Read out

Mitteilungsblatt vom 26. August 2020, 50. Stück

The content on this page is currently available in German only.

274) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Strategie, Technologie und Organisation besetzen wir voraussichtlich ab 01.10.2020 befristet für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle als

Universitätsassistent/in post doc Non Tenure Track
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Entwicklung einer internationalen Reputation in der Forschung mit Schwerpunkt auf Technologie- und Innovationsmanagement, ggf. mit Bezügen zu Strategie und Organisation
- Veröffentlichung von Publikationen in einschlägigen internationalen Top-Journals
- Abhalten von Lehrveranstaltungen im Bereich Innovationsmanagement, Open Innovation und Entrepreneurship im Masterprogramm des Departments sowie des Bachelorprogramms „Entrepreneurship & Innovation“ des Instituts 
- Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
- Unterstützung bei Prüfungsvorbereitungen und Durchführungen
- Administrative Aufgaben
- Weiterentwicklung des Instituts in Forschung, Lehre und Outreach

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (insbesondere in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftspsychologie)
- Starke Forschungsorientierung, die auf das Forschungsprofil des Instituts abgestimmt ist, sowie ein Interesse an der Entwicklung von Forschungsprojekten im Bereich Technologie- und Innovationsmanagement, ggf. mit Bezügen zu Strategie und Organisation
- Starke quantitativ-empirische Forschungsausrichtung
- Sehr gute („advanced“) Kenntnisse und Skills in empirischer Sozialforschung/statistischen Methoden
- Publikationen in bzw. einreichfähige Manuskripte für einschlägige internationale Top-Journals
- Erfahrung in Planung und Durchführung von Lehrveranstaltungen
- Erfahrung in der Betreuung von wissenschaftlichen Abschlussarbeiten
- Ausgezeichnete Präsentationsfähigkeiten
- Erfahrung im Projektmanagement
- Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
- Nachgewiesene Fähigkeit in Teams zu arbeiten, effektiv zu kommunizieren und einen wesentlichen Beitrag zur Forschung, Lehre und Administration des Instituts zu leisten

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 3.889,50 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 16.09.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 750).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

2) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams am Department für Informationsverarbeitung und Prozessmanagement besetzen wir voraussichtlich ab 01.12.2020 befristet für die Dauer von sechs Jahren zwei Stellen als

Universitätsassistent/in prae doc
Teilzeit, 30 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
- Mitarbeit in Forschung und Lehre
- Selbstständiges wissenschaftliches Arbeiten (insbes. Möglichkeit zum Verfassen einer Dissertation)
- Mitarbeit an allgemeinen Lehrstuhlaufgaben
- Unterstützung bei der Organisation und Gestaltung von Workshops und Konferenzen

Ihr Profil
Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium in einem der folgenden Fachbereiche bzw. eine gleichzuhaltende Qualifikation:
- Wirtschaftsinformatik
- Informatik, Softwareentwicklung
- Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (z.B. Betriebs- oder Volkswirtschaft)


Von Vorteil sind sehr gute Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Bereiche:
- Schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in Englisch
- Lehre (z.B. Tutorien, Workshops)
- Statistische Verfahren (inkl. R oder Python)
- Softwareentwicklung (z.B. Java, Python)


Was wir bieten:
- Spannende Forschungsprojekte mit Fokus auf Entscheidungsunterstützung in digitalen Ökosystemen in verschiedenen Kontexten (z.B. Finance, Consumer, Workplace), verschiedenen Perspektiven (z.B. Debiasing und Nudging, Algorithmenentwicklung, Interface-Entwicklung, Design adaptiver Systeme, Biosignalverarbeitung) und verschiedenen Forschungsmethoden (z.B. Experimente, Design science)
- Gelegenheit, in diesem Bereich eigene Schwerpunkte zu setzen und zu erforschen. Interdisziplinäre Forschung wird unterstützt
- Kleines Team mit intensiver Forschungsbetreuung
- Teilnahme an und Vorträge auf internationalen Konferenzen (z.B. ICIS, ECIS)
- Internationales Forschungsnetzwerk mit Möglichkeiten zu Forschungsaufenthalten bei Kooperationspartner/inne/n

