Read out

Mitteilungsblatt vom 05. Juni 2019, 36. Stück

The content on this page is currently available in German only.

192) Entsendungen in die Schiedskommission

Der Universitätsrat hat in seinen Sitzungen vom 18. März 2019 und 27. Mai 2019 Frau DDr. Regina Prehofer und Herrn Univ.Prof.i.R. Dr. Josef Aff als Mitglieder, sowie Frau Univ.Prof. Dr. Eva Eberhartinger, LL.M. (Exeter) und Herrn Univ.Prof. Dr. Martin Spitzer als Ersatzmitglieder für die Funktionsperiode 2019-2021 für die Schiedskommission gemäß § 21 Abs 1 Z 8 iVm § 43 Abs 9 UG nominiert.

193) Bibliotheksordnung der WU

Die Bibliotheksordnung der WU (Richtlinie) regelt für alle Benutzerinnen- und Benutzergruppen die Nutzung der Bibliotheksstandorte der WU und deren Medien.

194) Senatswahl 2019

Gemäß § 7 Abs 6 ff der Wahlordnung für den Senat werden folgende gültige Wahlvorschläge zur Wahl des Senats der Wirtschaftsuniversität Wien am 12. Juni 2019 zugelassen:

Universitätsprofessor/innen gemäß § 97 UG 2002 einschließlich der Leiter/innen von Organisationseinheiten mit Forschungs- und Lehraufgaben, die keine Universitätsprofessor/innen sind (Vertreter/innen der Universitätsprofessor/innen):

MitgliederErsatzmitglieder
Stefan BognerEva Eberhartinger
Rüdiger FreySylvia Frühwirth-Schnatter
Franz RainerAlmut Köster
Edward BernroiderSarah Spiekermann-Hoff
Renate MeyerBettina Fuhrmann
Bernadette KamleitnerThomas Reutterer
Claus StaringerHarald Eberhard
Jürgen EssletzbichlerVerena Madner
Isabella GrabnerChristopher Lettl
Martin SpitzerMartin Winner
Rupert SausgruberJesus Crespo Cuaresma
Alexander MohrJan Hendrik Fisch
Christian RieglerAxel Polleres

Universitätsdozent/innen sowie wissenschaftliche Mitarbeiter/innen im Forschungs- und Lehrbetrieb gemäß § 94 Abs 2 Z 2 UG 2002 (Vertreter/innen der Universitätslehrer/innen):

Mitglieder
Otto Janschek
Daniela Kremslehner
Michael Theil
Monika Knassmüller
Hans Joachim Schramm
Katrin Rabitsch-Schilcher
Ersatzmitglieder
Rony Flatscher
Thomas Lindner
Björn Schmeißer
Stefan Sobernig
Anita Zednik
Katharina Miko-Schefzig
Miriam Kullmann
Ursula Lutzky

Allgemeines Universitätspersonal nach § 94 Abs 3 UG 2002:

Kandidat/inn/en
Dorothea Grimm
Beat Binggeli
Anna Schwendinger
Christopher Posch
Laura Sturzeis
Ursula Nemeth

Für die Wahlkommission:

Rektorin Univ.Prof. Dr.in Edeltraud Hanappi-Egger
Vorsitzende der Wahlkommission

195) Bevollmächtigung gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002

Gemäß § 1 Abs 2 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der Wirtschaftsuniversität Wien gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002 in der geltenden Fassung erteilt die Rektorin folgende Bevollmächtigung:
Herr Beat Binggeli, geb. 21. Mai 1972, Abteilung Marketing & Kommunikation, Fachbereich Events, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien, wird bevollmächtigt, die WU Wirtschaftsuniversität Wien im Behördenverfahren der MA36 zum WU Sommerfest am 13. Juni 2019 („Sommerfest WU Wien“) zu vertreten. Von der Bevollmächtigung umfasst sind insbesondere Anträge und Handlungen, wie Anträge auf Einleitung eines Verfahrens, Vorbringen, Verhandlungsteilnahme etc.

Univ.Prof. Dr. Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin
 

196) Rechnungsabschluss und Corporate Governance Bericht 2018

Der Universitätsrat hat in der Sitzung am 27.5.2019 gem. § 16 Abs. 5 Universitätsgesetz 2002 den Rechnungsabschluss und den Corporate Governance Bericht zum 31.12.2018 genehmigt.

Für den Universitätsrat
Dr. Cattina Leitner, Vorsitzende

197) Wissensbilanz 2018

Der Universitätsrat hat in der Sitzung am 27.5.2019 gemäß § 13 Abs. 6 Universitätsgesetz 2002 die Wissensbilanz 2018 der WU genehmigt.

