Read out

Mitteilungsblatt vom 27. November 2019, 09. Stück

The content on this page is currently available in German only.

36) Verleihung der Lehrbefugnis als Privatdozent für die Fächer „Völkerrecht und Rechtstheorie“ an Herrn Dr. Jörg KAMMERHOFER, LL.M. (Cantab)

Herrn Dr. Jörg Kammerhofer, LL.M. (Cantab) wurde mit Bescheid vom 11. November 2019 die Lehrbefugnis als Privatdozent für die Fächer „Völkerrecht und Rechtstheorie“ gemäß § 103 Universitätsgesetz 2002 verliehen.

Die Rektorin:
Univ.Prof. Dr.in Edeltraud Hanappi-Egger

37) Bevollmächtigungen gemäß § 26 Universitätsgesetz 2002

Folgende Angehörige des wissenschaftliches Personals gemäß § 26 Universitätsgesetz 2002 werden gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002, Mitteilungsblatt 21. Stück, Nr. 102, vom 27.2.2004, idgF (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

ProjektProjektleiter/in
Tagungsband CEEeGov 2020ao.Univ. Prof. Dr. Alexander Prosser

Univ.Prof. Dr. Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin

38) Bevollmächtigungen gemäß § 27 Universitätsgesetz 2002

Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

ProjektProjektleiter/in
RE-SOURCING: Responsible SourcingDr. André Martinuzzi
Mag. Gerald Berger
"Neue" atypischer Beschäftigungao. Univ. Prof. Dr. Johanna Hofbauer
Judith Derndorfer MSc.
Kunst und LogistikUniv. Prof. Dr. Sebastian Kummer
Overhead Greiner BenUniv. Prof. Dr. Ben Greiner

Univ.Prof. Dr. Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin

39) Änderung der Geschäftsordnung des Rektorats der Wirtschaftsuniversität Wien

Gemäß § 22 Abs 6 Universitätsgesetz 2002 (UG) wird die Geschäftsordnung des Rektorats, Mitteilungsblatt 2019, 53. Stück, Nr. 284 vom 25. September 2019, mit Genehmigung des Universitätsrats der Wirtschaftsuniversität Wien in seiner Sitzung vom 25. November 2019 wie folgt geändert:

1. Die Geschäftsordnung des Rektorats wird in § 6 Abs 1 dahingehend geändert, dass die Ziffern 4 und 5 zu Ziffer „5“ und „6“ werden und nach Z 3 eine Z 4 neu eingefügt wird:
„4. Beteiligungs-Dokumentation gemäß § 10d Abs 6“

2. Die Geschäftsordnung des Rektorats wird nach § 10c durch § 10d samt Überschrift ergänzt. Die Bestimmung lautet:

„Sonderregelungen für Beteiligungen und Vereinsmitgliedschaften der Wirtschaftsuniversität Wien

§ 10d

(1) Die Entscheidung über die Gründung von Gesellschaften und Stiftungen, über die Beteiligung an Gesellschaften und die Mitgliedschaft in Vereinen, jeweils durch die Wirtschaftsuniversität Wien, obliegt gemäß § 22 Abs 1 UG dem Rektorat. Handelt es sich um eine Angelegenheit gemäß § 21 Abs 1 Z 9 UG (Gründung von Gesellschaften oder Stiftungen oder die Beteiligung an Gesellschaften) ist zuvor die Genehmigung des Universitätsrats einzuholen (siehe auch unten Abs 5).

(2) Entscheidungen im Rahmen einer Beteiligung der Wirtschaftsuniversität Wien an Gesellschaften und Stiftungen sowie im Rahmen von Mitgliedschaften in Vereinen obliegen der Rektorin/dem Rektor gemeinsam mit der Vizerektorin/dem Vizerektor für Finanzen und Universitätsentwicklung. Das Rektorat kann jedoch die Entscheidungsbefugnis in diesen Agenden einzelnen Mitgliedern des Rektorats erteilen und diese Entscheidungsbefugnis mit einer Vollmacht gemäß Abs 3 verbinden.

