Read out

Mitteilungsblatt vom 05. August 2020, 47. Stück

The content on this page is currently available in German only.

261) Einladung zur konstituierenden Sitzung der Habilitationskommission für Dr. Markus VASEK

Die konstituierende Sitzung der Habilitationskommission für Dr. Markus Vasek findet am

Montag, 7. September 2020, um 10.00 Uhr,
in der Wirtschaftsuniversität Wien, 1020 Wien, Welthandelsplatz 1,
im Gebäude AD, Sitzungssaal 6, EG.,


statt.

Diese Kundmachung gilt als Ladung für die Mitglieder der Habilitationskommission.

Der Einberufer:
Univ.Prof. Dr. Michael Holoubek

262) Bevollmächtigungen gemäß § 26 Universitätsgesetz 2002

Folgende Angehörige des wissenschaftlichen Personals gemäß § 26 Universitätsgesetz 2002 werden gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002, Mitteilungsblatt 21. Stück, Nr. 102, vom 27.2.2004, idgF (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

ProjektProjektleiter/in
Transition & Resilience in Higher Educationao. Univ. Prof. Dr. Erna Nairz-Wirth
Tax Challenges of DigitalizationUniv. Prof. Dr. Michael Lang
Carbon prices and induced InnovationUniv. Prof. Dr. Klaus Gugler
Assoz. Prof. PD Florian Szücs

Univ.Prof. Dr. Dr. hc Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin

263) Bevollmächtigungen gemäß § 27 Universitätsgesetz 2002

Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

ProjektProjektleiter/in
DG RTD key impact pathwaysDr. André Martinuzzi
Mag. Markus Hametner
The Geography of Open Source SoftwareJohannes Wachs Ph.D.
Univ. Prof. Dr. Axel Polleres
Zugang zu Kinderbetreuung in WienDr. Astrid Pennerstorfer
Doc Funds DIBTUniv. Prof. Dr. Michael Lang
Armutsentwicklung und COVID-19ao. Univ. Prof. Dr. Karin Heitzmann
Modes of living & everyday infrastructuresRichard Bärnthaler MSc
ao. Univ. Prof. Dr. Andreas Novy
Langzeitpflege (LTC)Dr. Birgit Trukeschitz

Univ.Prof. Dr. Dr. hc Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin

264) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams am Department für Volkswirtschaft  besetzen wir voraussichtlich ab 01.11.2020 befristet bis 31.12.2021 eine Stelle als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Teilzeit, 8 Stunden/Woche


Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben! Bei Bedarf ist eine Anstellung in reduzierter Teilzeit möglich.

Ihr Aufgabenbereich
Mitarbeit im VW-Zentrum für Studierende:
- Organisation und Planung von Vorträgen und selbstorganisierten Lehrveranstaltungen
- Studieninformation und Beratung von VW-Studierenden
- Community building für VW-Studierende
- Präsentation des VWL Studiengangs bei WU Veranstaltungen
- Unterstützung der Aufgaben des departmentspezifischen Qualitätsmanagements in der Lehre
- Arbeit in engem Kontakt mit den Assistentinnen des Departmentvorstands.

Ihr Profil
- Gegenwärtiges Studium im Bachelor WiSo (Studienzweig Volkswirtschaft)
- selbständiger Arbeitsstil, Kreativität, sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
- Beratungserfahrung im studentischen Kontext wünschenswert
- Kenntnisse der Volkswirtschafts-Netzwerke an der WU wünschenswert

Das monatliche Entgelt beträgt 423,32 Euro brutto.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 09.09.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 726).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

2) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the second-largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,400 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for Information Management and Control is currently inviting applications for a

Teaching and Research Assistant
Part-time, 20 hours/week


Qualified candidates with disabilities are strongly encouraged to apply for this part-time position. If required, reduced part-time employment is possible.

Your responsibilities
The successful candidate will be
- supporting operative tasks at the Institute
- assisting current research projects in the area of Information Management and Control (e.g., helping with literature reviews, data collection, interview transcriptions, data preparation, and editing research papers)
- and cultivating practice and alumni contacts.

We offer the possibility to scientifically engage with interesting and current research topics related to business digitalization, in addition to flexible working hours, and a pleasant and friendly working atmosphere. Make your first steps in research with a focus on how IT affects people, organizations and entire societies.

