, sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
- Lern-, Einsatz- und Leistungsbereitschaft

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.313,00 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 15.01.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 493).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 15.01.2020
8) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Kompetenzzentrum für Nonprofit-Organisationen und Social Entrepreneurship besetzen wir voraussichtlich ab 03.02.2020 befristet bis 31.12.2021 eine Stelle als

Assistent/in Leitung Kompetenzzentrum
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Office Aufgaben (z.B. Dienstreiseanträge, Jahresbericht, Aussendungen, Datenbankverwaltung)
- Laufendes Rechnungswesen (Eingangs- und Ausgangsrechnungen bearbeiten, Verwaltung Kostenstellen etc.)
- Vorbereitung Jahresabschluss (Kontrolle SAP, Erstellung eines G&V Entwurfs)
- Forschungsmanagement (Anlegen neuer Projekte, Projektcontrolling)
- Website Betreuung und Social Media/PR
- Veranstaltungsorganisation

Ihr Profil
- Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Mindestniveau Matura)
- Einschlägige Berufserfahrung von Vorteil
- Gute Anwendungskenntnisse in SAP, Microsoft Access, TYPO3, MS Office
- Sehr gute organisatorische Fähigkeiten
- Sehr gute Deutsch- und gute Englisch-Kenntnisse
- Selbständige Arbeitsweise, schnelles Auffassungsvermögen, hoher Qualitäts- und Leistungsanspruch

Wir bieten ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in guter Teamatmosphäre.

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.313,00 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 15.01.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 510).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 15.01.2020
9) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Forschungsinstitut für Kryptoökonomie besetzen wir voraussichtlich ab 01.02.2020 befristet für die Dauer von 34 Monaten eine Stelle als

Institutssekretär/in
Teilzeit, 30 Stunden/Woche


Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben! Bei Bedarf ist eine Anstellung in reduzierter Teilzeit möglich.

Ihr Aufgabenbereich
- Administrative Unterstützung der Institutsleitung und des gesamten Teams
- Durchführung von Events und Tagungen
- Verwaltung des Institutsbudgets (Kostenplanung, Bestellungen, Abrechnungen)
- Schnittstelle zu Personalabteilung & Controlling
- Allgemeine Verwaltungsaufgaben, inkl. Organisation von Reisen, Planung, Abrechnung
- Betreuung der Homepage (Typo3 Kenntnisse) sowie Social Media Aktivitäten in Absprache mit den Institutsmitarbeiter/inne/n

Ihr Profil
- Abgeschlossene Handelsakademie oder äquivalente Arbeitserfahrung
- EDV-Grundkenntnisse
- Kommunikationsfähigkeit
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Flexibilität, Lernbereitschaft, Selbständigkeit, proaktive Mitarbeit, lösungsorientiert


Das monatliche Mindestentgelt beträgt 1.621,43 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 15.01.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 525).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!