(3) Die Vertretung der Wirtschaftsuniversität Wien in Gesellschaften, Stiftungen und Vereinen obliegt der Rektorin/dem Rektor gemeinsam mit der Vizerektorin/dem Vizerektor für Finanzen und Universitätsentwicklung. Das Rektorat kann jedoch einzelne Mitglieder des Rektorats mit der Vertretung der Wirtschaftsuniversität Wien in Gesellschaften, Stiftungen und Vereinen bevollmächtigen. Die Vertretungsbefugnis umfasst das Recht, die Wirtschaftsuniversität Wien in Generalversammlungen, Beiräten und sonstigen Gremien sowie bei schriftlichen Beschlussfassungen zu vertreten und in den Generalversammlungen, Beiräten und sonstigen Gremien sowie bei den schriftlichen Beschlussfassungen sämtliche mitgliedschaftlichen Rechte für die Wirtschaftsuniversität Wien, insbesondere das Stimmrecht, auszuüben.

(4) Die gemäß Abs 2 einem Mitglied des Rektorats erteilte Entscheidungsbefugnis umfasst nicht das Recht, Entscheidungen für die Wirtschaftsuniversität Wien in wirtschaftlichen Angelegenheiten gemäß § 22 Abs 6 UG und § 4 Abs 2 GO und/oder über das Eingehen von Verbindlichkeiten, die über die laufende Geschäftstätigkeit der Wirtschaftsuniversität Wien hinausgehen, zu treffen. In solchen Angelegenheiten und beim Eingehen solcher Verbindlichkeiten sind Entscheidungen durch das gemäß Abs 2 betraute Mitglied des Rektorats und die Vizerektorin/den Vizerektor für Finanzen und Universitätsentwicklung, in Angelegenheiten der Vizerektorin/des Vizerektors für Finanzen und Universitätsentwicklung von dieser/diesem und der Rektorin/dem Rektor schriftlich (per Email reicht aus) zu treffen. Zur Umsetzung und ausschließlich im Rahmen einer solchen gemeinsamen Entscheidung kann das gemäß Abs 3 bevollmächtigte Mitglied des Rektorats die Wirtschaftsuniversität Wien auch in wirtschaftlichen Angelegenheiten oder bei Eingehen von über die laufende Geschäftstätigkeit der Wirtschaftsuniversität Wien hinausgehenden Verbindlichkeiten in Gesellschaften, Stiftungen und Vereinen nach außen allein vertreten.

(5) In Fällen gemäß § 15 Abs 4 iVm § 21 Abs 1 Z 12 UG (Verbindlichkeiten, die über die laufende Geschäftstätigkeit der Wirtschaftsuniversität Wien hinausgehen) ist zusätzlich vor der Begründung von Verbindlichkeiten die Zustimmung des Universitätsrats einzuholen. In Fällen gemäß § 15 Abs 4a UG (Eingehen von Haftungen oder Aufnahme von Krediten ab einer Betragsgrenze von 10 Millionen Euro) ist darüber hinaus die Zustimmung der zuständigen Bundesministerin/des zuständigen Bundesministers einzuholen.

(6) Der Vizerektorin/dem Vizerektor für Finanzen und Universitätsentwicklung obliegt die Verwaltung der relevanten Daten und Dokumente über die von der Wirtschaftsuniversität Wien eingegangenen Beteiligungen an Gesellschaften und Stiftungen sowie Mitgliedschaften in Vereinen. Zu diesen Dokumenten zählen insbesondere Kopien/Scans der Satzungen (einschließlich Gesellschaftsverträge, Errichtungserklärungen, etc.), der Registerauszüge (Firmenbuch-, Vereinsregisterauszug, etc.) sowie der wesentlichen Beschlüsse, die in den Gremien der Gesellschaften, Stiftungen und Vereinen getroffen wurden. Das Mitglied des Rektorats, welches die Entscheidungsbefugnis in Bezug auf Beteiligungen/Mitgliedschaften hat, wird der Vizerektorin/dem Vizerektor für Finanzen und Universitätsentwicklung die entsprechenden Unterlagen zur Verfügung stellen.“