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.196,75 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 23.09.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 749).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

3) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht besetzen wir voraussichtlich ab 01.11.2020 befristet für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle als

Universitätsassistent/in prae doc
Teilzeit, 30 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
- Mitarbeit bei Forschungs-, Lehr- und Verwaltungsaufgaben am Institut
- Mitarbeit bei Prüfungen und bei Evaluierungsmaßnahmen
- Betreuung von Studierenden
- Selbständige Forschungstätigkeiten mit dem Ziel der Vertiefung der eigenen fachlichen und wissenschaftlichen Kenntnisse und der Erstellung einer Dissertation
- Selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Rechtswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation mit Schwerpunkt im österreichischen und europäischen öffentlichen Recht
- Nachweisbare Kenntnisse und Interessensschwerpunkte im österreichischen bzw. europäischen öffentlichen Recht, idealerweise durch Erfahrung im Institutsbetrieb
- Spezifische Interessen an den in der Abteilung schwerpunktmäßig betriebenen Forschungsgebieten (Staatsorganisationsrecht, Verwaltungsverfahren und Rechtsschutz, Rechtsstaat, Internati­onales und Vergleichendes Verfassungsrecht, Zusammenwirken von Unionsrecht und nationalem Recht)
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Qualifizierte EDV-Kenntnisse im Zusammenhang mit der Erstellung von juristischen Texten und verlagsfertigen Manuskripten
- Kommunikations- und Teamfähigkeit
- Selbständigkeit

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.196,75 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 16.09.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 748).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

4) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Produktionsmanagement besetzen wir voraussichtlich ab 01.10.2020 befristet bis 31.12.2020 eine Stelle als

eAssistent/in
Teilzeit, 8 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
- Erstellung von Lern- und Lehrmaterialien für Lehrveranstaltungen sowie von pre-learning modules und self assessment-test
- Migration und Überarbeitung bestehender Materialien in learn4.0 (insbesondere interactive graphs)
- Unterstützung der LV Lehrenden in Bezug auf die verschiedenen Anwendungen in learn@WU
- Evaluierung von Möglichkeiten für die Entwicklung LV-übergreifender case studies im Rahmen des neuen Curriculums für den SCM Master

Ihr Profil
- Laufendes Masterstudium SCM an der WU Wien
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- IT-Kenntnisse (im Idealfall Erfahrung mit learn@WU Plattform)
- Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Selbständigkeit, Eigeninitiative, Genauigkeit
- Wünschenswert: gute R- und Python-Kenntnisse

Das Entgelt beträgt 423,32 Euro brutto.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 16.09.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 746).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

Application deadline has been extended until September 09,2020
5) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the second-largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,400 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for Statistics and Mathematics is currently inviting applications for a

Teaching and Research Associate
Part-time, 30 hours/week

Your responsibilities
As a successful candidate you will be member of WU's newly founded PhD-label Mathematics in Economics and Business (a special track within the PhD Program in Economics and Social Science offering a modern interdisciplinary scientific education in the area of mathematics for economics and business) see https://www.wu.ac.at/en/statmath/phd-label-mathematics-in-economics-and-business.
You will carry out independent research resulting in a PhD thesis in the field of financial mathematics and economics in one of the research areas of the institute (in particular statistics and computing), typically with a focus on applications in economics and business.
The research projects will comprise all aspects of applied mathematics and statistics, from model develop­ment and mathematical analysis to numerical implementation and statistical estimation of mod­els. Moreover, you will have teaching and supervision duties at the undergraduate level (2hrs of teaching per week).

Your profile
- MSc or diploma in statistics or applied mathematics or, alternatively, an MSc in either quantitative finance or in quantitative economics with a strong statistical and mathematical background
- Strong background in stochastics (probability theory and statistics)
- Good English as well as programming skills (in R)
- Pedagogical and presentation skills
- Willingness to use multimedia formats in teaching

German language skills are not a prerequisite. Some prior background in economics or finance is an advantage.