Your profile
The candidates must
- be pursing an ongoing university degree (master level or an equivalent) in information systems, business administration, informatics/computer science, mathematics, psychology, sociology, or related disciplines with at least 2 terms until graduation
- have a demonstrated interest in supporting the above research areas and activities
- have achieved very good university grades
- be highly proficient in spoken and written English
- possess very good communication skills
- be effective in independently organizing and structuring tasks
- possess a strong analytical mind
- have strong MS Office user skills with an emphasis on Excel
- have experience in working with statistical software (e.g., SPSS, R).

Special consideration will be given to candidates with experience in empirical fieldwork, coding or software programming. An international orientation, professional certifications recognized by industry, and German language proficiency are further advantages but no mandatory requirements.

The gross monthly salary is €1.058,30.

This employee position will be limited to a period of two years, starting on September 15, 2020 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by 02.09.2020 under www.wu.ac.at/jobs (ID 727).

We are looking forward to hearing from you!

3) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the second-largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,400 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. In order to establish a new and internationally-oriented research group focused on competition law and digitalisation (Prof. Robertson), we are currently inviting applications for a six year fixed-term post starting on September 15, 2020 of either an

Assistant Professor, non-tenure track or a Teaching and Research Associate
Part-time, 20 hours/week (for assistant professor, non-tenure track) or 30 hours/week (for teaching and research associate)

Your responsibilities

a) Assistant Professor, non-tenure track:
- Independent research, publications and conference talks
- Independent teaching within the Institute’s teaching programme
- Joint acquisition of third-party funding
- Participation in the administrative agendas of the research group
- Contribution to establishing a research focus on competition law and digitalisation
- Student supervision and support (including supervision of bachelor theses and co-supervision of master/doctoral theses in English and German)
- Collaboration in the conception and implementation of the research group’s national and international competition law events
- The writing of a habilitation thesis or a similar qualification is actively supported

b) Teaching and Research Associate:
- Support, collaboration and independent work in research, teaching and administration
- Participation in research tasks in joint competition law projects
- Student supervision and support (including co-supervision of bachelor/master theses in English and German)
- Support for the research group’s national and international competition law events
- Possibility to write a doctoral thesis

Your profile
a) Assistant Professor, non-tenure track:
- A completed doctorate in law, preferably in the area of competition law
- Publications in the area of competition law in high-quality (international) outlets and/or presentations at leading conferences (please submit your most outstanding paper with your application)
- Interest in establishing an independent research profile
- Experience in university teaching is an asset
- Experience in attracting third-party funding is an asset
- Current research project in the area of competition law, preferably in English (please provide an abstract of 500 words max.)
- Very good computer skills
- Very good knowledge of English, at least good knowledge of German
- Personal requirements: self-motivation and initiative, independence, good communication skills, ability to work in a team and flexibility

b) Teaching and Research Associate:
- A completed master’s or diploma degree in law
- Above-average academic success, especially in commercial law subjects
- Interest in pursuing academic work
- Documented interest in the research group’s primary areas of research (i.e. European, Austrian and comparative competition law; competition law in digital markets), e.g. through internships, participation in a moot court, bachelor or master thesis/diploma thesis, first publications, etc.
- Plans for a doctoral thesis project in the field of competition law, preferably in English (please provide a brief description of 500 words max.)
- Very good computer skills
- Very good knowledge of English, at least good knowledge of German
- Personal requirements: self-motivation and initiative, independence, good communication skills, ability to work in a team and flexibility

Please address any questions you may have concerning this position to viktoria.robertson@wu.ac.at.

The gross monthly salary for the position as assistant professor, non-tenure track is €1,944.75 (paid 14 times per year).
The minimum gross monthly salary for the position as teaching and research associate is €2,196.75 (paid 14 times per year), subject to adjustment if candidates can document relevant prior professional experience.

This employee position will be limited to a period of six years, starting on September 15, 2020 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by August 26, 2020 under www.wu.ac.at/jobs (ID 709).

We are looking forward to hearing from you!

Verlängerung Bewerbungsfrist bis 19.08.2020
4) Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) besetzt im Rahmen ihrer Initiative zur Inklusion von Arbeitnehmer/inne/n mit Behinderung im Department für Privatrecht (Institut für Österreichisches und Europäisches Arbeitsrecht und Sozialrecht) voraussichtlich ab 16. September 2020, befristet bis 15. Februar 2021, eine Stelle als

Tutor/in
Teilzeit, 6 Stunden/Woche

Diese ausgeschriebene Stelle für Tutor/inn/en richtet sich ausschließlich an qualifizierte Studierende mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung.