3. Die Geschäftsordnung des Rektorats wird in § 11 Abs 2 dahingehend geändert, dass die Wortfolge: „Davon abweichend obliegt die Fachaufsicht über das Risikomanagement einem Rektoratsmitglied,“ folgendermaßen abgeändert und ergänzt wird:
„Davon abweichend obliegt die Fachaufsicht über die Angelegenheiten des Risikomanagements nach den Richtlinien gemäß § 3 Abs 1 Z 4 einem Rektoratsmitglied,“

4. Die Änderungen treten mit dem der Kundmachung im Mitteilungsblatt folgenden Tag in Kraft.

Für das Rektorat:
Univ.Prof. Dipl.Ing. Dr. Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin

Die aktuelle Fassung der Geschäftsordnung des Rektorats gemäß § 22 Abs 6 Universitätsgesetz 2002 (Stand 25. November 2019) entnehmen Sie bitte dem Anhang.

40) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the second-largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,400 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for International Marketing Management is currently inviting applications for a

Teaching and Research Assistant
Part-time, 20 hours/week

Qualified candidates with disabilities are strongly encouraged to apply for this part-time position. If required, reduced part-time employment is possible.

Your responsibilities
Support of the Institute of International Marketing Management in its scientific tasks, specifically the tasks are:
- Formating publications
- Editing of publications
- Communication with international scientific authors

Your profile
- Ongoing studies at a university (preferable master studies)
- Excellent knowledge of English (English on a native or near native-level)
- Good computer literacy (especially Microsoft Office)
- Good communication skills and ability to work in a team

The gross monthly salary is € 1,030.80 (paid 14 times per year).

This employee position will be limited until February 14, 2021, starting on January 15, 2020 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by December 18, 2019 under www.wu.ac.at/jobs (ID 478).

We are looking forward to hearing from you!

2) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Internationales Marketing Management besetzen wir voraussichtlich ab 01.03.2020 ersatzmäßig befristet eine Stelle als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Teilzeit, 10 Stunden/Woche

Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben! Bei Bedarf ist eine Anstellung in reduzierter Teilzeit möglich.

Ihr Aufgabenbereich
Unterstützung des Instituts für Internationales Marketing Management in seinen wissenschaftlichen Aufgaben, in besonderem sind die Aufgaben:
- Formatieren von Publikationen
- Editieren von Publikationen
- Kommunikation mit internationalen wissenschaftlichen Autor/inn/en

Ihr Profil
- Aufrechtes Studium an der WU (idealerweise Bachelorstudium mit SBWL Internationales Marketing Management)
- Ausgezeichnete Englischkenntnisse
- Gute EDV-Kenntnisse (v.a. Microsoft Office)
- Kommunikations- und Teamfähigkeit

Das monatliche Entgelt beträgt 515,40 Euro brutto.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 18.12.2019 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 479).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

3) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the second-largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,400 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for Statistics and Mathematics is currently inviting applications for an

Assistant Professor, tenure track (qualification agreement) in the field of Applied Probability and Statistics
Fulltime, 40 hours/week


Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Assistant Professor, tenure track, is limited to an employment period of not more than six years. For this position, a qualification agreement can be considered after a period of two years, pursuant to § 27 of the Collective Bargaining Agreement (Kollektivvertrag für die ArbeitnehmerInnen der Universitäten). After successful fulfillment of any qualification agreement made, employment can be made permanent. From the perspective of organizational regulations, employees who have successfully completed a qualification agreement are to be classified as full professors.