We offer a stimulating interdisciplinary research environment in an attractive city. For further information, you can contact Bettina Grün (bettina.gruen@wu.ac.at).

The minimum gross monthly salary is €2,196.75, subject to adjustment if candidates can document relevant prior professional experience.

This employee position will be limited to a period of six years, starting on October 01, 2020 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by September 09, 2020 under www.wu.ac.at/jobs (ID 720).

We are looking forward to hearing from you!

275) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der WU Executive Academy besetzen wir voraussichtlich ab 01.10.2020 befristet für die Dauer von drei Jahren eine Stelle als

Office Mitarbeiter/in
Teilzeit, 20 Stunden/Woche


Ihr Aufgabenbereich
Die WU Executive Academy bildet Führungskräfte aus. Durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme leistet die WU Executive Academy einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Programme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz von Manager/inne/n aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.
Der Office Mitarbeiter/Die Office Mitarbeiterin arbeitet gemeinsam im Team und entlastet die Geschäftsbereiche der WU Executive Academy. Sie unterstützen bei der professionellen Büroorganisation und den administrativen Aufgaben der programmübergreifenden Prozesse. Sie verstehen sich als Servicedienstleister/in sowie als Kommunikations- und Informationsschnittstelle zwischen den internen und externen Kund/inn/en und Lieferant/inn/en. Die Mitarbeit bei bereichsübergreifenden Projekten rundet das Aufgabenspektrum ab.


- Unterstützung beim Studienmanagement und der Lehrveranstaltungsadministration (insb. die Anwendung von EDV-Systemen wie eLearning Plattform Moodle, Studienverwaltung, Raumbuchungstool, Ticketsystem)
- Pflege der CRM-Datenbank
- Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartner/inne/n in deutscher und englischer Sprache
- Einkauf und Verwaltung von Literatur, technischem Equipment und Büromaterial
- Koordinationsaufgaben bei internen und externen Veranstaltungen
- Abwicklung des Tagesgeschäfts im BackOffice
- Unterstützung und Servicierung der internen Bereiche
- Unterstützung bei der Eventorganisation
- Vorbereitung und Durchführung von Mailingaktionen
- Unterstützung der anderen Funktionen innerhalb der WU Executive Academy

Ihr Profil
- Abgeschlossene Schulausbildung (z.B. Handelsschule)
- Sehr gute Microsoft Office Kenntnisse
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Gute organisatorische Fähigkeiten
- Erste Berufserfahrung in einem vergleichbaren Beruf von Vorteil
- Bereitschaft ca. 1-2 Abendevents/Monat zu betreuen
- Kund/inn/en- und Serviceorientierung, Flexibilität
- Kommunikationsfähigkeit in einem professionellen Arbeitsumfeld
- Erfahrungen im Umgang mit Lehrplattformen (z.B. Moodle) von Vorteil
- Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Engagement
- Gutes Organisationsgeschick

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 980,25 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 16.09.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 753).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

2) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Corporate Relations & Alumni Services besetzen wir voraussichtlich ab 01.11.2020 ersatzmäßig befristet bis 15.11.2021, mit der Möglichkeit einer Verlängerung bis 29.02.2024 eine Stelle als

Abteilungsleiter/in Corporate Relations & Alumni Services
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
- Leitung der Abteilung WU Alumni, diese umfasst den eigenen Aufgabenbereich Marketing & Kommunikation sowie Events für WU Alumni, die Betreuung der regionalen und internationalen WU Alumni Hubs und die Betreuung und Weiterentwicklung unseres Datenmanagements
- Planung und Umsetzung von Online- und Offline Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen und -kampagnen von WU Alumni
- Redaktionsplanung und Optimierung, Weiterentwicklung sowie Koordinierung der verschiedenen WU Alumni Kommunikationskanäle: WU Alumni Website, Social Media Kanäle, WU Alumni Magazin, E-Newsletter, Aussendungen (postalisch und elektronisch)
- Koordination und Abwicklung von Projekten mit externen Dienstleister/inne/n (u.a. Text, Grafik, Druck, Fotos)
- Selbstständige Erstellung von Social Media Content
- Redaktion des WU Alumni Magazins inkl. Abwicklung, Ideenfindung & Themenrecherche sowie die Erstellung von Seitenspiegeln (Text und Grafik extern)
- Erstellung von Texten und Inhalten für Newsletter, Aussendungen, Broschüren, Statements etc.
- Offizielle Begrüßung bei Veranstaltungen und ggf. kurze Moderation
- Budgetverwaltung und -kontrolle über die verantworteten Bereiche
- Fachliche und personelle Führung von mind. vier Mitarbeiter/inne/nAnsprechpartner/in und Schnittstelle für interne Abteilungen und externe Partner/innen