Ihr Aufgabenbereich

- Manuelle Korrektur von Klausuren nach Lösungsskizze
- Mitwirkung bei der Erstellung von Lehrunterlagen
- Erteilung von erforderlichen Informationen bei der Einsichtnahme in Prüfungsergebnisse von Studierenden
- Betreuung von Studierenden via IT

Ihr Profil
- Laufendes oder abgeschlossenes Bachelorstudium der Rechtswissenschaften bzw. Wirtschaftsrecht
- Gute Arbeitsrechtskenntnisse erwünscht
- Ausgezeichnete IT-Kenntnisse
- Ausgezeichnete Englischkenntnisse von Vorteil

Das monatliche Entgelt beträgt 317,49 Euro brutto.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 19.08.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 704).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

265) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der Universitätsbibliothek besetzen wir voraussichtlich ab 01.09.2020 befristet für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit eine Stelle als

Fachkraft UB
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Servicedienst am Bibliotheksempfang, insbesondere Ausstellung und Administration von Bibliotheksausweisen und Benutzer/innenbetreuung (wie z.B. Auskunftserteilung, Überwachung der Einhaltung der Benutzungsordnung)
- Durchführung der Entlehnung
- Betreuung der Print-Medien wie Adjustierung, Ein- und Rückstellungen, Buchbinder, Datenmanagement im Bibliothekssystem (Benutzer/innen-/Exemplardaten)
- Dienste zur Abdeckung von Öffnungszeiten mit Bereitschaft zu Samstagsdienst

Ihr Profil
- Pflichtschulabschluss
- Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und sicheres Auftreten
- Teamfähigkeit
- Eigeninitiative (Hands on Mentalität)
- Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und gute Englischkenntnisse
- Verlässlichkeit und Genauigkeit
- IT-Anwender/innenkenntnissse
- Vorteilhaft ist die abgeschlossene Lehre zum/zur Bibliotheksassistent/in sowie Berufspraxis im Bibliotheksbereich oder einem vergleichbaren Umfeld

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 1.960,50 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 26.08.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 729).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

2) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Unternehmensrecht (Prof. Robertson/Prof. Eckert) besetzen wir voraussichtlich ab 15.09.2020 vorläufig befristet für die Dauer von sechs Monaten, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle als

Institutssekretär/in
Teilzeit, 10 Stunden/Woche, ab 1.10.2020 Erhöhung auf 20 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Administrative Assistenz von Prof. Robertson und Prof. Eckert
- Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen
- Eigenverantwortliche und selbständige Abwicklung der allgemeinen Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben
- Unterstützung in Planung, Organisation und Verwaltung von (internationalen) Veranstaltungen
- Betreuung/Administration der Institutshomepage
- Betreuung der Studierenden und des Studierendenbetriebes, Gästebetreuung
- Organisation von Lehrveranstaltungen und administrative Abwicklung der Lehre
- Unterstützung in der Verwaltung des Budgets (SAP), Buchhaltung, Einkauf und Bestellungen

Ihr Profil
- Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Matura von Vorteil)
- Einschlägige Berufserfahrung
- Sehr gute IT-Anwender/innenkenntnisse (MS-Office; SAP und Typo3 von Vorteil)
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
- Erfahrung mit Social Media von Vorteil
- Erfahrung in Planung, Organisation und Verwaltung von (internationalen) Veranstaltungen von Vorteil
- Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
- Verlässlichkeit, Genauigkeit, Freude an organisatorischer Tätigkeit
- Kenntnisse universitärer Strukturen und Abläufe von Vorteil

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 540,48 Euro brutto (bei einem Beschäftigungsausmaß von 10 Stunden/Woche), ab 01.10.2020 erhöht sich das monatliche Mindestentgelt auf 1.080,95 brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens unter www.wu.ac.at 26.08.2020 (Kennzahl: 728).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

3) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in den IT-Services besetzen wir voraussichtlich ab 03.11.2020 vorläufig befristet für die Dauer von sechs Monaten, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle als

Softwareentwickler/in im SAP Umfeld
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Die WU wird in den kommenden Jahren auch in ihrer SAP-Landschaft neue Maßstäbe setzen und als erste Universität Österreichs SAP S/4HANA einführen, Verwaltungsabläufe optimieren und User Experience neu denken. Wir wollen damit die tägliche Arbeit unserer Mitarbeiter/innen mit modernen Tools optimal gestalten.