Your responsibilities
The successful applicant will carry out independent research and supervision activities in the field of Applied Probability and Statistics. We are particularly interested in researchers whose scientific work covers the mathematical analysis of applied probabilistic models and their computational and statistical realization. A proven interest in applications from the fields of economics, finance or business is an advantage, but candidates working in other application areas in the fields of social or environmental science are also encouraged to apply. In line with the Collective Bargaining Agreement, teaching duties associated with the position initially comprise 4 hours per week; they can be in quantitative education programs at WU at all levels (bachelor, master and PhD).

Your profile
You hold a diploma or an MSc as well as a PhD in mathematics, statistics or equivalent. We expect scientific excellence, documented by publications in internationally recognized journals and international experience (a PhD from a non-Austrian university or at least one year of working experience at a non-Austrian university and a good international network). First managerial experience (e.g. acquisition and/or management of third-party projects) is an advantage. German language skills are not a prerequisite, but we expect the willingness to acquire proficiency in German over time.

For details of the position, please contact the institute head, Professor Kurt Hornik, Institute for Statistics and Mathematics, by phone: ++43-1-31336-4756, or email: kurt.hornik@wu.ac.at

The gross monthly salary is € 3,803.90 (paid 14 times per year).

This employee position will be limited to a period of six years, starting on May 01, 2020 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by January 15, 2020 under www.wu.ac.at/jobs (ID 480).

We are looking forward to hearing from you!

4) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the second-largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,400 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for Finance, Banking and Insurance is currently inviting applications for two

Assistant Professors, tenure track (qualification agreement) in the field of Finance
Fulltime, 40 hours/week


Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Assistant Professor, tenure track, is limited to an employment period of not more than six years. For this position, a qualification agreement can be considered after a period of two years, pursuant to § 27 of the Collective Bargaining Agreement (Kollektivvertrag für die ArbeitnehmerInnen der Universitäten). After successful fulfillment of any qualification agreement made, employment can be made permanent. From the perspective of organizational regulations, employees who have successfully completed a qualification agreement are to be classified as full professors.

Your responsibilities
- Research in Finance
- Teaching: Finance at all program levels
- Independent supervision of bachelor and master theses
- Active participation in the Vienna Graduate School of Finance (VGSF - vgsf.ac.at)
- Cooperation in the management of the institute

Your profile
- We seek candidates with strong research potential in any area of Finance
- Candidates should have a PhD degree or anticipate receiving a PhD in the current academic
year in Finance or a related discipline
- Academic research paper (“job market paper”), preferably single-authored, which has been
published or is publishable in a leading academic journal
- Active involvement in the international academic community through cooperation with coauthors, visiting positions at other universities, and/or presentations at leading academic conferences
- Proven international academic experience (i.e. a PhD from a non Austrian university or at least one year of working experience on the postdoc level at a non-Austrian academic institution abroad)
- Excellent knowledge of research methods in the relevant fields
- A demonstrated commitment to excellence in teaching

Required submission materials:
- C.V.
- Cover letter
- Job market paper
- Additional paper (optional)
- Letters of reference: 3

For details of the position, please contact the head of the recruiting committee, Professor Christian Wagner, Institute for Finance, Banking and Insurance, by phone: +43-1-31336-4253, or email: christian.wagner@wu.ac.at.

Travel and lodging expenses:
ln case you are invited to a job talk at WU, the Institute for Finance, Banking and Insurance will refund your travel costs on usual terms.

The gross monthly salary is € 3,803.90 (paid 14 times per year); extra remuneration is negotiable, depending on the applicant's individual profile.

This employee position will be limited to a period of six years, starting on June 01, 2020 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by January 15, 2020 under www.wu.ac.at/jobs (ID 481).

We are looking forward to hearing from you!

5) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!


Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Europarecht und Internationales Recht (Prof. Pabel) besetzen wir voraussichtlich ab 01.03.2020 befristet für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle als

Universitätsassistent/in prae doc
Teilzeit, 30 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Wissenschaftliches Arbeiten
- Übernahme von Lehrveranstaltungen
- Mitarbeit im Institutsbetrieb

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Diplomstudium bzw. Bachelor- und Masterstudium der Rechtswissenschaften
- Berufserfahrung im universitären Bereich und in der juristischen Praxis wünschenswert
- Kenntnisse und Interessensschwerpunkte im Europarecht oder im öffentlichen Recht
- Sehr guter Studienerfolg
- Sehr gute Englischkenntnisse
- Bereitschaft zur Verfassung einer Dissertation
- EDV- Kenntnisse

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.148,38 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 08.01.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 483).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

6) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the second-largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,400 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Competence Center for Experimental Research is currently inviting applications for a

Senior Scientist (post doc)
Part-time, 36 hours/week

Your responsibilities

The WU Competence Center for Experimental Research represents a cross-disciplinary institution at the Wirtschaftsuniversität Wien. Its purpose is to further the experimental method in business and economics, and to run the WU Experimental Research Laboratories. The laboratory infrastructure consists of a large lab with 32 seats, a smaller lab with 11 seats, an eye-tracker/bio-physical devices lab as well as an audio lab with six soundproof cabins. The competence center also offers PhD courses in experimental methods, organizes workshops and conferences, and provides consultation and support for experimental research projects. More information can be found on the competence center's website: www.wu.ac.at/en/exp/

We are looking for a self-motivated, highly active and productive researcher, who - in addition to conducting her/his own research and making a significant contribution to the research area - will be expected to support the running of the laboratorie and consult other researchers on the use of the experimental method. In particular, your consultation and administrative tasks will include:
- consultation of researchers on experimental method,
- maintenance of technical laboratory infrastructure,
- development of procedures and rules for laboratory use,
- support of ethics approval processes,
- administration of online recruitment system, and recruitment of participants,
- organizational support for running experiments,
- programming of laboratory administration applications, and
- administrative support for the director of competence center

Your profile
We wish to attract candidates with
- a solid academic qualification (PhD or equivalent) in Business, Economics, Marketing, or a related field
- evidence of research quality (e.g., as demonstrated in the job market paper and other papers)
- ample experience in applying the experimental method in business or economics, and
- IT-background and skills necessary to run and administrate an experimental laboratory (programming skills are a big plus)

A very good written and oral command of the English language is required (for international candidates, German language skills are a plus). Beyond any formal requirements, we are looking for an enthusiastic, curious person who is passionate about research and willing to take on responsibility.

For questions please contact Professor Ben Greiner (bgreiner@wu.ac.at).

The gross monthly salary is € 3,423.51 (paid 14 times per year).

This employee position will be limited to a period of three years, starting on January 16, 2020 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by December 18, 2019 under www.wu.ac.at/jobs (ID 485).

We are looking forward to hearing from you!

7) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Organization Design besetzen wir ehestmöglich befristet für die Dauer von drei Monaten eine Stelle als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Teilzeit, 16 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Abwechslungsreiche Aufgaben zur Unterstützung bei Forschungsprojekten im Bereich Strategie & Organisation
- Mitarbeit bei der Datenerhebung und -aufbereitung für Forschungsprojekte
- Unterstützung bei empirischen Daten-Auswertungen
- Recherche und Aufbereitung von wissenschaftlicher Literatur
- Unterstützung bei Lehrveranstaltungen des Instituts (z.B. Rechercheaufgaben, Erstellung von PowerPoint-Präsentationen)

Was wir Ihnen bieten:
- Einblick in aktuelle Forschungsthemen und in die Erstellung von Lehrveranstaltungen des IODs
- Angenehmes Arbeitsklima in einem jungen und dynamischen Team
- Flexible Zeiteinteilung

Ihr Profil
- Laufendes Masterstudium im Bereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (vorzugsweise SIMC oder CEMS)
- Selbstständiges, zuverlässiges und gewissenhaftes Arbeiten
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Sicherer Umgang mit den Microsoft Office Programmen (insbesondere Excel und PowerPoint)
- Lösungs- und ergebnisorientiertes Arbeiten
- Sehr gute analytische Fähigkeiten
- Interesse an strategischen und organisationalen Fragestellungen