Ihr Profil
- Vorzugsweise abgeschlossenes Studium, idealerweise mit Kommunikationsschwerpunkt, oder ähnlich qualifizierende Ausbildung
- Mindestens 3 - 5 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion
- Erfahrung im Bereich digitale Medien sowie im Aufbau und in der Anwendung von Social Media Kanälen und Online-Communities
- Idealerweise Erfahrung mit CMS und Datenbanken
- Sehr gute MS Office-, Deutsch- und auch Englischkenntnisse
- Sicheres Gespür für wirtschaftswissenschaftliche und gesellschaftliche Themen, die eine internationale Zielgruppe ansprechen
- Ausgezeichnete Allgemeinbildung und ein großes Interesse für die Themen der WU Wien sowie Fundraising im Hochschulbereich
- Selbstsicheres Auftreten
- Ausgeprägtes Sprachgefühl und hohe Textsicherheit
- Strukturierte, genaue und selbständige Arbeitsweise sowie konzeptionelle Fähigkeiten
- Ausgeprägte Organisations- und Koordinationsfähigkeiten
- Überzeugungs- und Begeisterungsstärke, Hands-on-Mentalität

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.673,10 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 16.09.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 752).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 16.09.2020
3) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in den IT-Services besetzen wir voraussichtlich ab 03.11.2020 vorläufig befristet für die Dauer von sechs Monaten, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle als

Softwareentwickler/in im SAP Umfeld
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Die WU wird in den kommenden Jahren auch in ihrer SAP-Landschaft neue Maßstäbe setzen und als erste Universität Österreichs SAP S/4HANA einführen, Verwaltungsabläufe optimieren und User Experience neu denken. Wir wollen damit die tägliche Arbeit unserer Mitarbeiter/innen mit modernen Tools optimal gestalten.

In der Position als Softwareentwickler/in unterstützen Sie uns dabei, SAP-Anwendungen für Finanzen, Personal und Beschaffung anzupassen und über Schnittstellen in unsere Systemlandschaft zu integrieren. Sie beschäftigen sich mit Frontend-Entwicklung, Customizing im Kernsystem und der Schnittstellenentwicklung. Eine wesentliche Aufgabe wird es sein, die Migration zu S/4HANA von Beginn an zu begleiten.

Zu den Aufgaben zählen insbesondere:
- Sicherstellen des reibungslosen, effizienten Betriebes der SAP-Anwendungen
- Erweiterung und Wartung von Schnittstellen zwischen SAP und angeschlossenen Systemen wie IXOS, Aconso und Eigenentwicklungen
- Erweiterung und Pflege des SAP Business Workflow
- Umsetzen neuer fachlicher Anforderungen durch Anpassung vorhandener Software und durch Zusatzentwicklungen
- Abstimmung mit WU-Departments und Dienstleistungseinrichtungen wie Finanzbuchhaltung, Controlling und Einkaufsmanagement

Ihr Profil
- Sehr gute Programmierkenntnisse in einer Programmiersprache wie Java, ABAP oder Python
- Kenntnisse in der Schnittstellenprogrammierung (XML RPC, REST etc.) und in der Entwicklung von Web-Anwendungen (HTML5, CSS, Javascript)
- Erfahrung im Umgang mit Stakeholdern aus unterschiedlichen Fachbereichen
- Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten
- Selbständigkeit und Eigenverantwortung, Genauigkeit und Belastbarkeit
- Praktische Erfahrung mit SAP, insbesondere in der Beschaffung und im Budgetcontrolling
- Kenntnis von Vertragstypen im IT-Bereich und von gängigen Lizenzmodellen
- IT-Affinität und Interesse, das IT-Management der WU aktiv weiterzuentwickeln