Für den Universitätsrat
Dr. Cattina Leitner, Vorsitzende

198) Entwicklungsplan der WU

Gemäß § 21 Abs. 1 Z 1 Universitätsgesetz 2002 hat der Universitätsrat der WU auf Vorschlag des Rektorats mit Zustimmung des Senats den Entwicklungsplan in seiner Sitzung vom 27.5.2019 mit Inkrafttreten am 1.6.2019 genehmigt.

Für den Universitätsrat
Dr. Cattina Leitner, Vorsitzende

199) Organisationsplan der WU

Gemäß § 21 Abs. 1 Z 1 Universitätsgesetz 2002 hat der Universitätsrat den Organisationsplan nach Vorlage durch das Rektorat und Zustimmung durch den Senat am 27.5.2019 mit Wirksamkeit 1.10.2019 genehmigt. Der Organisationsplan in der Fassung des Mitteilungsblattes vom 31.10.2018, 05. Stück, tritt mit Ablauf des 30.9.2019 außer Kraft.

Für den Universitätsrat
Dr. Cattina Leitner, Vorsitzende

200) Sachmittelrichtlinie vom 01.06.2019

Sachmittelrichtlinie vom 01.06.2019 - Verwendung von WU Budget- und Drittmittel für Sachausgaben von Departments, administrativen Organisationseinheiten und Einrichtungen der Wirtschaftsuniversität

201) EU JOB Information

Auswahlverfahren des Europäischen Amts für Personalauswahl (EPSO) für Generalistinnen und Generalisten - EPSO/AD/373/19

203) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams am Institut für Accounting and Auditing (Abteilung für Rechnungswesen, Steuern und Jahresabschlussprüfung) besetzen wir voraussichtlich ab 15.07.2019 befristet für die Dauer von einem Jahr eine Stelle als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Teilzeit, 20 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

-  Unterstützung bei der Erfüllung von Forschungsaufgaben des Instituts bzw. der Abteilung, bei Lehrveranstaltungen, bei der Betreuung der -  Studierenden und im Wissenschaftsmanagement
-  Mitwirkung an Organisations- und Verwaltungsaufgaben und an Evaluierungsmaßnahmen
-  Unterstützung bei wissenschaftlichen Arbeiten
-  Unterstützung des/der Vorgesetzten in dessen/deren Aufgaben in Forschung, Lehre und Administration
-  Mitarbeit an Forschungsprojekten (im Team)

Ihr Profil

-  sehr guter Abschluss der AMC-Lehrveranstaltungen (oder gleichwertige Qualifikation)
-  Kenntnisse im Rechnungswesen (SBWL Accounting, Rechnungslegung und Steuerlehre, u.ä.), Steuerrecht sowie Wirtschaftsrecht von Vorteil
-  Erfahrung mit wissenschaftlichem Arbeiten von Vorteil
-  Erfahrung mit Datenbanken (Literaturrecherche) von Vorteil
-  ausgezeichnete Deutschkenntnisse
-  sehr gute Englischkenntnisse
-  gute EDV-Kenntnisse, Excel- und Power-Point-Kenntnisse sowie Kenntnisse weiterer Präsentationsprogramme von Vorteil
-  Kenntnis der WU-Strukturen

Das monatliche Entgelt beträgt 1.030,80 Euro brutto.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 26.06.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 263).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

2) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,300 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for Statistics and Mathematics is currently inviting applications for an

Assistant Professor, non-tenure track
Fulltime, 40 hours/week

Your responsibilities

-  Contributing to research in one of the following areas: applied stochastics, fìnancial mathematics and quantitative risk management, applied statistics and econometrics, scientific computing, optimization.
-  Contributing to organizational and administrative tasks.
-  Providing teaching assistance, and holding courses and examinations (Teaching load of four hours/week each semester)

Your profile
-  Diploma or MSc and a PhD in (applied) mathematics or alternatively, statistics or quantitative finance or quantitative economics with a strong mathematical background
-  Scientific excellence, documented by publications in internationally recognized journals
-  German language skills are not a prerequisite. Good programming skills and international experience can be an advantage

The gross monthly salary is € 3,803.90.

This substitute employee position will be limited to a period of one year, starting on September 01, 2019 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application until June 30, 2019 at the following web address: www.wu.ac.at/jobs (ID 267).

We are looking forward to hearing from you!

3) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung für Unternehmensrechnung und Controlling besetzen wir voraussichtlich ab 01.09.2019 befristet für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle als

Senior Lecturer prae doc
Teilzeit, 20 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

-  Abhaltung von Lehrveranstaltungen aus AMC II, Teil interne Unternehmensrechnung (gesamt 8 Semesterwochenstunden)
-  Betreuung und Weiterentwicklung der begleitenden, lernunterstützenden Elemente (z.B. Beispieltools, Prüfungsvorbereitungstools, online Sprechstunde und Repetitorium)
-  vor Ort Studierendenbetreuung (z.B. Sprechstunden)
-  Lehr und Prüfungsadministration für alle AMC ll Veranstaltungen und Koordination von externen und internen Lehrenden in AMC ll
-  Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Prüfungen in AMC ll
-  Mitarbeit bei der Erstellung und Aktualisierung aller Lehr- und Vortragendenunterlagen
-  Aufbau und Weiterentwicklung fachdidaktischer Expertise

Ihr Profil
-  Abgeschlossenes facheinschlägiges Magister- bzw. Masterstudium
-  hervorragende Kenntnisse der internen Unternehmensrechnung
-  Erfahrungen in der universitären Lehre von Vorteil
-  Erfahrung in der Nutzung elektronischer Lehrunterstützungselemente von Vorteil

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 1.432,25 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 26.06.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 272).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

4) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,300 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Department of Finance, Accounting and Statistics is currently inviting applications for a

Teaching and Research Assistant
Part-time, 20 hours/week

Your responsibilities

Teaching and tesearch assistance in the area of portfolio management and corporate finance: preparation of teaching materials, data management (e.g. Bloomberg, CRSP/Compustat), statistical analysis, presentation of results

Your profile
-  finished Bachelor degree and currently enrolled in one of our master programs with finance specialization
-  strong English skills
-  skills in working with data bases and basic programming skills (R, Latex, Excel)

The gross monthly salary is € 1,030.80.

This employee position will be limited to a period of one year, starting on September 01, 2019 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application until June 26, 2019 at the following web address: www.wu.ac.at/jobs (ID 273).

We are looking forward to hearing from you!

5) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Transportwirtschaft und Logistik besetzen wir voraussichtlich ab 01.09.2019 befristet bis 30.09.2021 ersatzmäßig eine Stelle als

Universitätsassistent/in post doc Non Tenure Track oder Universitätsassistent/in prae doc
post doc: 20 Stunden/Woche oder prae doc: 2 x 15 oder 1 x 30 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

-  Selbständige Entwicklung und Abhaltung von Lehrveranstaltungen
-  Unterstützung bei Forschung, Lehre und Administration am Institut
-  Betreuung von Studierenden
-  Verfassung und Publikation wissenschaftlicher Artikel und Buchbeiträgen
-  Teilnahme an wissenschaftlichen Konferenzen
-  Unterstützung bei der Beantragung und Durchführung von Forschungs- und Praxisprojekten zu oben genannten Themen
-  Kommunikation und Abstimmung mit internationalen Projektpartner/inne/n

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Diplom-/Masterstudium (für prae doc) bzw. Doktoratsstudium (für post doc) der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften mit Bezug zu Transport und Logistik bzw. gleichwertiges Universitätsstudium im In- oder Ausland (z.B. Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Verkehrswirtschaft, Verkehrswesen, Verkehrstechnik bzw. -planung) bzw. gleichzuhaltende Qualifikation
-  Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Sprache und Schrift)
-  Erste Erfahrung im Bereich Projektmanagement vorteilhaft
-  Erste Erfahrung in der Lehre vorteilhaft
-  Facheinschlägige Praktika (z.B. Disposition, SCM) und/oder Berufserfahrung vorteilhaft

Das monatliche Entgelt für die post doc-Stelle beträgt 1.901,95 Euro brutto (für 20 Stunden/Woche). Für die prae doc-Stelle beträgt das monatliche Mindestengelt 2.148,38 (für 30 Stunden/Woche) bzw. 1.074,19 (für 15 Stunden/Woche) Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 26.06.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 268).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

204) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams am Department of Finance, Accounting and Statistics besetzen wir voraussichtlich ab 01.09.2019 vorläufig auf sechs Monate befristet, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle als

Programmkoordinator/in
für das Masterstudium Quantitative Finance
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Unterstützung der Programmdirektor/inn/en bei Organisation, Administration und Weiterentwicklung des englischsprachigen Masterprogramms Quantitative Finance. Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
-  Mitarbeit an der (weiteren) Programmentwicklung und Umsetzung
-  Lehrveranstaltungsorganisation und programminternes Ressourcenmanagement
-  Mitarbeit bei der Qualitätssicherung des Programms
-  Konzeption, Planung und Durchführung des programmspezifischen Marketings
-  Mitwirkung bei der Zulassung und Aufnahme der Studierenden sowie Studierendenberatung
-  Sicherstellung der WU-internen und externen Schnittstellenfunktion
-  Planung und Durchführung von programmbezogenen Veranstaltungen
-  Allgemeine administrative Unterstützung der Programmdirektionen (Sitzungsmanagement etc.)
-  Enge Abstimmung mit dem Koordinator/der Koordinatorin des Masterprogramms Finanzwirtschaft und Rechnungswesen

