Read out

Mitteilungsblatt vom 21. August 2019, 48. Stück

The content on this page is currently available in German only.

256) Bevollmächtigungen gemäß § 27 Universitätsgesetz 2002

Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:
 

ProjektProjektleiter/in
WTZ Transfer HUBsDr. Rudolf Dömötör
ZK High-dimensional statistical learning (Unterprojekt)Univ. Prof. Dr. Sigrid Stagl

Univ.Prof. Dr. Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin

257) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams am Institut für KMU-Management besetzen wir voraussichtlich ab 01.10.2019 befristet bis 30.09.2022 zwei Stellen als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Teilzeit, 12 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
-   Unterstützung bei den Lehr- und Forschungsaufgaben des Instituts
-   Unterstützung des Vorgesetzten in Forschung, Lehre und Administration
-   Mitwirkung an Lehrveranstaltungen (2.8. Abwicklung von Prüfungen)
-   Literaturrecherchen und Mitarbeit bei Datenerhebungen
-   Mithilfe bei administrativen Tätigkeiten und bei der Organisation von Fokusgruppen, Workshops und Tagungen

Ihr Profil
-   abgeschlossenes Bachelorstudium - idealerweise mit der Spezialisierung ,,KMU Management" oder ,,Wirtschaftstraining und Bildungsmanagement"
-   sichere Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift (z.B. nachgewiesen durch präzise Sprache in der Bachelorarbeit)
-   überdurchschnittlicher Studienerfolg
-   Erfahrungen in der Organisation von Lehrveranstaltungen erwünscht (z.B. LV-Verwaltungsplattformen)
-   sicherer Umgang mit Word, Excel und PowerPoint
-   sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
-   sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
-   Erfahrung mit empirischer Forschung erwünscht

Das monatliche Entgelt beträgt 618,48 Euro brutto.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 18.09.2019 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 352).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

2) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung für Informations- und Immaterialgüterrecht besetzen wir voraussichtlich ab 01.10.2019 befristet für die Dauer von zwei Jahren eine Stelle als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Teilzeit, 20 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

-   Recherchetätigkeiten
-   Unterstützung in der Lehre und bei schriftlichen Prüfungen
-   Übernahme von organisatorischen Aufgaben
-   Mithilfe bei der Organisation von Abteilungsveranstaltungen

Ihr Profil
-   abgeschlossenes Bachelorstudium Wirtschaftsrecht
-   sehr guter Studienerfolg vor allem im Bereich des Zivil- und Unternehmensrechts
-   wissenschaftliches Interesse vor allem im Bereich des Informations-, Wettbewerbs- und/oder Immaterialgüterrechts (z.B. Masterthesenvorhaben)
-   sehr gute EDV-Kenntnisse
-   sehr gute Englischkenntnisse
-   persönliche Anforderungen: gute Kommunikationsfähigkeiten sowie Selbständigkeit und Eigeninitiative
-   Institutserfahrung von Vorteil

Das monatliche Entgelt beträgt 1.030,80 Euro brutto.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 11.09.2019 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 365).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

3) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Wirtschaftsgeographie und Geoinformatik/Institut für Multi-Level Governance & Development besetzen wir voraussichtlich ab 01.10.2019 befristet für die Dauer von vier Jahren zwei Stellen als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Teilzeit, 20 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
-   Mitwirkung bei der Organisation der Lehre an den beiden Instituten
-   Unterstützung der Lehrenden (Ankündigung, Vorbereitung und Co-Betreuung der Lehrveranstaltungen; Prüfungserstellung und -administration sowie Studierendenbetreuung)
-   Entwicklung, Aktualisierung und Verbesserung von Lernmaterialien und -aktivitäten an den Instituten
-   Betreuung von Lern-, Arbeits- und Projektgruppen
-   Unterstützung bei Konferenzmanagement und der Organisation von Workshops
-   Übernahme von administrativen Agenden
-   Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen in administrativen Fragen

