Hintere Außenansicht des D2 Gebäudes

Moritz Schmid, MSc

Moritz Schmid

Gebäude D2, Eingang E, 1. OG, Raum 1.374

+43/1/31336 - 6475

moritz.schmid@wu.ac.at

FIDES
ORCID
ResearchGate
LinkedIn
GitHub

Kurzbiografie

Moritz Schmid ist seit März 2020 als Universitätsassistent (prae-doc) am Institut für Public Management und Governance der Wirtschaftsuniversität Wien (WU Wien) beschäftigt. Er studierte zunächst Staatswissenschaften (Bachelor) mit Schwerpunkt Statistik an der Universität Passau, dann quantitative Volkswirtschaftslehre (Master) mit einem Schwerpunkt in empirischer Makroökonomie an der Katholischen Universität Portugal in Lissabon. Erste Erfahrungen in Forschung und Lehre sammelte er während seiner Zeit als Lehrtutor am Institut für Statistik und Data Analytics der Universität Passau, als Analyst in der Abteilung für volkswirtschaftliche Analysen der Österreichischen Nationalbank und als Research Assistant in der Banco de Portugal.

Forschungsinteressen

In seiner Forschung beschäftigt sich Moritz Schmid mit den Auswirkungen digitaler Technologien und künstlicher Intelligenz auf Steuerungsmechanismen des öffentlichen Sektors bzw. der öffentlichen Infrastruktur. Er untersucht wie autonome, datengetriebene Systeme (z.B. maschinelles Lernen) zur Findung effizienter Entscheidungsgrundlagen in Bereichen wie Gesundheits-, Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik beitragen können und welche Herausforderungen dabei zu erwarten sind.