Das monatliche Entgelt beträgt 824,64 Euro brutto.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 18.12.2019 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 486).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

8) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Österreichisches und Europäisches Wirtschaftsstrafrecht besetzen wir voraussichtlich ab 01.01.2020 befristet für die Dauer von sechs Jahren zwei Stellen als

Universitätsassistent/in prae doc
Teilzeit, 30 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Mitarbeit in Forschung und Lehre
- Eigenständiges Abhalten von Lehrveranstaltungen im Bachelorstudium Wirtschaftsrecht
- Selbstständige Forschungstätigkeit im Bereich Wirtschaftsstrafrecht und Strafprozessrecht
- Administrative Tätigkeiten
- Betreuung und Mitbetreuung von Studierenden
- Verfassen einer Dissertation

Ihr Profil
- Abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium (Masterstudium Wirtschaftsrecht oder Diplomstudium der Rechtswissenschaften)
- Ausgezeichnete Englischkenntnisse
- Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten im Bereich Wirtschafts-, Finanz- und Europastrafrecht sowie im Strafprozessrecht
- Interesse an der selbstständigen Abhaltung von Lehrveranstaltungen sowie an der Erstellung von Lernunterlagen
- Sehr guter Studienerfolg, insbesondere in strafrechtlichen Fächern

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.148,38 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 18.12.2019 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 487).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

9) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung für Unternehmensrechnung und Controlling besetzen wir ehestmöglich befristet bis 31.07.2020 eine Stelle als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Teilzeit, 1 x 20 oder 2 x 10 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Unterstützung bei Lehraufgaben im Bachelor- und Masterprogramm (z.B.: Mitarbeit bei der Erstellung von Lehrunterlagen, Weiterentwicklung der Beispielpools, Mitarbeit in der Prüfungsvorbereitung und -durchführung)
- Unterstützung bei Forschungsarbeiten (z.B. Literaturrecherchen, Datenbankarbeiten, Layout bei Buchprojekten uä) sowie Mitwirkung an allgemeinen Organisations- und Verwaltungsaufgaben

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Bachelorstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
- Studierende/r eines facheinschlägigen Masterstudiums
- Hervorragende Kenntnisse in Unternehmensrechnung & Controlling
- Sehr gute Englischkenntnisse

Das monatliche Entgelt beträgt 1.030,80 Euro brutto (bei 20 Stunden/Woche) bzw. 515,40 Euro brutto (bei 10 Stunden/Woche).
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 18.12.2019 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 488).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

10) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung für Unternehmensrechnung und Controlling besetzen wir ehestmöglich befristet bis 31.07.2020 eine Stelle als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Teilzeit, 16 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Unterstützung bei Lehraufgaben im Bachelor- und Masterprogramm (z.B.: Mitarbeit bei der Erstellung von Lehrunterlagen, Weiterentwicklung der Beispielpools, Mitarbeit in der Prüfungsvorbereitung und -durchführung)
- Unterstützung bei Forschungsarbeiten (z.B. Literaturrecherchen, Datenbankarbeiten, Layout bei Buchprojekten uä) sowie Mitwirkung an allgemeinen Organisations- und Verwaltungsaufgaben

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Bachelorstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
- Studierende/r eines facheinschlägigen Masterstudiums
- Hervorragende Kenntnisse in Unternehmensrechnung & Controlling (insbesondere AMC I und AMC II)

Das monatliche Entgelt beträgt 824,64 Euro brutto.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 18.12.2019 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 489).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 04.12.2019
11) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Strategie, Technologie und Organisation besetzen wir ehestmöglich befristet für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle als