Von Vorteil
- Grundkenntnisse in SAP ERP oder S/4HANA oder praktische Erfahrung als SAP-Nutzer/in
- Erfahrung mit ABAP oder Fiori
- Grundkenntnisse in betriebs- und personalwirtschaftlichen Abläufen

Was unsere Mitarbeiter/innen besonders schätzen
- Moderne IT-Umgebung mit sehr hohem Anspruch an Innovation und Qualität
- Hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
- Sehr gutes Weiterbildungsangebot
- Top-Wirtschaftsuni mit ausgezeichnetem Ruf und renommierten Expert/inn/en und einer spannenden Themenvielfalt
- Inspirierendes, junges Flair auf einem architektonisch herausragenden Campus beim Wiener Prater
- Austausch mit anderen Universitäten
- Familienfreundlich und flexibel, wertschätzend und fair

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.673,10 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich. Selbstverständlich bieten wir Ihnen bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung eine marktgerechte Überzahlung an.

Weitere Informationen zur WU als Arbeitgeberin finden Sie auf unserer Homepage.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 16.09.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 730).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 16.09.2020
4) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in den IT-Services besetzen wir voraussichtlich ab 01.09.2020 befristet für die Dauer von einem Jahr und elf Monaten eine Stelle als

Softwareentwickler/in im SAP Umfeld
Vollzeit, 40 Stunden/Woche, Teilzeit möglich

Ihr Aufgabenbereich

Die WU wird in den kommenden Jahren auch in ihrer SAP-Landschaft neue Maßstäbe setzen und als erste Universität Österreichs SAP S/4HANA einführen, Verwaltungsabläufe optimieren und User Experience neu denken. Wir wollen damit die tägliche Arbeit unserer Mitarbeiter/innen mit modernen Tools optimal gestalten.

In der Position als Softwareentwickler/in unterstützen Sie uns dabei, SAP-Anwendungen für Finanzen, Personal und Beschaffung anzupassen und über Schnittstellen in unsere Systemlandschaft zu integrieren. Sie beschäftigen sich mit Frontend-Entwicklung, Customizing im Kernsystem und der Schnittstellenentwicklung. Eine wesentliche Aufgabe wird es sein, die Migration zu S/4HANA von Beginn an zu begleiten.

Zu den Aufgaben zählen insbesondere:
- Sicherstellen des reibungslosen, effizienten Betriebes der SAP-Anwendungen
- Erweiterung und Wartung von Schnittstellen zwischen SAP und angeschlossenen Systemen wie IXOS, Aconso und Eigenentwicklungen
- Erweiterung und Pflege des SAP Business Workflow
- Umsetzen neuer fachlicher Anforderungen durch Anpassung vorhandener Software und durch Zusatzentwicklungen
- Abstimmung mit WU-Departments und Dienstleistungseinrichtungen wie Finanzbuchhaltung, Controlling und Einkaufsmanagement

Ihr Profil
- Sehr gute Programmierkenntnisse in einer Programmiersprache wie Java, ABAP oder Python
- Kenntnisse in der Schnittstellenprogrammierung (XML RPC, REST etc.) und in der Entwicklung von Web-Anwendungen (HTML5, CSS, Javascript)
- Erfahrung im Umgang mit Stakeholdern aus unterschiedlichen Fachbereichen
- Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten
- Selbständigkeit und Eigenverantwortung, Genauigkeit und Belastbarkeit
- Praktische Erfahrung mit SAP, insbesondere in der Beschaffung und im Budgetcontrolling
- Kenntnis von Vertragstypen im IT-Bereich und von gängigen Lizenzmodellen
- IT-Affinität und Interesse, das IT-Management der WU aktiv weiterzuentwickeln

Von Vorteil
- Grundkenntnisse in SAP ERP oder S/4HANA oder praktische Erfahrung als SAP-Nutzer/in
- Erfahrung mit ABAP oder Fiori
- Grundkenntnisse in betriebs- und personalwirtschaftlichen Abläufen

