Die Außenansicht der Glasfront des LC Gebäudes

Anna-Maria Heil, LL.M. (WU)

Lebenslauf

Ausbildung

  • seit 2020: Doktoratsstudium Wirtschaftsrecht (WU Wien)

  • 2018 - 2020: Masterstudium Wirtschaftsrecht (WU Wien)

  • 2015 - 2018: Bachelorstudium Wirtschaftsrecht (WU Wien)

Berufserfahrung

  • seit 2020: Universitätsassistentin am Institut für Zivil- und Zivilverfahrensrecht, WU Wien (Univ.-Prof. Dr. Martin Spitzer)

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Zivil- und Zivilverfahrensrecht, WU Wien (Univ.-Prof. Dr. Martin Spitzer)

  • Aktualisierung von Briefings auf Lexis360 bei LexisNexis Verlag ARD Orac GmbH & Co KG

  • wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Unternehmensrecht der WU Wien

  • Rechtshörerin am OGH

  • eAssistentin am Institut für Zivil- und Unternehmensrecht der WU Wien

Auszeichnungen
  • Leistungsstipendium 2016/17 und 2017/18

  • WU Rector’s List Sommersemester 2017

  • Center of Excellence, Jahrgang 49

Dissertationsprojekt

„Haftung für Menschenrechtsverletzungen in Lieferketten“

Publikationen
  • Schadenersatzrecht, Bearbeitung in Welser, Fachwörterbuch zum
    bürgerlichen Recht2 (2022)

  • Menschenrechte in Lieferketten: Trend zur Verrechtlichung, wbl 2022, 438-444

  • Mitarbeit bei Grabenwarter/Kodek/Eberhard/Spitzer,
    Einführung in die Rechtswissenschaften, 6. Auflage (2022)

  • Bearbeitung der Teile „Grundlagen und Methodenlehre" (gemeinsam mit Manolas) und „Zivilrecht", in Ganglbauer/Heil/Manolas/Zahrl,
    Einführung in die Rechtswissenschaften - Prüfungsvorbereitung, 6. Auflage (2022)

  • Glosse zu OGH 16.12.2021, 4 Ob 49/21s, EvBl 2022/89

  • Glosse zu OGH 25.3.2020, 6 Ob 20/20i, EvBl 2021/17

  • Kapitel: Introduction to Intellectual Property Law
    Skript für eine Lehrveranstaltung im englischsprachigen
    Bachelorprogramm (BBE)

  • Glosse zu OGH 29.01.2019, 4 Ob 213/18d, ZTR 2019, 99 (gemeinsam mit
    Pauline Poropat)

Vorträge
  • Jurisdiction and Applicable Law for Consumer Contracts regarding the Purchase of Goods via Digital Platforms from an EU Perspective,
    Konferenz in Hongkong/Krems, 2019 (gemeinsam mit Pauline Poropat)

Lehrveranstaltungen

WS 2022/23

Sommeruni 2022

SS 2022

WS 2021/22

SS 2021

WS 2020/21