Read out

Klara Zwickl erhält Förderung für FWF Projekt "Environmental Inequality in the EU"

Klara Zwickl, Leiterin des Research Group Sustainable Work, kann in diesem Jahr ein neues Forschungsprojekt namens "Environmental Inequality in the EU" starten. Das Projekt wird vom Wissenschaftsfonds (FWF) gefördert.

Im Projekt werden empirische Analysen durchgeführt, die sozioökonomische Unterschiede in der Luftqualität und andere Umweltgefahren in der EU aufweisen.

Unter diesem Link finden Sie Informationen zu allen Drittmittelprojekten unseres Instituts: https://www.wu.ac.at/en/ecolecon/research/all-projects/



Back to overview