Ihr Profil
-   Einschlägiges fortgeschrittenes Bachelor-Studium bzw. beginnendes Master-Studium
-   Gute Kenntnis des Lehrstoffs der an den Instituten angebotenen Lehrveranstaltungen
-   Gute Kenntnisse von Office und learn@wu
-   Gute Englischkenntnisse
-   Interesse und Freude an technologiegestützter Lehre (online Datenbanken, online Tools, etc.)
-   Fähigkeit zu selbständiger Arbeit und Freude an Teamarbeit
-   Freude am Umgang mit Studierenden
-   Bereitschaft, die Tätigkeit längerfristig zu übernehmen

Das monatliche Entgelt beträgt 1.030,80 Euro brutto.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 11.09.2019 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 366).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

4) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams am Institut für Transportwirtschaft und Logistik besetzen wir voraussichtlich ab 01.10.2019 ersatzmäßig befristet, mit der Option auf Verlängerung, eine Stelle als

Universitätsassistent/in (post doc) Non Tenure Track
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
-   Mitarbeit bei Forschungsaufgaben, bei Lehr- und Verwaltungsaufgaben
-   Selbstständige Forschungstätigkeiten im Bereich des SCM
-   Mitarbeit bei Prüfungen
-   Mitarbeit an Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie an Evaluierungsmaßnahmen
-   Betreuung von Studierenden
-   Selbstständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen

Ihr Profil
-   Abgeschlossenes PhD- oder Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation oder gleichwertiges Universitätsstudium im Ausland
-   Sehr gute Kenntnisse in Supply Chain Management, Quantitativen Methoden
-   Sehr gute Englischkenntnisse für die internationale Lehre und Forschung
-   Erfahrung mit CPLEX, Matlab oder Mathematica, Programmierkenntnisse von Vorteil

Das monatliche Entgelt beträgt 3.803,90 Euro brutto.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 11.09.2019 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 367).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Application deadline has been extended by September 04, 2019
5) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,300 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for Higher Education Management is currently inviting applications for a

Teaching and Research Associate (pre-doc)
Part-time, 30 hours/week

Your responsibilities
The Institute for Higher Education Management (www.wu.ac.at/ihm) has a research and teaching focus on strategy, organization and management of non-profit institutions like universities. In our empirical research, we cooperate with a well-established network of international scholars. We are particularly looking for self-motivated, highly active and productive researchers, who will be expected to make a significant contribution to our research areas or a related field.

Your tasks will include contributions to research, teaching, and administration at the Institute, including co-supervision of Bachelor theses.

Applications for an appointment as a Teaching and Research Associate imply that the successful candidate will enroll in WU's PhD program. Even though a substantial part of the candidate’s research activities will be dedicated to his/her PhD project, the candidate will also be involved in other research projects. The outcomes of such projects will be published in International research Journals and presented at international academic conferences. Attending advanced graduate courses is part of the training.

Your profile
We wish to attract candidates with a solid academic qualification in Business Administration (preferably) or a related field (master's degree or equivalent). The successful candidate must demonstrate the motivation and capacity to excel in both research and teaching.

We are particularly interested in candidates whose background and qualifications are in one or more of the following areas:
-   Higher Education Management (including leadership, governance, organization)
-   Strategy and Innovation in the Higher Education Sector
-   Change and Adaptation of Complex Organizations
-   Performance Management in Universities
-   Quantitative and/or qualitative empirical research methods and big data analysis (e.g., QCA, Python, R)

Very good communication skills, very good command of MS Office, and very good written and oral command of the English language are required (for international candidates, German language skills are a plus). Beyond any formal requirements, we are looking for enthusiastic, curious team players who are passionate about research and teaching and willing to take on responsibility.

Questions may be directed to Prof. Dr. Barbara Sporn (barbara.sporn@wu.ac.at)

Application Procedure:
Interested candidates should upload their applications including a cover letter (specifying research interests, motivation for an academic career, and possible starting date), CV and relevant documents, using the online application tool. Names and contact details of at least two potential academic references should also be included. All application documents can be submitted in either English or German.

The minimum gross monthly salary is € 2,148.38, subject to adjustment if candidates can document relevant prior professional experience.

This employee position will be limited to a period of six years, starting on September 15, 2019 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by September 04, 2019 under www.wu.ac.at/jobs (ID 353).

We are looking forward to hearing from you!