Universitätsassistent/in prae doc
Teilzeit, 30 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Planung und Durchführung von erstklassigen, praxisrelevanten Forschungsprojekten im Themenfeld Innovationsmanagement
- Möglichkeit zum Verfassen einer Dissertation
- Planung und Durchführung von interaktiven Lehrformaten, die sich durch einen problem-based Lernansatz auszeichnen
- (Mit-)Betreuung von Studierenden
- Mitentwicklung und Unterstützung des Instituts und dessen Kultur in unternehmerischer Atmosphäre auf neuem Universitätscampus gemeinsam mit einem dynamischen Team

Ihr Profil
- Sehr gut abgeschlossenes Diplom- bzw. Masterstudium in BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik oder Psychologie
- Gute Kenntnisse im Bereich Technologie- und Innovationsmanagement und/oder Strategie und Organisation
- Interesse am Verfassen einer Dissertation im Themenfeld Innovationsmanagement
- Gute Kenntnisse in empirischer Sozialforschung/statistischen Methoden
- Gute Kenntnisse im Umgang mit Statistik-Software (z.B. SPSS, Stata, R) und/oder Programmierkenntnisse (z.B. Python, Java, C++, Ruby) wünschenswert
- Erfahrung in Projektmanagement wünschenswert
- Ausgezeichnete Präsentationsfähigkeiten
- Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
- Eigenverantwortliches, unternehmerisches Handeln
- Ausgeprägte Team- und Organisationsfähigkeit

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.148,38 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 04.12.2019 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 418).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

41) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLE:
1) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Vizerektorat für Infrastruktur und Digitalisierung besetzen wir voraussichtlich ab 01.01.2020 befristet bis 30.09.2023 eine Stelle als

IT Projektmanager/in
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie wird die WU flexible Online Lehr- und Lernumgebungen bereitstellen, die vielfältige Ansätze des innovativen Lehrens und zukunftweisenden Lernens ermöglichen und bestmöglich unterstützen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden in einem Projekt die bestehenden digitalen Lehr- und Lernumgebungen analysiert und die Anforderungen an zukünftige innovative virtuelle Lehr-/Lernräume konzipiert.
Als Projektleiter/in sind Sie für die gesamte Projektplanung und -koordination sowie für die Berichterstattung an die Auftraggeber/innen verantwortlich.
Zu den Aufgaben gehören insbesondere:
- Eigenverantwortliche Konzeption und Detailplanung von Lösungen gemeinsam mit den Arbeitsgruppen
- Analyse und Abstimmung der Anforderungen der Fachbereiche und Nutzer/innen
- Koordination der Arbeitsgruppen, die sich aus Mitarbeitenden, Studierenden, technischen Entwicklungsteams, ggf. externen Dienstleister/inne/n zusammensetzen
- Ressourcenmanagement und -controlling
- Durchführen von internen und externen Kommunikationsmaßnahmen

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
- Mehrjährige Projektmanagementerfahrung komplexer Projekte im IT-Umfeld
- Erfahrung mit Prozessmanagement (Ist-/Soll-Prozesse) und mit Prozessoptimierung
- Erfahrung mit Change-Prozessen und Change-Management
- Teamleitungskompetenz und Erfahrung in der Koordination von Expert/inn/en aus unterschiedlichen Fachbereichen
- Erfahrung in der Durchführung von Proof of Concepts, der Koordination technischer Umsetzungen und der Abnahme der Ergebnisse
- Sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten
- Große Umsetzungsstärke, Überzeugungskraft, Konsens- und Lösungsorientierung

Von Vorteil
- Kenntnis zeitgemäßer digitaler Lehr-/Lerntechnologien
- Affinität zu modernen Online-Diensten
- Kenntnis der Verwaltungsabläufe in Universitäten
- Projektmanagement-Zertifizierung nach IPMA, PMI oder Prince2

Wir bieten Ihnen eine moderne IT-Umgebung mit sehr hohem Anspruch an Innovation und Qualität im universitären Umfeld. Darüber hinaus haben Sie in dieser abwechslungsreichen Position ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum.

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.864,50 Euro brutto (Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich). Selbstverständlich bieten wir Ihnen bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung eine marktgerechte Überzahlung an.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 18.12.2019 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 490).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!