Was unsere Mitarbeiter/innen besonders schätzen
- Moderne IT-Umgebung mit sehr hohem Anspruch an Innovation und Qualität
- Hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
- Sehr gutes Weiterbildungsangebot
- Top-Wirtschaftsuni mit ausgezeichnetem Ruf und renommierten Expert/inn/en und einer spannenden Themenvielfalt
- Inspirierendes, junges Flair auf einem architektonisch herausragenden Campus beim Wiener Prater
- Austausch mit anderen Universitäten
- Familienfreundlich und flexibel, wertschätzend und fair

Wir freuen uns auch besonders über Bewerbungen von Wiedereinsteiger/innen! Die Stelle wird befristet für 1 Jahr und 11 Monate vergeben (Vollzeit). Bei Interesse kann die Stelle in Teilzeit für einen entsprechend längeren Zeitraum vergeben werden.

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.673,10 Euro brutto (Vollzeit), die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich. Selbstverständlich bieten wir Ihnen bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung eine marktgerechte Überzahlung an.

Weitere Informationen zur WU als Arbeitgeberin finden Sie auf unserer Homepage.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 16.09.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 731).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 16.09.2020
5) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in den IT-Services besetzen wir voraussichtlich ab 01.09.2020 vorläufig befristet für die Dauer von sechs Monaten, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle als

Spezialist/in IT-Beschaffung und IT-Controlling
Vollzeit,  40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Als zentraler IT-Dienstleister der WU betreiben IT-SERVICES die gesamte IT-Infrastruktur und alle IT-Angebote für die Mitarbeiter/innen und Studierenden der Universität. Mit einem hohen Anspruch an Qualität und Innovation setzen wir Digitalisierungsprojekte um und managen einen professionellen IT-Betrieb.

In einer neu geschaffenen Schlüsselposition gestalten wir die Beschaffung und das Controlling innerhalb der IT neu. Ihre Verantwortung ist es, für den IT-Bedarf der WU die optimalen Beschaffungsmöglichkeiten im Rahmen des Vergaberechts zu identifizieren und Beschaffungen durchzuführen sowie IT-Verträge und -Assets zu managen. Darüber hinaus sind sie für die Planung und das regelmäßige Controlling des IT-Budgets verantwortlich.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:
- IT-Beschaffungen, bei Bedarf über die Bundesbeschaffungs GmbH (BBG) und über die ACOmarket GmbH, den zentralen IT-Service-Broker der österreichischen Universitäten
- Zentrales Vertragsmanagement und langfristige -planung im IT-Bereich
- Management von IT-Assets wie Hardware und Software
- Finanzmanagement, Budgetierung und Budgetcontrolling im IT-Bereich
- Abstimmung mit WU-Departments und Dienstleistungseinrichtungen wie Finanzbuchhaltung, Controlling und Einkaufsmanagement

Ihr Profil
- Abgeschlossenes BWL-Studium oder sehr gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse
- Praktische Erfahrung mit SAP, insbesondere in der Beschaffung und im Budgetcontrolling
- Kenntnis von Vertragstypen im IT-Bereich und von gängigen Lizenzmodellen
- IT-Affinität und Interesse, das IT-Management der WU aktiv weiterzuentwickeln

Von Vorteil
- Erfahrung mit der Optimierung von Beschaffungsprozessen
- Grundkenntnisse des Vergaberechts und typischer Vergabeverfahren
- Gute Kenntnis von typischen IT-Komponenten und IT-Systemen
- Erfahrung im Umgang mit Stakeholdern aus unterschiedlichen Fachbereichen
- sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten
- große Termin- und Kostentreue bei zugleich großer Umsetzungsstärke, Konsens- und Lösungsorientierung

Was unsere Mitarbeiter/innen besonders schätzen
- Professionell gemanagte, anspruchsvolle IT-Umgebung
- Hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
- Sehr gutes Weiterbildungsangebot
- Top-Wirtschaftsuni mit ausgezeichnetem Ruf und renommierten Expert/inn/en und einer spannenden Themenvielfalt
- Inspirierendes, junges Flair auf einem architektonisch herausragenden Campus beim Wiener Prater
- Austausch mit anderen Universitäten
- Familienfreundlich und flexibel, wertschätzend und fair

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.673,10 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich. Selbstverständlich bieten wir Ihnen bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung eine marktgerechte Überzahlung an.