In der Position als Softwareentwickler/in unterstützen Sie uns dabei, SAP-Anwendungen für Finanzen, Personal und Beschaffung anzupassen und über Schnittstellen in unsere Systemlandschaft zu integrieren. Sie beschäftigen sich mit Frontend-Entwicklung, Customizing im Kernsystem und der Schnittstellenentwicklung. Eine wesentliche Aufgabe wird es sein, die Migration zu S/4HANA von Beginn an zu begleiten.

Zu den Aufgaben zählen insbesondere:
- Sicherstellen des reibungslosen, effizienten Betriebes der SAP-Anwendungen
- Erweiterung und Wartung von Schnittstellen zwischen SAP und angeschlossenen Systemen wie IXOS, Aconso und Eigenentwicklungen
- Erweiterung und Pflege des SAP Business Workflow
- Umsetzen neuer fachlicher Anforderungen durch Anpassung vorhandener Software und durch Zusatzentwicklungen
- Abstimmung mit WU-Departments und Dienstleistungseinrichtungen wie Finanzbuchhaltung, Controlling und Einkaufsmanagement

Ihr Profil
- Sehr gute Programmierkenntnisse in einer Programmiersprache wie Java, ABAP oder Python
- Kenntnisse in der Schnittstellenprogrammierung (XML RPC, REST etc.) und in der Entwicklung von Web-Anwendungen (HTML5, CSS, Javascript)
- Erfahrung im Umgang mit Stakeholdern aus unterschiedlichen Fachbereichen
- Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten
- Selbständigkeit und Eigenverantwortung, Genauigkeit und Belastbarkeit
- Praktische Erfahrung mit SAP, insbesondere in der Beschaffung und im Budgetcontrolling
- Kenntnis von Vertragstypen im IT-Bereich und von gängigen Lizenzmodellen
- IT-Affinität und Interesse, das IT-Management der WU aktiv weiterzuentwickeln

Von Vorteil
- Grundkenntnisse in SAP ERP oder S/4HANA oder praktische Erfahrung als SAP-Nutzer/in
- Erfahrung mit ABAP oder Fiori
- Grundkenntnisse in betriebs- und personalwirtschaftlichen Abläufen

Was unsere Mitarbeiter/innen besonders schätzen
- Moderne IT-Umgebung mit sehr hohem Anspruch an Innovation und Qualität
- Hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
- Sehr gutes Weiterbildungsangebot
- Top-Wirtschaftsuni mit ausgezeichnetem Ruf und renommierten Expert/inn/en und einer spannenden Themenvielfalt
- Inspirierendes, junges Flair auf einem architektonisch herausragenden Campus beim Wiener Prater
- Austausch mit anderen Universitäten
- Familienfreundlich und flexibel, wertschätzend und fair

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.673,10 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich. Selbstverständlich bieten wir Ihnen bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung eine marktgerechte Überzahlung an.

Weitere Informationen zur WU als Arbeitgeberin finden Sie auf unserer Homepage.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 26.08.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 730).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

4) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in den IT-Services besetzen wir voraussichtlich ab 01.09.2020 befristet für die Dauer von einem Jahr und elf Monaten eine Stelle als

Softwareentwickler/in im SAP Umfeld
Vollzeit, 40 Stunden/Woche, Teilzeit möglich

Ihr Aufgabenbereich

Die WU wird in den kommenden Jahren auch in ihrer SAP-Landschaft neue Maßstäbe setzen und als erste Universität Österreichs SAP S/4HANA einführen, Verwaltungsabläufe optimieren und User Experience neu denken. Wir wollen damit die tägliche Arbeit unserer Mitarbeiter/innen mit modernen Tools optimal gestalten.

In der Position als Softwareentwickler/in unterstützen Sie uns dabei, SAP-Anwendungen für Finanzen, Personal und Beschaffung anzupassen und über Schnittstellen in unsere Systemlandschaft zu integrieren. Sie beschäftigen sich mit Frontend-Entwicklung, Customizing im Kernsystem und der Schnittstellenentwicklung. Eine wesentliche Aufgabe wird es sein, die Migration zu S/4HANA von Beginn an zu begleiten.