Ihr Profil
-  Abgeschlossenes Hochschulstudium
-  Exzellente Englischkenntnisse in Wort und Schrift
-  Ausgeprägte Kommunikations-, Konfliktlösungs- und Teamfähigkeit
-  Affinität zu/Interesse an neuen Medien/social media sowie sehr gute EDV-Anwendungskenntnisse
-  Erfahrung im Universitätsbetrieb und in der Programmentwicklung von Vorteil
-  Strukturierte, ergebnisorientierte Arbeitsweise und hohes Maß an Eigeninitiative
-  Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
-  Fallweise zeitliche Flexibilität am Abend

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.409,10 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 26.06.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 264).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

2) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit mehr als 2.100 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und rund 22.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Handel und Marketing besetzen wir voraussichtlich ab 08.07.2019 ersatzmäßig befristet bis 07.08.2020 eine Stelle als

Programmkoordinator/in
Teilzeit, 30 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Das „Master of Science in Marketing Program“ ist ein englischsprachiges, erfolgreich etabliertes Masterprogramm mit einer hohen Anzahl an internationalen Studierenden. Als Programmkoordinator/in unterstützen Sie den Programmdirektor/die Programmdirektorin bei der Organisation und Weiterentwicklung des Masterprogramms.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
-  Lehrveranstaltungsorganisation (Erstellung der Studienpläne und Ankündigung der Lehrveranstaltungen; Koordination von Learning Outcomes, Lehrmaterialien, internen und externen Lektor/inn/en, Tutor/inn/en, Prüfungsterminen; Prüfungsorganisation; Vorbereitung und Wartung der relevanten Anwendungen in der E-Learning-Plattform learn@wu etc.)
-  Qualitätsmanagement (z.B. Evaluierungen, Feedbackrunden, Absolvent/inn/en-Befragungen im Hinblick auf die weitere Programmentwicklung)
-  Mitwirkung bei Marketing und Repräsentation (u.a. Erstellung und Wartung von Webseite, Broschüren, Werbung, Präsentationsveranstaltungen)
-  Veranstaltungsorganisation (z.B. Graduierungsfeiern)
-  Mitwirkung bei der Zulassung und Aufnahme von Studierenden (Kommunikation mit der Studienabteilung, Organisation des Auswahlprozesses, Anlaufstelle für Studieninteressent/inn/en und Studierende)
-  interne und externe Kommunikationsschnittstelle
-  Unterstützung der Programmverantwortlichen in administrativen Belangen (z.B. Sitzungsorganisation, Protokollführung)

Ihr Profil
-  abgeschlossenes Studium (Studium der Wirtschaftswissenschaften bevorzugt)
-  sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, fließend in Wort und Schrift
-  hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit
-  Eigeninitiative und Engagement sowie Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
-  genaue und strukturierte Arbeitsweise
-  hohes Maß an Belastbarkeit und Durchsetzungsstärke in dieser Schnittstellenfunktion
-  serviceorientiertes und sicheres Auftreten
-  Erfahrung in der Universitätsverwaltung oder in einer Marketing-/Personalabteilung vorteilhaft

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 1.806,83 Euro brutto. Die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich, die Möglichkeit zur Überzahlung ist gegeben.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 26.06.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 275).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 19.06.2019
3) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Marketing & Kommunikation besetzen wir ehestmöglich befristet bis 31.03.2022 eine Stelle als

International Marketing Manager/in
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Als International Marketing Manager/in übernehmen Sie die folgenden Aufgaben:
- Internationale Vermarktung der WU Master & Bachelorprogramm
- Planung, Koordination und Umsetzung eines internationalen Marketingkonzeptes
- Planung, Koordination und Umsetzung aller Marketing-Maßnahmen auf Basis von zielgruppenspezifischen Insights
- Identifikation von wettbewerbsdifferenzierenden Maßnahmen
- Erstellung von Marktanalysen & Beobachtung des Marktumfelds, Trend-Monitoring & Benchmarking
- Kontinuierliches Marketing-Reporting und Evaluierung aller gesetzten Marketing-Maßnahmen
- Schnittstellenmanagement mit allen relevanten internen Abteilungen und externen Dienstleister/inne/n

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Marketing und Kommunikation oder vergleichbare einschlägige Berufserfahrung
- Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion
- sehr gute MS Office-Kenntnisse
- sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Strukturierte Arbeitsweise, ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
- Selbstständige, proaktive und lösungsorientierte Persönlichkeit mit Eigenverantwortung
- Initiative, Überzeugungs- und Begeisterungsstärke, hands-on Mentalität
- Hohe Team und Kommunikationsfähigkeit
- Von Vorteil: Kenntnisse im internationalen Bildungsmarkt

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.409,10 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 19.06.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 194/3924).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!