Weitere Informationen zur WU als Arbeitgeberin finden Sie auf unserer Homepage.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 16.09.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 732).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 16.09.2020
6) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Zur Verstärkung unseres Teams bei IT-Services besetzen wir voraussichtlich ab 01.10.2020 befristet bis 31.12.2023 eine Stelle als

IT-Systemmanager/in (Video und Medien)
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
Die WU betreibt ein breites Portfolio an AV- und Medien-Angeboten – von professionellen Videoproduktionen über Videostreaming und IPTV bis hin zu Medienausstattung in der universitären Lehre. Gemeinsam mit unseren internen Kundinnen und Kunden entwickeln wir laufend neue Inhalte, Formate und Serviceangebote.

In der Position als Systemmanager/in umfasst Ihr Aufgabengebiet insbesondere:
- Konzeption und Produktion von Videobeiträgen inkl. Dreharbeiten, Schnitt und Postproduktion
- Fotografie und Bildnachbearbeitung
- Betrieb und Weiterentwicklung des eigenen Ton- und Videostudios mit Greenbox
- Entwicklung und Umsetzung von webbasierten Streaming- und Playout-Konzepten
- Aufbau und Betreuung eines zentralen Content-Pools

Ihr Profil
- Einschlägige Kenntnisse in der Konzeption und Produktion von Videos (gesamter Workflow, in Studios und on location)
- Kenntnisse von Produkten wie Adobe Premiere Pro, Adobe After Effects und Final Cut Pro X
- Erfahrung mit modernem Equipment und aktuellen Lösungen für Content-Management und Streaming
- Hohes Maß an Kreativität und die Fähigkeit, Ideen pragmatisch umzusetzen
- Ausgeprägtes kund/inn/en- und lösungsorientiertes Denken
- Pragmatische Herangehensweise an Problemstellungen
- Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten
- Selbständigkeit und Eigenverantwortung, Genauigkeit und Belastbarkeit

Was unsere Mitarbeiter/innen besonders schätzen
- Moderne Arbeitsumgebung mit sehr hohem Anspruch an Innovation und Qualität
- Hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
- Freude an einem abwechslungsreichen und kreativen Betätigungsfeld
- Sehr gutes Weiterbildungsangebot
- Top-Wirtschaftsuni mit ausgezeichnetem Ruf und renommierten Expert/inn/en und einer spannenden Themenvielfalt
- Inspirierendes, junges Flair auf einem architektonisch herausragenden Campus beim Wiener Prater
- Austausch mit anderen Universitäten
- Familienfreundlich und flexibel, wertschätzend und fair

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.673,10 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich. Selbstverständlich bieten wir Ihnen bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung eine marktgerechte Überzahlung an.

Haben Sie Interesse an dieser spannenden und herausfordernden Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 16.09.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 738).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 16.09.2020
4) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Zur Verstärkung unseres Teams bei IT-Services besetzen wir voraussichtlich ab 01.09.2020 vorläufig befristet auf sechs Monate, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle als

IT-Systemmanager/in für Web und Atlassian
Vollzeit, 20 Stunden/Woche. Voraussichtlich ab 07.03.2023 kann das Beschäftigungsausmaß auf 40 Std./Woche erhöht werden.

Ihr Aufgabenbereich
Die WU betreibt ein breites Portfolio an IT-Angeboten – vom Webauftritt über Tools für Kollaboration und IT-Services-Management bis zu Videostreaming und IPTV. Gemeinsam mit unseren internen Kundinnen und Kunden entwickeln wir unsere Services laufend weiter.