Zu den Aufgaben zählen insbesondere:
- Sicherstellen des reibungslosen, effizienten Betriebes der SAP-Anwendungen
- Erweiterung und Wartung von Schnittstellen zwischen SAP und angeschlossenen Systemen wie IXOS, Aconso und Eigenentwicklungen
- Erweiterung und Pflege des SAP Business Workflow
- Umsetzen neuer fachlicher Anforderungen durch Anpassung vorhandener Software und durch Zusatzentwicklungen
- Abstimmung mit WU-Departments und Dienstleistungseinrichtungen wie Finanzbuchhaltung, Controlling und Einkaufsmanagement

Ihr Profil
- Sehr gute Programmierkenntnisse in einer Programmiersprache wie Java, ABAP oder Python
- Kenntnisse in der Schnittstellenprogrammierung (XML RPC, REST etc.) und in der Entwicklung von Web-Anwendungen (HTML5, CSS, Javascript)
- Erfahrung im Umgang mit Stakeholdern aus unterschiedlichen Fachbereichen
- Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten
- Selbständigkeit und Eigenverantwortung, Genauigkeit und Belastbarkeit
- Praktische Erfahrung mit SAP, insbesondere in der Beschaffung und im Budgetcontrolling
- Kenntnis von Vertragstypen im IT-Bereich und von gängigen Lizenzmodellen
- IT-Affinität und Interesse, das IT-Management der WU aktiv weiterzuentwickeln

Von Vorteil
- Grundkenntnisse in SAP ERP oder S/4HANA oder praktische Erfahrung als SAP-Nutzer/in
- Erfahrung mit ABAP oder Fiori
- Grundkenntnisse in betriebs- und personalwirtschaftlichen Abläufen

Was unsere Mitarbeiter/innen besonders schätzen
- Moderne IT-Umgebung mit sehr hohem Anspruch an Innovation und Qualität
- Hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
- Sehr gutes Weiterbildungsangebot
- Top-Wirtschaftsuni mit ausgezeichnetem Ruf und renommierten Expert/inn/en und einer spannenden Themenvielfalt
- Inspirierendes, junges Flair auf einem architektonisch herausragenden Campus beim Wiener Prater
- Austausch mit anderen Universitäten
- Familienfreundlich und flexibel, wertschätzend und fair

Wir freuen uns auch besonders über Bewerbungen von Wiedereinsteiger/innen! Die Stelle wird befristet für 1 Jahr und 11 Monate vergeben (Vollzeit). Bei Interesse kann die Stelle in Teilzeit für einen entsprechend längeren Zeitraum vergeben werden.

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.673,10 Euro brutto (Vollzeit), die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich. Selbstverständlich bieten wir Ihnen bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung eine marktgerechte Überzahlung an.

Weitere Informationen zur WU als Arbeitgeberin finden Sie auf unserer Homepage.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 26.08.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 731).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

5) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in den IT-Services besetzen wir voraussichtlich ab 01.09.2020 vorläufig befristet für die Dauer von sechs Monaten, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle als

Spezialist/in IT-Beschaffung und IT-Controlling
Vollzeit,  40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Als zentraler IT-Dienstleister der WU betreiben IT-SERVICES die gesamte IT-Infrastruktur und alle IT-Angebote für die Mitarbeiter/innen und Studierenden der Universität. Mit einem hohen Anspruch an Qualität und Innovation setzen wir Digitalisierungsprojekte um und managen einen professionellen IT-Betrieb.

In einer neu geschaffenen Schlüsselposition gestalten wir die Beschaffung und das Controlling innerhalb der IT neu. Ihre Verantwortung ist es, für den IT-Bedarf der WU die optimalen Beschaffungsmöglichkeiten im Rahmen des Vergaberechts zu identifizieren und Beschaffungen durchzuführen sowie IT-Verträge und -Assets zu managen. Darüber hinaus sind sie für die Planung und das regelmäßige Controlling des IT-Budgets verantwortlich.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:
- IT-Beschaffungen, bei Bedarf über die Bundesbeschaffungs GmbH (BBG) und über die ACOmarket GmbH, den zentralen IT-Service-Broker der österreichischen Universitäten
- Zentrales Vertragsmanagement und langfristige -planung im IT-Bereich
- Management von IT-Assets wie Hardware und Software
- Finanzmanagement, Budgetierung und Budgetcontrolling im IT-Bereich
- Abstimmung mit WU-Departments und Dienstleistungseinrichtungen wie Finanzbuchhaltung, Controlling und Einkaufsmanagement

Ihr Profil
- Abgeschlossenes BWL-Studium oder sehr gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse
- Praktische Erfahrung mit SAP, insbesondere in der Beschaffung und im Budgetcontrolling
- Kenntnis von Vertragstypen im IT-Bereich und von gängigen Lizenzmodellen
- IT-Affinität und Interesse, das IT-Management der WU aktiv weiterzuentwickeln

