Read out

Mitteilungsblatt vom 29. Juli 2020, 46. Stück

The content on this page is currently available in German only.

259) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung für Unternehmensrechnung und Controlling besetzen wir voraussichtlich ab 01.09.2020 befristet für die Dauer von zwei Jahren eine Stelle als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Teilzeit, 8 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
- Unterstützung bei Lehraufgaben im Bachelor- und Masterprogramm (z.B.: Mitarbeit bei der Erstellung von Lehrunterlagen, Weiterentwicklung der Beispielpools, Mitarbeit in der Prüfungsvor-bereitung und -durchführung)
- Unterstützung bei Forschungsarbeiten (z.B. Literaturrecherchen, Datenbankarbeiten, Layout bei Buchprojekten uä) sowie Mitwirkung an allgemeinen Organisations- und Verwaltungsaufgaben

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Bachelorstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
- Studierende/r eines facheinschlägigen Masterstudiums
- Hervorragende Kenntnisse in Unternehmensrechnung & Controlling
- Sehr gute Englischkenntnisse

Das monatliche Entgelt beträgt 423,32 Euro brutto.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 19.08.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 721).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

2) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Unternehmensrecht (Prof Eckert) besetzen wir voraussichtlich ab 01.10.2020 befristet für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle als

Universitätsassistent/in prae doc
Teilzeit, 30 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
- Mitarbeit bei Forschungsaufgaben, bei Lehr- und Verwaltungsaufgaben
- Mitarbeit bei Prüfungen
- Mitarbeit an Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie an Evaluierungsmaßnahmen
- Betreuung von Studierenden
- Selbständige Forschungstätigkeiten
- Selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen
- Möglichkeit zum Verfassen einer Dissertation

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Rechtswissenschaften
- Überdurchschnittlicher Studienerfolg
- Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten
- Dokumentiertes Interesse an den Tätigkeitsschwerpunkten der Abteilung, etwa durch wiss. Arbeiten und/oder Publikationen, insbesondere im Bereich Kartellrecht
- Vorkenntnisse im Bereich Ökonomie (insbesondere Volkswirtschaftslehre) erwünscht
- Sehr gute EDV-Kenntnisse
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Interesse an Didaktik und Bereitschaft zur/Erfahrung in der Anwendung von multimedialen Lehr- und Lernformaten, Erfahrung in der Lehre erwünscht
- Persönliche Anforderungen: hohe Eigenmotivation und Eigeninitiative, Selbständigkeit, gute Kommunikationsfähigkeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.196,75 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 19.08.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 724).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

3) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Unternehmensrecht (Prof. Eckert) besetzen wir voraussichtlich ab 01.10.2020 befristet für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle als

Universitätsassistent/in prae doc
Teilzeit, 30 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
- Mitarbeit bei Forschungsaufgaben, bei Lehr- und Verwaltungsaufgaben
- Mitarbeit bei Prüfungen
- Mitarbeit an Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie an Evaluierungsmaßnahmen
- Betreuung von Studierenden
- Selbständige Forschungstätigkeiten
- Selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen
- Möglichkeit zum Verfassen einer Dissertation

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Rechtswissenschaften
- Überdurchschnittlicher Studienerfolg
- Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten
- Dokumentiertes Interesse an den Tätigkeitsschwerpunkten der Abteilung, etwa durch wiss. Arbeiten und/oder Publikationen insbesondere im Bereich Gesellschaftsrecht oder verwandten Gebieten
- Sehr gute EDV-Kenntnisse; dokumentiertes Interesse im Bereich Digitalisierung
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Interesse an Didaktik und Bereitschaft zur/Erfahrung in der Anwendung von multimedialen Lehr- und Lernformaten, Erfahrung in der Lehre erwünscht
- Persönliche Anforderungen: hohe Eigenmotivation und Eigeninitiative, Selbständigkeit, gute Kommunikationsfähigkeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.196,75 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 19.08.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 725).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

4) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the second-largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,400 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Health Economics and Policy Group is currently inviting applications for a

Teaching and Research Associate
Part-time, 30 hours/week

Qualified candidates with disabilities are strongly encouraged to apply for this part-time position. If required, reduced part-time employment is possible.