In der Position als Systemmanager/in unterstützen Sie uns dabei, unseren Webauftritt (Typo3), Unified Search und das Atlassian Toolkit (Confluence, Jira, Jira Service Desk) zu betreiben und kontinuierlich anzupassen. Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:
- Weiterentwicklung der eingesetzten Systeme
- Kommunikation mit Projektpartner/innen und Endbenutzer/innen
- Requirements Engineering und Business Analyse
- Management kleinerer Vorhaben und Stakeholder-Management

Softwareentwicklung ist kein fester Bestandteil dieser Position, wir freuen uns aber, wenn Sie Hands-On Erfahrung mitbringen.

Ihr Profil
- Erfahrung im System- und Applikationsmanagement
- Erfahrung mit zeitgemäßen IT-Lösungen für IT-Service-Management und Kollaboration
- Erfahrung im Management kleiner Projekte und in der Zusammenarbeit mit Stakeholdern aus unterschiedlichen Fachbereichen
- Ausgeprägtes kund/inn/en- und lösungsorientiertes Denken
- Pragmatische Herangehensweise an Problemstellungen
- Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten
- Selbständigkeit und Eigenverantwortung, Genauigkeit und Belastbarkeit

Von Vorteil
- Programmierkenntnisse in Java oder PHP und mit aktuellen Web-Technologien (HTML5, Javascript, CSS)
- Erfahrung mit Produkten von Atlassian wie Confluence, Jira oder Jira Service Desk
- Kenntnisse agiler Softwareentwicklung
- Erfahrung mit Automatisierung im IT-Betrieb
- Kenntnisse einschlägiger Modelle wie ITIL, Prince2 oder BPMN 2.0

Was unsere Mitarbeiter/innen besonders schätzen
- Moderne IT-Umgebung mit sehr hohem Anspruch an Innovation und Qualität
- Hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
- Freude an einem abwechslungsreichen und kreativen Betätigungsfeld
- Sehr gutes Weiterbildungsangebot
- Top-Wirtschaftsuni mit ausgezeichnetem Ruf und renommierten Expert/inn/en und einer spannenden Themenvielfalt
- Inspirierendes, junges Flair auf einem architektonisch herausragenden Campus beim Wiener Prater
- Austausch mit anderen Universitäten
- Familienfreundlich und flexibel, wertschätzend und fair

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 1.336,55 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich. Selbstverständlich bieten wir Ihnen bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung eine marktgerechte Überzahlung an.

Haben Sie Interesse an dieser spannenden und herausfordernden Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 16.09.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 739).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 02.09.2020
8) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Unternehmensrecht (Prof. Robertson/Prof. Eckert) besetzen wir voraussichtlich ab 15.09.2020 vorläufig befristet für die Dauer von sechs Monaten, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle als

Institutssekretär/in
Teilzeit, 10 Stunden/Woche, ab 01.10.2020 Erhöhung auf 20 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
- Administrative Assistenz von Prof. Robertson und Prof. Eckert
- Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen
- Eigenverantwortliche und selbständige Abwicklung der allgemeinen Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben
- Unterstützung in Planung, Organisation und Verwaltung von (internationalen) Veranstaltungen
- Betreuung/Administration der Institutshomepage
- Betreuung der Studierenden und des Studierendenbetriebes, Gästebetreuung
- Organisation von Lehrveranstaltungen und administrative Abwicklung der Lehre
- Unterstützung in der Verwaltung des Budgets (SAP), Buchhaltung, Einkauf und Bestellungen

Ihr Profil
- Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Matura von Vorteil)
- Einschlägige Berufserfahrung
- Sehr gute IT-Anwender/innenkenntnisse (MS-Office; SAP und Typo3 von Vorteil)
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
- Erfahrung mit Social Media von Vorteil
- Erfahrung in Planung, Organisation und Verwaltung von (internationalen) Veranstaltungen von Vorteil
- Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
- Verlässlichkeit, Genauigkeit, Freude an organisatorischer Tätigkeit
- Kenntnisse universitärer Strukturen und Abläufe von Vorteil

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 540,48 Euro brutto (bei einem Beschäftigungsausmaß von 10 Stunden/Woche), ab 01.10.2020 erhöht sich das monatliche Mindestentgelt auf 1.080,95 brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 02.09.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 728).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!