Von Vorteil
- Erfahrung mit der Optimierung von Beschaffungsprozessen
- Grundkenntnisse des Vergaberechts und typischer Vergabeverfahren
- Gute Kenntnis von typischen IT-Komponenten und IT-Systemen
- Erfahrung im Umgang mit Stakeholdern aus unterschiedlichen Fachbereichen
- sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten
- große Termin- und Kostentreue bei zugleich großer Umsetzungsstärke, Konsens- und Lösungsorientierung

Was unsere Mitarbeiter/innen besonders schätzen
- Professionell gemanagte, anspruchsvolle IT-Umgebung
- Hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
- Sehr gutes Weiterbildungsangebot
- Top-Wirtschaftsuni mit ausgezeichnetem Ruf und renommierten Expert/inn/en und einer spannenden Themenvielfalt
- Inspirierendes, junges Flair auf einem architektonisch herausragenden Campus beim Wiener Prater
- Austausch mit anderen Universitäten
- Familienfreundlich und flexibel, wertschätzend und fair

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.673,10 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich. Selbstverständlich bieten wir Ihnen bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung eine marktgerechte Überzahlung an.

Weitere Informationen zur WU als Arbeitgeberin finden Sie auf unserer Homepage.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 26.08.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 732).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 12.08.2020
6) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der WU Executive Academy besetzen wir voraussichtlich ab 17.08.2020 befristet für die Dauer von drei Jahren eine Stelle als

Web & IT Mitarbeiter/in
Vollzeit, 40 Stunden/Woche


Ihr Aufgabenbereich
Die WU Executive Academy bildet Führungskräfte aus. Durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme leistet die WU Executive Academy einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Programme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz von Manager/inne/n aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.
Der/die Web & IT Mitarbeiter/in unterstützt beim Aufbau, dem Betrieb und der Weiterentwicklung der IT-Plattformen der WU Executive Academy (z.B. Website, CRM, Studienmanagementsysteme). Er/sie administriert in enger Abstimmung mit der WU IT die IT-Ausstattung der Arbeitsplätze und übernimmt die Betreuung von Mitarbeiter/inne/n der WU Executive Academy bei der Nutzung von Endbenutzersystemen. Die Mitarbeit bei bereichsübergreifenden Projekten rundet das Aufgabenspektrum ab.
- Laufende Planung, Betreuung und Weiterentwicklung der internen IT-Arbeitsplatzausstattung (Hard- und Software) in enger Zusammenarbeit mit der WU IT
- Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und Betreuung der vorhandenen Plattformen und Datenbanken (wie z.B. CRM, Website, Studienmanagementsysteme, elearning Portal, Intranet)
- Unterstützung bei der Umsetzung von Projekten im Bereich Neue Medien
- Enge Kommunikation mit den internen und externen Beteiligten sowie zu den WU IT Ser­vices
- Support und Beratung der Nutzer/innen/gruppen für definierte Endbenutzersysteme inkl. Rechnerinstallationen, Roll-out Planung und Durchführung
- Mitwirkung an der Fehleranalyse (im Anlassfall unter Beiziehung von Spezialist/inn/en anderer Abteilungen) sowie Fehlerbehebung und First-Level Support
- Erstellung von Informationen und Dokumentationen für Mitarbeiter/innen der WU Executive Academy
- Mitwirkung und Organisation der Schulung von Mitarbeiter/innen der WU Executive Academy in der Nutzung von Endbenutzersystemen
- Einkauf von IT Hard- und Software innerhalb des budgetären Rahmens
- Unterstützung der anderen Funktionen innerhalb der WU Executive Academy und Mitar­beit an Projekten

Ihr Profil
- Matura oder abgeschlossene Ausbildung in einem technischem oder kaufmännischen Beruf
- Sehr gute fachliche IT-Kenntnisse (Microsoft Office, CRM, Content Management Systeme, Windows-Betriebssystem)
- Sehr gute Datenbankkenntnisse
- Basiskenntnisse HTML
- Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Gute organisatorische Fähigkeiten
- Berufserfahrungen im Bereich IT und CRM erwünscht
- Analytisches Denkvermögen
- Gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
- Leistungsbereitschaft und Engagement
- Flexibilität und Genauigkeit

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.161,90 Euro brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 12.08.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 714).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!