Your responsibilities
- As a successful candidate you will be member of the vibrant Health Economics and Policy Group which is part of the well-established Institute for Social Policy
- You will carry out independent scientific research towards a PhD thesis in the field of health economics (possible research topics could include inequalities in long term care; life course determinants of non-communicable diseases, Covid-19 and long term care utilization)
- Your research projects will comprise all aspects of health economics and applied social statistics
- Moreover, you will have teaching and supervision duties at the undergraduate level (2 hrs of teaching per week)

Your profile
- Master degree in economics, health economics, econometrics, socioeconomics or another relevant master degree
- Strong background in quantitative research methods
- Experience with quantitative research using a standard statistical software package (e.g. Stata or R)
- Excellent command of English, orally and in writing
- German language skills are not a prerequisite but would be an advantage
- Experience with quantitative research using a standard statistical software package (e.g. Stata or R)
- Excellent command of English, orally and in writing
- Willingness to use multimedia formats in teaching

The minimum gross monthly salary is €2,196.75, subject to adjustment if candidates can document relevant prior professional experience.

This employee position will be limited until December 31, 2025, starting on September 01, 2020 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by August 26, 2020 under www.wu.ac.at/jobs (ID 723).

We are looking forward to hearing from you!

260) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung für Rechnungswesen, Steuern und Jahresabschlussprüfung besetzen wir voraussichtlich ab 01.10.2020 vorläufig befristet auf sechs Monate, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle als

Programmkoordinator/in
Teilzeit, 30 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
- Unterstützung des Programmdirektors bei der Organisation und Weiterentwicklung des Master-programms „Steuern und Rechnungslegung“
- Eigenverantwortliche Lehrveranstaltungsorganisation
   - Koordination der Lehrveranstaltungstermine, Ankündigung von Lehrveranstaltungen
   - Koordination von Learning Outcomes, Lehrmaterialien, internen und externen Lektor/inn/en, Tutor/inn/en, Prüfungsterminen, Prüfungsorganisation
   - Vorbereitung und Wartung der relevanten Anwendungen auf der E-Learning-Plattform learn@wu, etc.
- Qualitätsmanagement (z.B. Evaluierung, Feedbackrunden, Absolvent/inn/en-Befragungen im Hinblick auf die weitere Programmentwicklung)
- Eigenständige Repräsentation (Erstellung und Wartung der Homepage, Broschüren, Werbung; Präsentationsveranstaltungen, Veranstaltungsorganisation) und Mitwirkung bei Marketing
- Mitwirkung bei der Zulassung und Aufnahme von Studierenden (Kommunikation mit der Studienabteilung, Organisation des Auswahlprozesses, Anlaufstelle für Studieninteressent/inn/en und Studierende)
- Interne und externe Kommunikation
- Unterstützung der Programmverantwortlichen in administrativen Belangen (z.B. Sitzungsorganisation, Protokollführung)
- Mitwirkung an den administrativen Agenden des Instituts

Ihr Profil
- Idealerweise Kenntnis der universitären Organisationsstruktur, Tools und Services
- Erfahrung in der universitären Lehrorganisation
- Abgeschlossenes oder laufendes Studium der Wirtschaftswissenschaften von Vorteil
- Teamfähigkeit, serviceorientiertes und sicheres Auftreten
- Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Genauigkeit
- Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
- Eigeninitiative und Engagement
- Belastbarkeit
- Strukturierte Arbeitsweise
- Sehr gute Englischkenntnisse
- Ausgezeichnete IT-Anwendungskenntnisse

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 1.848,08 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 19.08.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 722).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!